> > > > G.Skill verlängert Garantie seiner Phoenix-SSDs auf 3 Jahre

G.Skill verlängert Garantie seiner Phoenix-SSDs auf 3 Jahre

DruckenE-Mail
Erstellt am: von
g.skill

Bei den Solid State Drives der Phoenix-Reihe setzte G.Skill erstmals auf den SF-1200-Controller von SandForce, wie wir berichteten. Der Garantiezeitraum für die Laufwerke betrug bislang zwei Jahre. Doch nun kündigt das Unternehmen eine Verlängerung der Garantie auf drei Jahre an. Dies soll nicht nur die Phoenix-Serie für den Consumer-Markt, sondern auch die neuen Phoenix-Pro-SSDs betreffen. Letztere basieren ebenfalls auf dem SF-1200-Controller und MLC-NAND-Flash-Speicher, sollen aber dank einer anderen Firmware beim zufälligen Schreiben (4K random write) bis zu 50.000 IOPS erreichen, womit sie in dieser Disziplin den normalen Phoenix-SSDs deutlich überlegen sind. Die sequentiellen Transferraten unterscheiden sich hingegen nicht von den normalen Phoenix-Modellen und liegen laut Hersteller bei maximal 285 MB/s (Lesen) und 275 MB/s (Schreiben). Kunden, die bereits vor einiger Zeit eine Phoenix(Pro)-SSD erworben haben, sollen dabei ebenfalls in den Genuss der verlängerten Garantie gelangen.

g.skill_phoenix_pro_120gb

Weiterführende Links:

Social Links

Kommentare (5)

#1
customavatars/avatar103066_1.gif
Registriert seit: 23.11.2008
endlich wieder dhoim! INFERNO VIII
Stabsgefreiter
Beiträge: 345
wirds diese garantieverlängerung auch für die falcons geben?
p.ps.: bitte ins ssd forum verschieben. danke!
#2
Registriert seit: 03.10.2008

Oberbootsmann
Beiträge: 914
Gilt das für alle ab sofort gekauften SSDs der Baureihen?
#3
customavatars/avatar7658_1.gif
Registriert seit: 26.10.2003
Allgäu
Admiral
Beiträge: 10543
Zitat SPIROW;14837868
wirds diese garantieverlängerung auch für die falcons geben?


Wohl kaum, im moment wird bei Indilinx SSD´s eher nach unten als nach oben korrigiert
#4
Registriert seit: 02.03.2006
Zelt
Oberstabsgefreiter
Beiträge: 476
Hier ein Auszug der offiziellen Pressemitteilung:

Zitat

Taipei, Taiwan - 24th June, 2010 - G.Skill International Co. Ltd., manufacturer of extreme performance memory and solid-state storage, has today announced the warranty extension of the Phoenix and Phoenix Pro SSD series to 3 years.

In order to provide a better service for its customers, G.Skill has extended the warranty to 3 years for all Phoenix series SSD, Including Phoenix and the latest Phoenix Pro drives. For the consumers who have already purchased any G.Skill Phoenix series SSD, G.Skill will also provide 3 years warranty service too.

All G.Skill SSD solutions now come with 3 years warranty and the G.Skill Technical team is always ready to provide consumers with complete technical support via online forums, telephone and email.
#5
customavatars/avatar77975_1.gif
Registriert seit: 22.11.2007

Moderator
Beiträge: 5232
Zitat SPIROW;14837868

p.ps.: bitte ins ssd forum verschieben. danke!


*done*
Um Kommentare schreiben zu können, musst Du eingeloggt sein!

Das könnte Sie auch interessieren:

Samsung SSD 750 EVO im Test - die neue Einsteiger-Klasse?

Logo von IMAGES/STORIES/GALLERIES/REVIEWS/SAMSUNG-750-EVO/TEASER

Samsung gehört zu den Standardempfehlungen, wenn es um SSDs geht, sowohl im Highend-Bereich mit der Samsung SSD 950 PRO als auch im Mainstream-Bereich mit der 850 EVO. Letztere hat vor kurzem ein Upgrade erfahren, dabei wurde der 3D-Speicher durch eine neue Version mit nunmehr 48 statt 32... [mehr]

Crucial MX300 SSD mit 750 GB und 3D-NAND im Test

Logo von IMAGES/STORIES/GALLERIES/REVIEWS/CRUCIAL-MX300-750GB/TEASER

Crucial meldet sich zurück und packt mit der MX300 aktuelle Speichertechnologie in ein 2,5-Zoll-Laufwerk. Den Anfang macht dabei ein einziges Modell mit einer ungewöhnlichen Speicherkapazität von 750 GB, das gegen die Samsung SSD 850 EVO und andere Mainstream-Laufwerke bestehen soll. Die... [mehr]

Samsung SSD 850 EVO mit neuem 48 Layer 3D-NAND im Test

Logo von IMAGES/STORIES/GALLERIES/REVIEWS/SAMSUNG-850EVO-48/TEASER

Bereits vor einiger Zeit hat Samsung den nächsten Schritt in der Fertigung von NAND-Speicher angekündigt, nämlich die Produktion von 3D-NAND mit 48 Layern. Dieser soll jetzt in der Samsung SSD 850 EVO zum Einsatz kommen, wobei sich der Produktname nicht ändert, die Bestände werden also nach... [mehr]

OCZ Trion 150 SSD mit 240 GB im Test

Logo von IMAGES/STORIES/GALLERIES/REVIEWS/OCZ-TRION-150/TEASER

Letztes Jahr hat OCZ mit der Trion 100 eine SSD auf TLC-Basis für preisbewusste Käufer auf den Markt gebracht. Nach etwas über einem halben Jahr erfährt die Trion nun ein Update in Form der OCZ Trion 150, bei der weiterhin TLC-Speicher von Toshiba zum Einsatz kommt, der jetzt allerdings in 15... [mehr]

NVMe-SSD Samsung 960 PRO mit 512 GB und 2 TB im Test

Logo von IMAGES/STORIES/GALLERIES/REVIEWS/SAMSUNG-960-PRO/TEASER

Die Samsung SSD 950 PRO hat bis heute unsere Benchmark-Tabelle als schnellste SSD angeführt. Konkurrenz bekommt sie jetzt aus eigenem Haus in Form des Nachfolgers 960 PRO. Dabei handelt es sich um mehr als ein kosmetisches Update, denn Samsungs neuste M.2-SSD mit NVMe-Interface ist insbesondere... [mehr]

Toshiba OCZ RD400 SSD mit NVMe im Test

Logo von IMAGES/STORIES/GALLERIES/REVIEWS/TOSHIBA-OCZ-RD400/TEASER

Auch Toshiba steigt jetzt mit der OCZ RD400 SSD in die Königsklasse der schnellen Halbleiter-Laufwerke mit NVMe-Interface ein. Mit einem PCI-Express-Interface der dritten Generation und vier Lanes verspricht Toshiba eine Performance von bis zu 2.600 MB/s beim Lesen und 1.600 MB/s beim Schreiben,... [mehr]