> > > > Cherry MX RGB Nature White - neue lineare Schalter für Spieler

Cherry MX RGB Nature White - neue lineare Schalter für Spieler

DruckenE-Mail
Erstellt am: von

Cherry

Cherry ist nach wie vor der wohl wichtigste Hersteller mechanischer Mikroschalter für Tastaturen. Gerade viele Spieler schwören seit einigen Jahren wieder auf Tastaturen mit Cherry MX-Switches. Da ist es nur folgerichtig, dass das oberpfälzer Unternehmen mit den MX RGB Nature White jetzt einen weiteren Schalter auf den Markt bringt, der sich in erster Linie an Spieler richtet.

Das wird schon durch das RGB-Kürzel deutlich. Eine RGB-Beleuchtung ist aktuell das Trendthema im Bereich der Gaming-Tastaturen. Durch das transparente Gehäuse und eine integrierte Linse können die LEDs die 16,7 Millionen Farben des RGB-Spektrums gleichmäßig ausgeleuchtet abstrahlen. Mit an Bord sind auch wieder die Gold-Crosspoint-Kontakte, die laut Cherry für eine hohe Langlebigkeit von über 50 Millionen Anschlägen sorgen. Als Gaming-Schalter sind die MX RGB Nature White lineare Switches ohne spürbaren Druckpunkt, also mit MX Black und MX Red vergleichbar. Bei einer Auslösekraft von 55 Gramm ordnen sie sich zwischen diesen beiden Switches ein - MX Black lösen typischerweise bei 60 Gramm und MX Red bei 45 Gramm aus. 

MX1A A1NA natur Persp

Die etwas komplizierte Namensgebung soll laut Cherry besonders betonen, dass MX RGB Nature White eine natürlich wirkende Betätigung ermöglichen. Sie wurde aber auch deshalb nötig, weil das Unternehmen früher schon einmal MX White angeboten hat. Die MX RGB Nature White sind nicht einfach nur eine LED-Variante der alten, taktilen MX White, sondern sie haben ganz andere Eigenschaften.  

Während bei den MX RGB-Switches noch Corsair Launchpartner war, wird diesmal Ducky als erster Eingabegerätespezialist MX RGB Nature White verbauen. Sie können optional für die Shine 5 ausgewählt werden - also für eine Tastatur, die bisher schon mit anderen Cherry MX-Switches angeboten wurde. In den USA kosten die bisherigen Varianten etwa 165 Dollar. Ob für die MX RGB Nature White ein Aufpreis fällig wird, ist noch nicht klar.

Social Links

Kommentare (21)

#12
customavatars/avatar128197_1.gif
Registriert seit: 28.01.2010

Stabsgefreiter
Beiträge: 300
Fanboy sein ist ja auch finde ich eher von Modemarken wie Razer, wo mehr optische Show als Qualität verarbeitet wird. :) Gute Wahl @Ducky!
#13
Registriert seit: 16.08.2005

Korvettenkapitän
Beiträge: 2505
Ducky totaler crap, ihr seids beide dreckige Fanbois!!!!


...




*ichmussweg* :D:D:D
#14
customavatars/avatar128197_1.gif
Registriert seit: 28.01.2010

Stabsgefreiter
Beiträge: 300
LOOOL
#15
customavatars/avatar59005_1.gif
Registriert seit: 27.02.2007

Oberleutnant zur See
Beiträge: 1343
wenns für spieler sein soll, dann sollten sie was in richtung "Romer G" entwickeln, dann sehen wir weiter.
MX-switches langweilen mich zu tode, und sind den Romer G-switches unterlegen wenns ums zocken geht.
#16
customavatars/avatar128197_1.gif
Registriert seit: 28.01.2010

Stabsgefreiter
Beiträge: 300
Ist deine Ansicht, nicht die der breiten Masse und danach gehen Firmen bei der Produktion wenn sie sich Umsatz erhoffen. Nicht danach ob dir damit langweilig ist. ;)
#17
customavatars/avatar59005_1.gif
Registriert seit: 27.02.2007

Oberleutnant zur See
Beiträge: 1343
logitech hat auch extra die Romer G switches entwickeln lassen, anstatt mit der g910 die zigste cherry mx tastatur rauszubringen.
Wie alt waren nochmal die MX-switches?
Innovation ist jedenfalls was anderes als ne feder zu tauschen.
#18
Registriert seit: 16.08.2005

Korvettenkapitän
Beiträge: 2505
O Gott diese Posts tun mir weh :(
#19
customavatars/avatar188425_1.gif
Registriert seit: 10.02.2013
Za'ha'dum
Kapitänleutnant
Beiträge: 2040
Zitat thuNDa;24107059
Innovation ist jedenfalls was anderes als ne feder zu tauschen.


