> > > > Netzteile von Scythe im Preisvergleich aufgetaucht

Netzteile von Scythe im Preisvergleich aufgetaucht

DruckenE-Mail
Erstellt am: von

scytheIn Deutschland ist der japanische Hersteller Scythe vor allem für seine hochwertigen Kühler- und Lüfter-Modelle bekannt. Dabei produziert Scythe schon länger auch Netzteile, die bislang allerdings nicht für den deutschen Markt bestimmt waren. Dies wird sich in kurzer Zeit jedoch ändern, denn die Netzteil-Serie Kamariki von Scythe hat sich klammheimlich in unseren Preisvergleich geschlichen. Auf der diesjährigen CeBIT hatte Scythe bereits Netzteile der besagten Kamariki- sowie der Chouriki-Serie präsentiert. Etwa einen Monat später kündigte ein Scythe-Mitarbeiter im Forum der deutschen Webpräsenz des Herstellers an, dass man die beiden Modellreihen auch in Deutschland anbieten wolle, wobei die Kamariki-Netzteile bereits im dritten Quartal kommen sollten, während Chouriki später folgen würde. Wie es scheint liegt Scythe also gut im Zeitplan, denn das dritte Quartal beginnt in knapp zwei Wochen und die Netzteile sind bereits bei einigen Händlern gelistet.

Soviel sei zur Vorgeschichte gesagt, jetzt wollen wir die Neulinge einmal genauer betrachten. Die Scythe-Netzteile kommen als "Kamariki 4" und "Kamariki 4 Plug-In" auf den Markt, wobei Letztere - wie der Name schon verrät - ein modulares Kabelsystem aufweisen. Beide Varianten wird es in drei Leistungsklassen geben: 450 W, 550 W und 650 Watt. Die Kühlung übernimmt ein temperaturgesteuerter 100 mm großer Kaze-Jyu-Lüfter aus eigenem Hause, der je nach Stärke des Netzteils auf verschiedene Drehzahlen ausgelegt ist. Die Mini-Kraftwerke verfügen laut Scythe über eine Effizienz von 80 Prozent (20 % / 50 % / 100 % Last), wobei dies auch von offizieller Seite bestätigt wird, denn bei 80Plus.org sind zumindest die modularen Modelle gelistet. Die 12-Volt-Leitung ist in zwei Schienen aufgeteilt, die jeweils 25 Ampere liefern (18 A beim 450-W-Modell), die 3,3-Volt- und 5-Volt-Schienen sind ebenfalls auf maximal 25 Ampere ausgelegt. Genauere Angaben über die kombinierte Leistung der verschiedenen Leitungen je nach Modell findet man in der Bildergallerie.

Die Preise für die Kamariki-4-Netzteile liegen momentan bei knapp 60 (450 W), 70 (550 W) und etwa 85 Euro für das stärkste Modell mit 650 Watt. Die modularen Varianten kosten jeweils 10 Euro mehr. Die genaue Preislage kann man in unserem Preisvergleich beobachten. Zurzeit ist allerdings noch kein Produkt lieferbar.

Scythe Kamariki 4 Scythe Kamariki 4 Plug-In
Modelle KMRK4-450A (450W)
KMRK4-550A (550W)
KMRK4-650A (650W)
KMRK4-P-450A (450W)
KMRK4-P-550A (550W)
KMRK4-P-650A (650W)
Anschlüsse
  • ATX 20 +4 Pin x 1
  • ATX-12V 4 +4 Pin x 1
  • 4-Pin-Floppy x 2
  • 4-Pin-Molex x 6
  • S-ATA x 8 (450W-Modell x 6)
  • PCI-Express 6 +2 Pin x 2 (450W-Modell x 1)
  • Fan-3-Pin x 3

{gallery}/newsbilder/mguensch/netzteile_von_scythe_im_preisvergleich_aufgetaucht{/gallery}

 

Weiterführende Links:

Social Links

Ihre Bewertung

Ø Bewertungen: 0

Tags

es liegen noch keine Tags vor.

Kommentare (6)

#1
customavatars/avatar41037_1.gif
Registriert seit: 02.06.2006
Franken
Korvettenkapitän
Beiträge: 2191
Bin mal gespannt ob die auch Qualitativ was her machen und ob die auch ne lange Laufzeit haben.
Günstig sind sie ja schonmal.
#2
customavatars/avatar63095_1.gif
Registriert seit: 01.05.2007

Fregattenkapitän
Beiträge: 2886
Nur ein 100er Lüfter...hoffentlich wirds nicht zu warm und/oder laut.
Bin ich ja auf Tests gespannt.
"Intellegent Fan" klingt schonmal gut, schade das ich kein japanisch kann.
Und der Preis stimmt auch schonmal.
#3
customavatars/avatar112856_1.gif
Registriert seit: 02.05.2009

Stabsgefreiter
Beiträge: 366
hmm..hatte vor mir ein neues netztteil zu kaufen,mal sehen wie sich die skythe nt so schlagen...
#4
customavatars/avatar103066_1.gif
Registriert seit: 23.11.2008
endlich wieder dhoim! INFERNO VIII
Stabsgefreiter
Beiträge: 345
in der aktuellen hwluxx{printed isn test von der 650w 4er drin: ....gute ausstattung & sehr leiser betrieb... 3 lüfteranschlüsse ... klingt eigentlich ziemlich gut
#5
customavatars/avatar79380_1.gif
Registriert seit: 07.12.2007

Korvettenkapitän
Beiträge: 2142
Zitat bojo;12265579
Nur ein 100er Lüfter...hoffentlich wirds nicht zu warm und/oder laut.
[...]
"Intellegent Fan" klingt schonmal gut, schade das ich kein japanisch kann.


Wenn Du auf 120er Wert legst, dann musst Du auf die Chouriki-Serie warten. Und wozu musst Du japanisch können?
#6
customavatars/avatar72146_1.gif
Registriert seit: 05.09.2007

Moderatorin
Frauenbeauftragte
Beiträge: 10777
Kostet genau so viel wie jedes andere modulare Markennetzteil auf diesem Bereich und sieht aber scheisse aus. Naja... :rolleyes:
Um Kommentare schreiben zu können, musst Du eingeloggt sein!