> > > > Neue Netzteile mit 400 und 500 Watt von FSP vorgestellt

Neue Netzteile mit 400 und 500 Watt von FSP vorgestellt

DruckenE-Mail
Erstellt am: von

fspFSP, der nach eigenen Angaben sechst größte Hersteller für Netzteile weltweit, hat in einer Pressemitteilung die Verfügbarkeit seiner neuen Netzteilserie bekannt gegeben. Die neue Bluestorm-Pro-Reihe soll an den Erfolg der Bluestorm- und Bluestorm-II-Serie anknüpfen und vorwiegend den Mid-Range-Markt bedienen. Den Anfang macht das 500 Watt starke Bluestrom Pro 500, das mit einer Effizienz von 84,49 Prozent und folglich einer 80-plus-Zertifizierung aufwartet. Das Netzteil hat kein modulares Kabelmanagementsystem und bringt jeweils ein PCI-E-8-Pin- sowie PCI-E-6-Pin-Stecker mit sich. Außerdem stehen dem Anwender, neben dem obligatorischen 24 poligen ATX-Stecker, fünf SATA-, fünf 4-Pin-Molex sowie ein Floppy-Stecker zur Verfügung. Im Inneren sorgt ein temperaturgeregelter 120-mm-Lüfter für Frischluft. Das Netzteil arbeitet mit zwei 12-Volt-Schienen, welche zusammen mit bis zu 36 Ampere aufwarten. Sowohl die 3,3-Volt- als auch die 5-Volt-Schiene arbeiten mit jeweils 24 Ampere.

In unserem Preisvergleich ist die Bluestorm-Pro-Reihe leider noch nicht gelistet. Auch in der Pressemitteilung verschweigt der Hersteller den Endkundenpreis. Bei Conrad Elektronic ist das 500-Watt-Modell jedoch schon zu haben. Das Versandhandelsunternehmen verlangt 77,00 Euro. Die 400-Watt- sowie eine 350-Watt-Version soll in Kürze folgen.

{gallery}newsbilder/apicker/neue-netzteile-mit-400-und-500-watt-von-fsp-vorgestellt{/gallery}

Weiterführende Links:

Social Links

Ihre Bewertung

Ø Bewertungen: 0

Tags

es liegen noch keine Tags vor.

Kommentare (0)

Um Kommentare schreiben zu können, musst Du eingeloggt sein!