> > > > Cooler Master schickt HAF 922M an den Start

Cooler Master schickt HAF 922M an den Start

DruckenE-Mail
Erstellt am: von

coolermaster_neuBereits auf der diesjährigen CeBIT, welche Anfang März ihre Pforten geöffnet hatte, entdeckten wir den kleinen Ableger des Cooler Master HAF RC-932. Nun schickte das taiwanesische Unternehmen den neuen Midi-Tower endlich offiziell an den Start. So kommt das Cooler Master HAF 922M mit deutlich kompakteren Abmessungen von 253 x 502 x 563 mm daher und bringt rund 8,7 Kilogramm auf die Waage. Wie beim großen Bruder auch legte der Hersteller allerdings nicht nur großen Wert auf die Optik, sondern bemühte sich – wie der Name schon sagt (High Air Flow) – um ein gutes Belüftungskonzept. Während der 200-mm-Lüfter an der Gehäuse-Front für die nötige Frischluft sorgt, kümmert sich jeweils ein 120- und ein 200-mm-Lüfter um den Abtransport der aufgeheizten Luft. Optional kann an der Unterseite wahlweise auch ein weiterer 200-mm- oder zwei 120-mm-Lüfter angebracht werden. Alle vormontierten Rotoren arbeiten dabei zwischen 700 und 1200 Umdrehungen in der Minute und erzeugen einen Schalldruck von maximal 19 dB(A). Um die Optik weiter aufzuwarten, spendierte Cooler Master dem Front-Lüfter rote-leuchtende LEDs, welche sich aber auch ausschalten lassen. Ansonsten bringt die neue PC-Behausung bis zu fünf 5,25-Zoll-Laufwerke unter und beherbergt zudem fünf weitere 3,5-Zoll-Geräte. Doch auch am Frontpanel legte man Hand an. So finden sich dort nicht nur zwei USB-2.0-Schnittstellen und die obligatorischen Sound-Anschlüsse, sondern auch einen eSATA-Port.

Das Cooler Master HAF 922M soll bereits ab nächster Woche über die beiden Online-Shops Alternate und Caseking.de vertrieben werden und für etwa 99 Euro den Besitzer wechseln.

cooler_master_haf_922m-01

cooler_master_haf_922m-02

 

Weiterführende Links: