> > > > Corsair-TX-Reihe erhält neuen Zuwachs

Corsair-TX-Reihe erhält neuen Zuwachs

DruckenE-Mail
Erstellt am: von

corsair_latestBislang stellte die 850-Watt-Variante das Flaggschiff der TX-Serie von Corsair dar. Nun stellte der Speicherspezialist mit dem Corsair TX950W ein neues Topmodell in den Dienst. Doch das frische ATX-Netzteil verfügt nicht nur über eine Ausgangsleistung von 950 Watt, sondern schmückt sich auch mit dem 80Plus-Bronze-Zertifikat und zeigt sich somit besonders energieeffizient. Während die einzige 12-Volt-Leitung 78 Ampere bereit stellt, leisten die 3,3- und 5,0-Volt-Schienen hingegen jeweils 25 Ampere. Dass sich der neue Stromspender vor allem an Enthusiasten richtet, zeigt allerdings nicht nur das Datenblatt. So stehen mit sechs 6+2-Pin-PCI-Express-Stromsteckern mehr als genug Stecker für leistungsfähige SLI- und CrossFireX-Verbundsysteme bereit. Damit dem neuen Netzteil auch unter Last nicht zu warm wird, verbaute der US-Amerikanische Hersteller einen temperaturgesteuerten 140-mm-Lüfter. Einzig ein modulares Kabelmanagment könnte man vermissen. Dieses bleibt jedoch weiterhin der HX-Reihe vorenthalten. Das neue Corsair TX950W soll ab sofort im Fachhandel erhältlich sein. In unserem Preisvergleich ist es bereits für rund 127 Euro zu haben.

Durch Klick auf das Bild gelangt man zu einer vergrößerten Ansicht

Durch Klick auf das Bild gelangt man zu einer vergrößerten Ansicht

Weiterführende Links:

Social Links

Ihre Bewertung

Ø Bewertungen: 0

Tags

es liegen noch keine Tags vor.

Kommentare (5)

#1
Registriert seit: 01.01.1970


Beiträge:
Hier noch mehr Infos: http://blog.corsair.com/?p=428
#2
customavatars/avatar39269_1.gif
Registriert seit: 25.04.2006
Oben rechts in der Egge (S-H)
Vizeadmiral
Beiträge: 6519
Gleiche Plattform wie beim HX750/850.
Dieses mal aber wohl gleich mit Ong Hua Lüfter und nicht Yate Loon.

Laut dem Rotbart besteht wohl die Möglichkeit, das eine Charge mit Ong Hua Lüfter gefertigt wurd, naja, mal abwarten ob überhaupt HX750/850 im Retail mit Yate Loon Lüfter auftauchen...
#3
customavatars/avatar49929_1.gif
Registriert seit: 22.10.2006
nähe Mainz
Banned
Beiträge: 6947
Für den Preis kann man nicht meckern!
#4
customavatars/avatar59112_1.gif
Registriert seit: 01.03.2007

Admiral
Beiträge: 12553
Zitat Stefan Payne;13031716
Gleiche Plattform wie beim HX750/850.
Dieses mal aber wohl gleich mit Ong Hua Lüfter und nicht Yate Loon.

Laut dem Rotbart besteht wohl die Möglichkeit, das eine Charge mit Ong Hua Lüfter gefertigt wurd, naja, mal abwarten ob überhaupt HX750/850 im Retail mit Yate Loon Lüfter auftauchen...


Kann ich aus deinem Post schlussfolgern, dass es lautstärke, bzw. qualitäts -technisch besser wäre, wenn die NTs mit Yate Loon Lüfter kommen würden ?
#5
customavatars/avatar39269_1.gif
Registriert seit: 25.04.2006
Oben rechts in der Egge (S-H)
Vizeadmiral
Beiträge: 6519
Zitat Stefan Payne;13031716
Gleiche Plattform wie beim HX750/850.
Dieses mal aber wohl gleich mit Ong Hua Lüfter und nicht Yate Loon.

Bitte das hier vergessen, hier hab ich mich aufgrund der VRMs und Kühlkörper blenden lassen.
Das TX950 basiert NICHT auf der DSG Plattform, auch wenns einige Gemeinsamkeiten damit hat (und von Corsair behauptet wird), es basiert eher auf der PSH Plattform, die nicht wirklich gut für diese Leistungen mehr ist.

Zitat henniheine;13047154
Kann ich aus deinem Post schlussfolgern, dass es lautstärke, bzw. qualitäts -technisch besser wäre, wenn die NTs mit Yate Loon Lüfter kommen würden ?

Es wäre besser, wenn du dir ein anderes Netzteil kauft, bei dem du Sicher sein kannst, das es leise ist und auch alles so ist, wie du denkst.

z.B. das 680W Tagan Piperock II, Coolermaster Silent Pro, Cougar-S oder Antec Trupower New.
Um Kommentare schreiben zu können, musst Du eingeloggt sein!