> > > > Neues an der Gehäusefront: Xigmatek bald mit Utgard?

Neues an der Gehäusefront: Xigmatek bald mit Utgard?

DruckenE-Mail
Erstellt am: von

xigmatekMit seinen preiswerten Midi-Tower-Gehäusen Midgard und Asgard hat sich Xigmatek bei vielen Nutzern beliebt gemacht. Das Asgard bildete auch die Basis für unseren jüngsten Modding-Contest „Pimp My Asgard“, den wir in Kooperation mit Caseking und Xigmatek ausrichteten. Wie die französische Website caseandcooling.fr berichtet, wird uns wahrscheinlich bald ein neues Case von Xigmatek erwarten. Durch Zufall stießen die Kollegen bei Facebook auf den Hinweis zu einem neuen Xigmatek-Gehäuse mit dem Namen Utgard. Auf der Homepage des Herstellers entdeckten sie zudem eine Abbildung des künftigen Towers, der etwas größer als Asgard und vielleicht sogar Midgard auszufallen scheint. Vermutlich will Xigmatek nun auch in einer etwas höheren Preisklasse am Gehäusemarkt angreifen.

utgard01

utgard02_s
Durch Klick auf das Bild gelangt man zu einer vergrößerten Ansicht

Weiterführende Links:

Social Links

Ihre Bewertung

Ø Bewertungen: 0

Tags

es liegen noch keine Tags vor.

Kommentare (9)

#1
Registriert seit: 01.12.2009
DD
Matrose
Beiträge: 10
die Front erinnert mich aber jetzt stark an mein Lian Li PC-P50..oder eben ein Lancool K58...sowieso der Aufbau...sieht alles nach den größeren Armorsuits aus
#2
Registriert seit: 16.11.2009
Dresden
[Online] - Redakteur
Horst
Beiträge: 5270
Irgendwie erinnert es stark an die Armorsuits, ja...
Ich bin mal gespannt. Xigmatek hatte ja im unteren Preissegment sehr überzeugende Gehäuse. Hab selbst n Asgard hier stehen und bin vollauf zufrieden. Mal sehen, ob sie auch im höheren Segment dann gegen Konkurrenten wie SilverStone oder Lian Li bestehen können.
#3
customavatars/avatar105344_1.gif
Registriert seit: 29.12.2008

Potatoe..Potatoe
Beiträge: 747
Sieht aus wie ein Midgard mit Deckel drauf.
#4
customavatars/avatar125171_1.gif
Registriert seit: 14.12.2009
BaWü
Stabsgefreiter
Beiträge: 382
Hm eSata (hoffe ich, lässt sich auf dem Bild nicht gut erkennen), usb, lüfterregler an der Front sieht gut aus. Wenn der Aufbau gut ist und sie beim Midgard-Aufbau bleiben und das NT unten lassen, wär´s ne Überlegung wert.
PS: guten Rutsch an alle ;)
#5
Registriert seit: 17.01.2009

Bootsmann
Beiträge: 553
ich muss sagen es gefällt mir
#6
customavatars/avatar108517_1.gif
Registriert seit: 13.02.2009
Bamberg
Kapitänleutnant
Beiträge: 1594
Also ich finde es ist eig egal ob das Case ähnlich aussieht wie das Armorsuit! Hauptsache das P/L stimmt für 79-89Euro wird es bestimmt ein neuer Preisschlager
#7
customavatars/avatar106312_1.gif
Registriert seit: 11.01.2009
Krems an der Donau
Oberleutnant zur See
Beiträge: 1439
Wenn Xigmatek in den höheren Preisklassen erfolgreich sein will, sollten sie zum Beispiel dise furchtbaren wabbligen Seitenteile mit den Lüftergittern überarbeiten. Vom Design her gefällt es mir überhaupt nicht.
#8
customavatars/avatar108517_1.gif
Registriert seit: 13.02.2009
Bamberg
Kapitänleutnant
Beiträge: 1594
Was mir freuen würde ist sowas wie ein TJ07 blos günstiger^^
#9
Registriert seit: 04.06.2008

Matrose
Beiträge: 1
Hier gibts mehr Bilder
http://www.xigmatek.com/product/utgard.swf
Um Kommentare schreiben zu können, musst Du eingeloggt sein!