> > > > Neue SSD-Serie 330 von Intel aufgetaucht

Neue SSD-Serie 330 von Intel aufgetaucht

DruckenE-Mail
Erstellt am: von

intel3Der Chipriese Intel wird wohl bald eine neue SSD-Serie auf den Markt bringen. Dies wollen zumindest einige Shops beziehungsweise unser Preisvergleich erfahren haben. Denn dort ist eine neue SSD-Baureihe von Intel gelistet und hört dabei auf die Bezeichnung 330-Series. Bisher sind leider noch nicht viele Informationen bekannt aber zumindest scheint die SSD in drei verschiedenen Kapazitäten zur Auswahl zu stehen. So ist im Preisvergleich ein Modell mit 60 GB, mit 120 GB und mit 180 GB gelistet. Der Preis für die Massenspeicher liegt im Moment bei 95 Euro, 132 Euro beziehungsweise bei rund 210 Euro.

Als Controller wird laut ersten Vermutungen ein Chip von SandForce zum Einsatz kommen und zum Übertragen der Daten wird wohl eine SATA-Schnittstelle mit 6 Gb/s bereitstehen. Bei den Übertragungsraten stehen im Moment maximal 450 MB/s beim Schreiben von Daten und 500 MB/S beim Lesen von Daten im Raum. Die 4K-Random-Zugriffe sollen hingegen mit maximal 52.000 IOPS beim Schreiben und 42.000 IOPS beim Lesen gemeistert werden. Diese Werte gelten aber ausschließlich für die 180-GB-Version, wohingegen die beiden kleineren Laufwerke eine etwas geringere Geschwindigkeit erreichen sollen.

Leider ist bisher noch nicht bekannt, zu welchem Zeitpunkt die 330-Series von Intel die Händler erreichen wird. Ebenfalls sind die technischen Daten von Intel noch nicht offiziell bestätigt worden und deshalb sind alle Angaben mit etwas Vorsicht zu genießen.

Social Links

Ihre Bewertung

Ø Bewertungen: 5

Tags

Kommentare (6)

#1
Registriert seit: 06.04.2003
Bremen
Oberleutnant zur See
Beiträge: 1329
Deutsche seriöse Handler wie z.b. Cyberport haben die Intel SSD 330 ' Lieferbar voraussichtl. ab 19.04.2012 ' angegeben.



klein
#2
Registriert seit: 30.11.2011

Hauptgefreiter
Beiträge: 132
Erst abwarten was der test sagt.
#3
Registriert seit: 06.04.2003
Bremen
Oberleutnant zur See
Beiträge: 1329
Die Intel SSD 330 kündigt sich langsam an !

Intel SSD 330 60gb Review - YouTube

Intel SSD 330 120GB Indilinx 2 - YouTube

Intel SSD 330 180GB - YouTube

klein
#4
customavatars/avatar81637_1.gif
Registriert seit: 05.01.2008

Admiral
Beiträge: 12413
@klein
was soll denn der spam mit dem review du vogel?
#5
Registriert seit: 25.04.2012

Matrose
Beiträge: 2
ein erstes review

Intel SSD 330 Review | StorageReview.com - Storage Reviews
#6
Registriert seit: 25.04.2012

Matrose
Beiträge: 2
and a next one:

Intel SSD 330 120GB/ 180GB review | Hardware.Info United Kingdom
Um Kommentare schreiben zu können, musst Du eingeloggt sein!

Das könnte Sie auch interessieren:

Samsung SSD 750 EVO im Test - die neue Einsteiger-Klasse?

Logo von IMAGES/STORIES/GALLERIES/REVIEWS/SAMSUNG-750-EVO/TEASER

Samsung gehört zu den Standardempfehlungen, wenn es um SSDs geht, sowohl im Highend-Bereich mit der Samsung SSD 950 PRO als auch im Mainstream-Bereich mit der 850 EVO. Letztere hat vor kurzem ein Upgrade erfahren, dabei wurde der 3D-Speicher durch eine neue Version mit nunmehr 48 statt 32... [mehr]

Crucial MX300 SSD mit 750 GB und 3D-NAND im Test

Logo von IMAGES/STORIES/GALLERIES/REVIEWS/CRUCIAL-MX300-750GB/TEASER

Crucial meldet sich zurück und packt mit der MX300 aktuelle Speichertechnologie in ein 2,5-Zoll-Laufwerk. Den Anfang macht dabei ein einziges Modell mit einer ungewöhnlichen Speicherkapazität von 750 GB, das gegen die Samsung SSD 850 EVO und andere Mainstream-Laufwerke bestehen soll. Die... [mehr]

Samsung SSD 850 EVO mit neuem 48 Layer 3D-NAND im Test

Logo von IMAGES/STORIES/GALLERIES/REVIEWS/SAMSUNG-850EVO-48/TEASER

Bereits vor einiger Zeit hat Samsung den nächsten Schritt in der Fertigung von NAND-Speicher angekündigt, nämlich die Produktion von 3D-NAND mit 48 Layern. Dieser soll jetzt in der Samsung SSD 850 EVO zum Einsatz kommen, wobei sich der Produktname nicht ändert, die Bestände werden also nach... [mehr]

OCZ Trion 150 SSD mit 240 GB im Test

Logo von IMAGES/STORIES/GALLERIES/REVIEWS/OCZ-TRION-150/TEASER

Letztes Jahr hat OCZ mit der Trion 100 eine SSD auf TLC-Basis für preisbewusste Käufer auf den Markt gebracht. Nach etwas über einem halben Jahr erfährt die Trion nun ein Update in Form der OCZ Trion 150, bei der weiterhin TLC-Speicher von Toshiba zum Einsatz kommt, der jetzt allerdings in 15... [mehr]

NVMe-SSD Samsung 960 PRO mit 512 GB und 2 TB im Test

Logo von IMAGES/STORIES/GALLERIES/REVIEWS/SAMSUNG-960-PRO/TEASER

Die Samsung SSD 950 PRO hat bis heute unsere Benchmark-Tabelle als schnellste SSD angeführt. Konkurrenz bekommt sie jetzt aus eigenem Haus in Form des Nachfolgers 960 PRO. Dabei handelt es sich um mehr als ein kosmetisches Update, denn Samsungs neuste M.2-SSD mit NVMe-Interface ist insbesondere... [mehr]

Preiswerte M.2-SSD Intel 600p mit NVMe im Test

Logo von IMAGES/STORIES/GALLERIES/REVIEWS/INTEL-600P/TEASER

Mit der Intel X25-M war Intel einst eine feste Größe im Markt für Consumer-SSD, bis sich der Chipriese in den letzten Jahren fast ausschließlich auf den Enterprise-Markt konzentriert hat. Mit der SSD 750 hat Intel inzwischen zwar auch wieder ein Laufwerk für Heimanwender im Angebot, doch ist... [mehr]