> > > > Neues günstiges Gehäuse von NZXT

Neues günstiges Gehäuse von NZXT

DruckenE-Mail
Erstellt am: von

nzxt Der Gehäusehersteller NZXT konnte bereits mehrfach bei uns im Test punkten. Besonders das NZXT "Beta" wusste zu überzeugen und erhielt unseren Preis-Leistungs-Award. Auch das NZXT "M59" konnte wenige Monate später - wenn auch mit Kritikpunkten - überzeugen. Mit dem NZXT "Gamma" wird nun ein weiteres sehr günstiges Gehäuse auf den Markt kommen, bei dem trotz des niedrigen Preises keine Abstriche gemacht werden müssen. NZXT sieht das neue Gehäuse in dieser Hinsicht in der Nachfolge des "Betas", während es die Optik hingegen eher vom "M59" geerbt hat.

Das "Gamma" kann mit für dieses Preissegment ungewöhnlichen Features aufwarten. Dazu gehören eine schwarze Innenraumlackierung, eine Aussparung im Mainboard-Tray für den einfachen Wechsel von CPU-Kühlern ohne Mainboardausbau und weitere Öffnungen im Mainboard-Tray für die versteckte Verlegung von Kabeln. Auch mit Belüftungsmöglichkeiten wurde nicht gegeizt. Insgesamt können sechs Lüfter verbaut werden. Im Deckel und an der Seitenwand finden je zwei 120- oder 140-mm-Lüfter Platz, an Gehäusevorder- und -Hinterseite je ein 120-mm-Lüfter. Der Hecklüfter ist im Lieferumfang enthalten. Zahlreiche Gehäuseöffnungen sollen Kühlung durch Konvektion ermöglichen. Das Anschlußpanel des "Gamma" bietet zwei USB-Anschlüsse, eSATA und Audiobuchsen.

Das NZXT "Gamma" wird zu einem Preis von 39,90 Euro vom Distributor Caseking.de angeboten, ist dort aber noch nicht sofort lieferbar. In unserem Preisvergleich ist es gelistet, aber noch ohne Anbieter.

{gallery}/galleries/news/pmoosdorf/nzxt_gamma{/gallery}

Weiterführende Links:

Social Links

Ihre Bewertung

Ø Bewertungen: 0

Tags

es liegen noch keine Tags vor.

Kommentare (9)

#1
customavatars/avatar1009_1.gif
Registriert seit: 14.11.2001
Oberhausen
Oberleutnant zur See
Beiträge: 1334
preis ok, inneres auch, aber die front schaut extrem hässlich aus
#2
customavatars/avatar82949_1.gif
Registriert seit: 19.01.2008

Obergefreiter
Beiträge: 123
Mhm... Das Ding sieht mir einem Schweizer Käse VIEL zu ähnlich als das ich dafür nen Verwendungszweck hätte... :fresse:
#3
customavatars/avatar64573_1.gif
Registriert seit: 24.05.2007
heute hier, morgen dort
Korvettenkapitän
Beiträge: 2118
das M59 ging ja noch, aber das ist einfach to much.
lustig ist auch, frontfilter vorhanden aber die seiten sind offen.
#4
customavatars/avatar109333_1.gif
Registriert seit: 27.02.2009

Corsair Support
Beiträge: 4483
kann es sein das mein Geschmack immer weniger gut ist oder bringen die Tower Hersteller in den letzten Monaten wirklich nur abstruse und hässliche Tower auf den Markt??? Ich find Ihn Pott hässlich (Front).
#5
customavatars/avatar105578_1.gif
Registriert seit: 01.01.2009

Fregattenkapitän
Beiträge: 2701
Am schlimmsten finde ich irgendwie den Deckel.
Dem hätte irgendeine Abdeckung gut getan:fresse:
#6
customavatars/avatar95983_1.gif
Registriert seit: 30.07.2008
Bayern
Leutnant zur See
Beiträge: 1106
Uuuhaaa des ist ned unbedingt mein fall sieht komisch aus bzw. hässlich vor allem das was die Front darstellen soll.

Wenn die Front gerade verlaufen würde währe es nichtmal schlecht.

(mein Besi würde sich über sowas freuen)
#7
customavatars/avatar43357_1.gif
Registriert seit: 22.07.2006
orbit des planeten get-low
Kapitänleutnant
Beiträge: 2011
is doch lustig, man macht n screenshot von pacman und klebt den über die 5.25\" schächte und dann steckt man noch irgendwas in nen usb port wo joystickähnlich aussieht und schon kann schwesters barbie stilecht 80erjahre automaten zocken.
#8
Registriert seit: 19.12.2008

Oberbootsmann
Beiträge: 819
\'\'is doch lustig, man macht n screenshot von pacman und klebt den über die 5.25\" schächte und dann steckt man noch irgendwas in nen usb port wo joystickähnlich aussieht und schon kann schwesters barbie stilecht 80erjahre automaten zocken.\'\'

Daran habe ich gedacht, in groß wäre es ein Pac man...
#9
customavatars/avatar11783_1.gif
Registriert seit: 10.07.2004
Frankfurt
Leutnant zur See
Beiträge: 1221
OMG...

wer sowas kauft ...
Um Kommentare schreiben zu können, musst Du eingeloggt sein!