> > > > Exklusiv: Caseking präsentiert Coolermaster-Storm-Sniper-Gehäuse

Exklusiv: Caseking präsentiert Coolermaster-Storm-Sniper-Gehäuse

DruckenE-Mail
Erstellt am: von
Für das neue Coolermaster-Storm-Sniper-Gehäuse, welches laut Hersteller speziell auf die Bedürfnisse eines Gamers ausgelegt ist, hat die Caseking GmbH die exklusiven Vertriebsrechte. So stellen der Hersteller und der Online-Shop den Midi-Tower zusammen offiziell vor. Mit 10,6 Kilogramm Leergewicht und Maßen von 566,6 x 254,6 x 551 mm (L x B x H) ist das Gehäuse zwar kein Leichtgewicht, doch dafür sehr solide. Das schwarze aus Stahl, Mesh-Gitter und Kunststoff bestehende Gehäuse bietet ein Panel an der vorderen Gehäuseoberseite. Dort finden sich Mikro- und Headphone-Out, FireWire-, e-SATA- und vier USB-Anschlüsse. Ein Funktionsrad regelt die Lüfter (zwei 200-mm-Lüfter in Front und Top sowie ein 120-mm-Lüfter im Heck) und die Beleuchtung im Case, sodass der Gamer auf LAN-Partys die volle Kontrolle behält. Ein weiteres LAN-Party-Feature ist das "StormGuard"-Security-System welches durch eine Klappe auf der Rückseite, in der Anschlusskabel, eben diese vor unerlaubtem Abziehen schützt.Für eine Wasserkühlung ist das Gehäuse ebenfalls vorbereitet: An der Oberseite kann der vorinstallierte Lüfter gegen einen 240-mm-Radiator gewechselt werden, auf den Bildern sieht man schon vorgefertigte Schlauchdurchführungen. Rund 159,90 Euro kostet das Gehäuse und ist ab sofort vorbestellbar, lieferbar ist es erst Anfang des nächsten Jahres. Weitere Informationen gibt es direkt bei Caseking.



Durch Klick auf das Bild gelangt man zu einer vergrößerten Ansicht




Durch Klick auf das Bild gelangt man zu einer vergrößerten Ansicht




Durch Klick auf das Bild gelangt man zu einer vergrößerten Ansicht


Weiterführende Links:

Social Links

Tags

es liegen noch keine Tags vor.

Zu diesem Artikel gibt es keinen Forumeintrag