> > > > Antec mit neuem Mini-ITX-Gehäuse

Antec mit neuem Mini-ITX-Gehäuse

DruckenE-Mail
Erstellt am: von

antec Der Hersteller Antec, vielen bekannt als Gehäusespezialist, gab soeben bekannt sein Produktportfolio um ein weiteres Gehäuse erweitern zu wollen. Bei dem auf den Namen ISK 300-65 hörenden Gehäuse handelt es sich um ein Case im Mini-ITX-Format, welches trotz seiner geringen Größe Vielseitigkeit und Kompatibilität bieten soll. Gerade in Zeiten immer stärker werdender Mini-PCs sieht der Hersteller die Chance ein passendes Produkt auf den Markt zu bringen und integriert darüber hinaus ein sparsames Netzteil mit 65 Watt. Zur Kühlung kommt ein in drei Stufen regelbarer 80-mm-Lüfter zum Einsatz, der die warme Luft nach Außen befördert.

Das Case bietet Platz für drei Laufwerke, darunter zählen ein externer Schacht für optische 5,25-Zoll-Slim-Laufwerke und zwei interne Schächte für 2,5-Zoll-Festplatten Platz. Zwei USB-2.0-Ports, ein eSATA-Port, sowie Audioeingang und -ausgang befinden sich an der Vorderseite des Gehäuses.
Das 220 x 330 x 96 mm (BxTxH) große Gehäuse bringt insgesamt 3,4 Kilogramm auf die Waage.

In unserem Preisvergleich wurde das Case bisher noch nicht gesichtet, soll jedoch laut Hersteller für 89 US-Dollar auf dem Markt erscheinen. Wann das Gehäuse in Deutschland verfügbar sein wird, ist bisher noch ungewiss.

{gallery}/galleries/news/steve/antec_isk_300_65{/gallery}

Weiterführende Links:

Social Links

Ihre Bewertung

Ø Bewertungen: 0

Tags

es liegen noch keine Tags vor.

Kommentare (13)

#4
customavatars/avatar2327_1.gif
Registriert seit: 12.07.2002
Mittweida, Sachsen
Kapitänleutnant
Beiträge: 1678
Es hält sich in Grenzen... Dein Notebook muss aber auch einen Monitor mit versorgen. ;)
Wie du hier sehen kannst verbraucht ein \"starkes\" Mini-ITX-System nicht allzu viel...
http://www.hardwareluxx.de/index.php/artikel/hardware/mainboards/12009-zotac-ion-mainboard.html?start=4
#5
customavatars/avatar99997_1.gif
Registriert seit: 05.10.2008
Coburg
Kapitänleutnant
Beiträge: 1805
Trotzdem 52Watt, wenn man eine andere HDD + Laufwerk hat (oder 2 HDD´s + 2 Laufwerke) wo bisschen mehr raus ziehen, kommt man schnell auf über 60Watt und dann wirds schon ziemlich eng. Bei meinen Mini ITX Case war ein 125Watt Netzteil dabei das reicht wenigstens für alles. Eine Low Profil Grafikkarte kann man dann mit den 65 Watt aufjedenfall vergessen ^^
#6
customavatars/avatar61043_1.gif
Registriert seit: 28.03.2007

Leutnant zur See
Beiträge: 1108
Ist ja wohl ganz klar für igp ausgelegt und ausserdem, wenn zieht das Nt bei Volllast gut 80W aus der Dose!
#7
customavatars/avatar103066_1.gif
Registriert seit: 23.11.2008
endlich wieder dhoim! INFERNO VIII
Stabsgefreiter
Beiträge: 345
n designer- diskettenlaufwerk ofl
#8
customavatars/avatar2460_1.gif
Registriert seit: 26.07.2002
Odenwald
Oberstabsgefreiter
Beiträge: 417
Zitat SPIROW;12118260
n designer- diskettenlaufwerk ofl


Erinnert mich an die riesigen C64-Floppylaufwerke, nur in schwarz. :D
#9
customavatars/avatar16745_1.gif
Registriert seit: 23.12.2004
Niederrhein
Kapitän zur See
Beiträge: 3246
Das alte 1541 Comodore für 5 1/4" Disketten war um einiges grösser ! :lol:
Und hatte vermutlich auch ein stärkeres Netzteil. :hmm:
#10
Registriert seit: 10.05.2009

Matrose
Beiträge: 0
Also bis jetzt konnte mich noch kein ITX Gehäuse wirklich überzeugen. Entweder siehts nostalgisch nach C64 Floppylaufwerk aus :) oder es sind riesige Lüftungsschlitze zu sehen oder irgendwo treten die Verschraubungen arg in den Vordergrund. Ein elegantes und formschönes Gehäuse bei dem der erste Eindruck \"Hopla\" ist und nicht \"Aha PC Gehäuse\" habe ich bis jetzt noch nicht gefunden. Selbst wenn ein Gehäusehersteller sich bemüht, wie z.B. Coolermaster mit dem ECE-43001, so kommt nicht wirklich ein Mac mini Gehäuse bei raus, sondern eher eine Car-HiFi Audioendstufe. Wisst Ihr was ich meine?
#11
Registriert seit: 01.01.1970


Beiträge:
dann versuchs mal mitm lian li q-07;)
#12
Registriert seit: 31.10.2004

Oberbootsmann
Beiträge: 828
Das wird meins: JCP MI 101 . Das Netzteil kommt raus, das Zotac Mainboard mit Atom330, 4Gb RAM, 500GB 2,5 zoll HDD, 32 GB SSD fürs Sys und ein Blueray Kombo Laufwerk kommt rein. Ich hoffe, dass ich ohne Lüfter auskomme. Das Sys wird dann zum Dauerläufer.
#13
Registriert seit: 31.10.2004

Oberbootsmann
Beiträge: 828
Wird dann auch zum Blueray schauen auf dem 46Zöller verwendet...
Um Kommentare schreiben zu können, musst Du eingeloggt sein!