> > > > Midi-Tower Antec Six Hundred zeigt sich

Midi-Tower Antec Six Hundred zeigt sich

DruckenE-Mail
Erstellt am: von

antec-new"Bald sind die Hunderter vollzählig", könnte man denken, wenn man sich die Produktpalette der Gamer-Gehäuse von Antec anschaut. Die bereits veröffentlichten Modelle Two Hundred, Three Hundred, Nine Hundred, Nine Hundred Two und Twelve Hundred werden nun bald Gesellschaft in Form des Antec Six Hundred bekommen. Erste Informationen und Bilder zu dem neuen Case liefert die französische Internetseite caseandcooling.fr. Eine offizielle Produktseite des Herstellers ist noch nicht zu finden.

Das Antec Six Hundred ist größtenteils aus Stahl gefertigt und lässt sich anhand der Abmaße von 212 x 491 x 492 mm als Midi-Tower einordnen. Schwarz und Silber dominieren die äußere Farbgebung und im Seitenteil ist ein Fenster integriert. Auffällig ist vor allem die Oberseite des Gehäuses, in der ein mächtiger 200-mm-Lüfter eingelassen ist. Dieser wird von einem silbernen Kunststoff-Käfig umgeben, dessen Streben ein wenig an das Antec Skeleton erinnern. Die verschiedenen Frontanschlüsse (USB, Audio), Status-LEDs und Schalter befinden sich an oberster Front.
{gallery}/galleries/news/mguensch/midi-tower-antec-six-hundred-zeigt-sich{/gallery}
Von Außen sind drei 5,25-Zoll-Schächte zugänglich sowie ein 3,5-Zoll-Slot mit Hot-Swap-Funktion für SATA-Festplatten. Im Inneren finden Laufwerke zusätzlich in sechs 3,5-Zoll-Schächten Platz. Der Mainboard-Tray ist mit einer Aussparung versehen, die die Montage von CPU-Kühlern erleichtern kann. Das Netzteil findet an der Unterseite seinen Platz. Als Lüfter steht neben dem oben genannten „Monster-Rotor“ noch ein 120-mm-Modell an der Rückseite zur Verfügung. Beide sind mit blauen LEDs bestückt, die regulierbar sein sollen. Optional können noch mehrere 120-mm-Modelle in der Vorderseite und eins im Seitenteil untergebracht werden.

Technische Daten:

• Dimensionen: 212 x 491 x 492 mm
• Material: Stahl
• Gewicht: 8 kg
• Farbe: Schwarz
• Format: ATX, Micro ATX, Mini ITX
• Lüfter
1x 120 mm (rear TriCool, adjustable blue LED)
1x 200 mm (on top TwoCool, adjustable blue LED)
2x 120mm (front, optional) 2x 120 mm (before optional)
1x 120mm (sidebar, optional)
• Laufwerks-Schächte:
3x 5.25-Zoll (extern)
1x 3.5-Zoll SATA hot-swap
6x 3.5-Zoll (intern)
• Expansion Slots: 7
• Frontanschlüsse:
3x USB
1x Kopfhörer, 1x Mikrofon

Das Antec Six Hundred soll der Quelle zufolge Anfang November der Presse vorgestellt werden und im frühen Dezember zum Preis von 79,90 Euro im Handel erscheinen. In unserem Preisvergleich wird es bereits ab 62,99 Euro gelistet, ist aber noch nicht lieferbar.

Weiterführende Links:

Social Links

Ihre Bewertung

Ø Bewertungen: 0

Tags

es liegen noch keine Tags vor.

Kommentare (21)

#12
Registriert seit: 07.11.2007

Matrose
Beiträge: 6
Sieht schon arg gewöhnungsbedürftig, und merkwürdig aus. Aber es ist wenigstens mal was neues, wenn auch \"anders\". das kann man von einigen gewissen herstelllen leider nicht sagen...
#13
customavatars/avatar27847_1.gif
Registriert seit: 29.09.2005
sleeping under tartaros
Korvettenkapitän
Raupe Nimmersatt
Beiträge: 2872
Wenigstens mal eine sinnvoll angebrachte Window, die NICHT den Blick auf die wunderschönen 3,5\" und 5,25\" Einschublaufwerke freigibt und die wesentlichen und schönen Teile verdeckt.

Hmmm, ich mag sonst nur die ganz schlichten Antec Cases (sind ja nicht viele), aber das ist schon wieder so konsequent umgesetzt, dass es optisch echt in Ordnung ist (nur meine persönliche unbedeutende Meinung).
#14
customavatars/avatar112354_1.gif
Registriert seit: 21.04.2009

Operator from Hell
Beiträge: 1671
Wenigstens hat er Griffe zum wegschmeissen! :fresse:
#15
customavatars/avatar109333_1.gif
Registriert seit: 27.02.2009

Corsair Support
Beiträge: 4483
Da hat dann wohl das Budget nicht ganz gereicht für ausreichend Blechverkleidung, also macht man halt Anbaumasnahmen... Das Gehäuse ist echt der letzte Schrei... für Menschen die auf abstrakte Objekte stehen...

evtl. haben die Das Ding auch falsch zusammengebaut, das Oberteil könnte unten auch gut hinpassen, ich meine Kufen so das dass Ding dann auch noch Winterfest ist... ;)
#16
customavatars/avatar96204_1.gif
Registriert seit: 03.08.2008

Hauptgefreiter
Beiträge: 223
Was für ein hässlicher Plastikbomber. :kotz:

Außerdem bin ich absolut kein Fan dieser überdimensionierten Lüfter. 140er ist ja noch ok, aber alles darüber wirkt einfach zu klotzig.
#17
customavatars/avatar111589_1.gif
Registriert seit: 04.04.2009
Brandenburg a. d. Havel
Flottillenadmiral
Beiträge: 5340
das nenn ich mal ungelungen :fresse:
#18
customavatars/avatar93486_1.gif
Registriert seit: 20.06.2008

Oberstabsgefreiter
Beiträge: 384
mhm irgendwie häslich
#19
customavatars/avatar105052_1.gif
Registriert seit: 25.12.2008

Hauptgefreiter
Beiträge: 141
*schauder* Wenn man den oberen Teil weggelassen oder abgedeckt hätte, wär\'s ja noch halbwegs in Ordnung, aber so sieht\'s schrecklich aus.
Kommt\'s mir nur so vor oder wirkt das Gehäuse auf den ersten 3 Bildern eher bräunlich?
#20
customavatars/avatar104334_1.gif
Registriert seit: 14.12.2008
Berlin
pretty pretty pretty good
Beiträge: 5600
Das Design gefällt mir nicht.
Noch schlimmer ist aber wieder der nicht schwarz lackierte Innenraum - und das auch noch mit einem Window.
#21
customavatars/avatar118180_1.gif
Registriert seit: 14.08.2009

Oberstabsgefreiter
Beiträge: 441
Ich sag nur "AUGENKREBS!!!"...:kotz:
Um Kommentare schreiben zu können, musst Du eingeloggt sein!