> > > > Computex: Corsair kündigt Obsidian Gehäuse-Serie an

Computex: Corsair kündigt Obsidian Gehäuse-Serie an

DruckenE-Mail
Erstellt am: von

corsair_latestCorsair, vor allem bekannt als Hersteller für High-End Speicherprodukte, kündigte heute auf der Computex 2009 mit dem Obsidian 800D seinen Einstieg in die PC-Gehäuse Sparte an. Das Obsidian Series 800D Full-Tower Gehäuse zeichnet sich durch Fexibilität, großzügige Platzverhältnisse und Robustheit aus und wurde exklusiv von Corsair entwickelt, um den Bedürfnissen von Hardware-Enthusiasten gerecht zu werden.

Jim Carlton, der Marketing Vize-Präsident bei Corsair sagte: "Das Obsidian Series 800D ist ein Gehäuse für Bastler. Es wird Dich jahrelang treu durch den Austausch von Motherboards, Netzteilen, Speicher, Kühlungen und sonstiger Upgrades begleiten, während seine besonderen Merkmale und die überlegene Kühlleistung Dir den Aufbau Deines Traum-Systems ermöglichen."

Die Stahlblech-Struktur des Obsidian Series 800D hat Innen wie Außen eine matt-schwarze Lackierung und wird durch eine Deckplatte aus gebürstetem Aluminium abgerundet. Es unterstützt bis zu fünf 5,25-Zoll- und sechs 3,5-Zoll-Laufwerke und ist kompatibel zu ATX, Extended-ATX und Micro-ATX Mainboards. Besonders attraktive Merkmale des Obsidian Series 800D sind die vier Hot-Swap SATA-Schächte, eine Aussparung im Motherboard-Tray für die CPU-Kühler Installation und ein einzigartiges Kabel-Management-System, das Kabelsalat im Gehäuseinneren effektiv ein Ende bereitet. Darüber hinaus ermöglicht das werkzeugfreie Konzept schnellen Zugang zum Gehäuseinneren und schnellen Austausch von 5,25-Zoll-Laufwerken.

Beim Kühlkonzept setzt Corsair beim Obsidian Series 800D auf insgesamt sieben Lüfterplätze und drei isolierte Kühlungszonen für das Netzteil, die Hot-Swap SATA-Schächte und die Hauptkomponenten. Ein mit Staubfilter ausgestatteter 140-mm-Lüfter im unteren Teil des Gehäuses saugt die Frischluft an, befördert sie über die Grafikkarte und die CPU und stößt sie oben wieder aus. Die Hot-Swap SATA-Schächte werden von einem separaten 140-mm-Lüfter gekühlt, der die Luft über die isolierte Kammer schließlich auf der Gehäuserückseite ausstößt. Selbst das Netzteil verfügt über eine separate Ansaug- und Ausstoßöffnung. Für WaKü-Nutzer bietet das Obsidian 800D direkt die nötigen Bohrungen für Single-, Dual-, und Triple-Radiatoren.

Das Obsidian Series 800D wird Anfang Juli für rund 299 US-Dollar (umgerechnet etwa 228 Euro) in den Händlerregalen erwartet und kommt mit einer zweijährigen Herstellergarantie.

{gallery}galleries/news/d_adams/obsidian{/gallery}

Weiterführende Links:

Social Links

Ihre Bewertung

Ø Bewertungen: 0

Tags

es liegen noch keine Tags vor.

Kommentare (289)

#280
customavatars/avatar115875_1.gif
Registriert seit: 05.07.2009
Bochum
Banned
Beiträge: 1672
Hi,

So ich habe mir dieses wunderschöne Gehäuse gerade mal bestellt.

Gruß
#281
customavatars/avatar103615_1.gif
Registriert seit: 03.12.2008

Bootsmann
Beiträge: 543
Hi,

gibt es eigentlich schon was Neues von weiteren Gehäusen der Obsidian Reihe? Wurde schon was nützliches angekündigt von dem ich noch nichts weiss?
#282
customavatars/avatar4557_1.gif
Registriert seit: 17.12.2002

Miles are my Meditation
Beiträge: 58610
Nein, leider nicht.
#283
customavatars/avatar26841_1.gif
Registriert seit: 30.08.2005
Hamm
[printed]-Redakteur
Beiträge: 15531
Einen Test mit ein paar nützlichen Informationen gibt es nun auch hier. :)

Obsidian 800D - Corsair wildert im Gehäuse-Geschäft

#284
customavatars/avatar4557_1.gif
Registriert seit: 17.12.2002

Miles are my Meditation
Beiträge: 58610
Sehr schön, daß endlich mal jemand etwas kritischer war und eine Bewertung in meiner Richtung abgegeben hat. :bigok:
#285
customavatars/avatar103615_1.gif
Registriert seit: 03.12.2008

Bootsmann
Beiträge: 543
Zitat Madz;13391442
Nein, leider nicht.


Hmm, wird wohl noch eine Weile dauern.. aber ich denke das Warten wird sich lohnen.
Corsair scheint sich ja die Kritik der User sehr zu Herzen zu nehmen. So denke ich, dass die Nachfolger um einiges perfekter werden.
Anfangs war ich ja fest davon überzeugt mir das Case holen zu wollen, doch einiges stört mich trotzdem noch... Das soll jetzt aber nicht heissen, dass das 800D schlecht ist, aber ich werde wohl doch noch ein wenig abwarten was noch kommt.
#286
customavatars/avatar68626_1.gif
Registriert seit: 20.07.2007
Ösi-Land
Korvettenkapitän
Beiträge: 2104
Weihnachten kommt, daher hab ich jetzt das 800D bestellt.
Gestern hab ich noch einen test gemacht ob im Lanpartynotfall ich mein Sys mit nur einem Intern verbautem Tripple kühlen kann, und der war erfolgreich.
@Home wird ein Mora2Pro mit 4x180er lüftern per schnellkupplungen das ganze unterstützen sodaß die nanoxia Lüfter nur auf minimum laufen müssen.
Wird ein heftiger aufstieg vom Rebel9 auf das Corsair..
#287
customavatars/avatar4557_1.gif
Registriert seit: 17.12.2002

Miles are my Meditation
Beiträge: 58610
Vom Rebel9 ist jedes (außer OEM) Case ein gewaltiger Aufstieg.
#288
customavatars/avatar68626_1.gif
Registriert seit: 20.07.2007
Ösi-Land
Korvettenkapitän
Beiträge: 2104
Das mag schon stimmen. Hab eh sehr lange gesucht aber nach den ersten reviews über das 800D war jedes andere case einfach "zu normal".
Hab früher immer von LianLi´s geträumt nur reizen mich die im moment so was von überhauptnicht mehr. Einzig das 351B wäre eine Alternative gewesen da hätt ich aber erst mein komplettes sys umreißen müssen (W3540+Rampage Gene) und die 5870 hätt erst wieder nicht platz gehabt.
Die allerbeste Meldung ist die das ich das case heute schon im shop abholen kann :-)
Am weekend wird gebastelt....
#289
customavatars/avatar67069_1.gif
Registriert seit: 28.06.2007
NRW
Kapitän zur See
Beiträge: 3410
Das Gehäuse ist für mich echt der Hammer. Wenn ich nicht stolzer Besitzer eines TJ07 wäre, dann hätte ich mich wohl Gandenlos verliebt :)
Um Kommentare schreiben zu können, musst Du eingeloggt sein!