> > > > Silverstone: Fortress-FT01-Gehäuse offiziell vorgestellt

Silverstone: Fortress-FT01-Gehäuse offiziell vorgestellt

DruckenE-Mail
Erstellt am: von
Silverstone, seines Zeichens Hersteller der bekannten "Temjin"-Gehäuseserie, hat nun mit dem "FT01" die neue "Fortress"-Reihe offiziell vorgestellt. Das Gehäuse im Midi-Format wurde erstmals auf der CeBIT 2008 in Hannover gezeigt und erinnert oberflächlich an das bekannte TJ07-Gehäuse, welches bereits seit über zwei Jahren erhältlich ist. Das FT01 ist ebenfalls vollständig aus Aluminium gefertigt und kommt mit fünf 5,25-Zoll- und sieben 3,5-Zoll-Laufwerksschächten daher. Der Gehäuserahmen besteht aus einem einzelnen Stück Aluminium, welches mit bis zu 6-mm-Materialdurchmesser den Kunden zum Kauf überreden soll. Laut Silverstone sollen durch die verwendete Materialstärke weniger Vibrationen übertragen und somit störende Geräuschentwicklungen im Vorfeld vermieden werden. Jeweils ein 180-mm-Lüfter im Gehäusedeckel sowie in der Front, und ein 120-mm-Lüfter im Heck sollen einen Überdruck im Gehäuse erzeugen und somit sämtliche Komponenten im Gehäuseinneren effektiv kühlen. Das Netzteil findet im Gehäuseboden seinen Platz. Zur weiteren Ausstattung zählen ein gedämmter Festplattenkäfig mit Hot-Plug-Funktion und ein Panel im Gehäusedeckel mit USB-2.0-, Firewire- sowie Audioanschlüssen. Im Lieferumfang ist jedoch nur ein Hot-Plug-Adapter enthalten. Weitere müssen separat erworben werden. Das neue FT01 ist bereits für 169,90 Euro gelistet und wird noch in diesem Monat in Silber und Schwarz erhältlich sein. Ein Preis für die Hot-Plug-Adapter ist leider noch nicht bekannt.Spezifikationen:

- Material: 3,0mm ~ 6,0mm Uni-Body Aluminium Chassis
- Formfaktor: ATX, Micro ATX
- Maße: 211 mm (Breite) x 486 mm (Höhe) x 494,5 mm (Länge)
- Gewicht: 8,66 kg



Durch Klick auf das Bild gelangt man zu einer vergrößerten Ansicht




Durch Klick auf das Bild gelangt man zu einer vergrößerten Ansicht


Weiterführende Links:

Social Links

Tags

es liegen noch keine Tags vor.

Zu diesem Artikel gibt es keinen Forumeintrag