Innovation ist es jedenfalls sicher nicht, einfach ohne wirklichen Grund was komplett neues zu entwickeln, nur weil es was anderes einfach schon ne Zeit lang gibt...
#20
customavatars/avatar59005_1.gif
Registriert seit: 27.02.2007

Oberleutnant zur See
Beiträge: 1343
Zitat c137;24111697
Innovation ist es jedenfalls sicher nicht, einfach ohne wirklichen Grund was komplett neues zu entwickeln, nur weil es was anderes einfach schon ne Zeit lang gibt...


wieso ohne grund?
4mm tastenweg sind alles andere als "optimal", für einen Schalter für Spieler.
#21
customavatars/avatar158896_1.gif
Registriert seit: 21.07.2011
Essen
Hauptgefreiter
Beiträge: 208
wenn man schlecht spielt ist nicht die mecha tasta schuld, sondern der user dahinter xD
Um Kommentare schreiben zu können, musst Du eingeloggt sein!

Das könnte Sie auch interessieren:

Logitech G502 Proteus Spectrum - die tunable RGB-Gaming-Maus im Test

Logo von IMAGES/STORIES/GALLERIES/REVIEWS/LOGITECH_G502_PROTEUS_SPECTRUM/LOGITECH_G502_PROTEUS_SPECTRUM_LOGO

Unter den rein kabelgebundenen Mäusen ist die G502 Logitechs Gaming Top-Modell. Wir wollen im Test herausfinden, ob die Maus in der RGB-Variante Proteus Spectrum sich auch vor die Flaggschiffe der Konkurrenz setzen kann.     Logitech hatte bei der Entwicklung der G502 einen großen... [mehr]

Corsair K70 RGB RAPIDFIRE im Test - exklusiv mit Cherry MX Speed

Logo von IMAGES/STORIES/GALLERIES/REVIEWS/CORSAIR_K70_RGB_RAPIDFIRE/CORSAIR_K70_RGB_RAPIDFIRE_LOGO

Bisher waren Cherry MX Red die Standardempfehlung für reaktionsfordernde, schnelle Spiele. Doch Cherry hat auf Basis der MX Red Switches entwickelt, die beim Spielen den entscheidenden Geschwindigkeitsvorteil bringen sollen - Cherry MX Speed. Vorerst werden die beschleunigten Switches exklusiv in... [mehr]

Logitech G810 Orion Spectrum im Test - Wenig Ausstattung für viel Geld

Logo von IMAGES/STORIES/GALLERIES/REVIEWS/LOGITECH_G810/LOGITECH_G810-TEASER

Die Logitech G810 Orion Spectrum ist der jüngste Streich aus der Gaming-Serie des Schweizer Anbieters. Dabei kommt die mechanische Tastatur wieder mit den für Logitech exklusiven Romer-G-Switches daher, wartet anders das die G910 aber mit einer ausgesprochen schlichten Optik auf. Unser Test... [mehr]

Corsair M65 PRO RGB im Kurztest

Logo von IMAGES/STORIES/GALLERIES/REVIEWS/CORSAIR_M65_PRO_RGB/CORSAIR_M65_PRO_RGB_LOGO

Corsairs M65 RGB erfreut sich bei Spielern einiger Beliebtheit. Der eingesetzte Lasersensor ist aber nicht jedermanns Sache. Für manch kritischen Nutzer könnte die neu vorgestellte M65 PRO RGB mit optischem Sensor eine Alternative sein. Obwohl bei diesem Modell kein Lasersensor eingesetzt wird,... [mehr]

Cooler Master MasterKeys Pro L RGB im Test

Logo von IMAGES/STORIES/GALLERIES/REVIEWS/COOLER_MASTER_MASTERKEYS_PRO_L/COOLER_MASTER_MASTERKEYS_PRO_L_LOGO

Cooler Master setzt auf RGB-Beleuchtung. Für die MasterKeys Pro hat das Unternehmen die Cherry MX-Switches sogar so angepasst, dass sie besonders große und helle LEDs aufnehmen können. Doch nicht nur mit der auffälligen Beleuchtung soll die in zwei Größen erhältliche Tastatur Gamerherzen... [mehr]

Lesertest: Testet die ASUS ROG Spatha!

Logo von IMAGES/STORIES/LOGOS-2015/ASUS

Nachdem die ASUS ROG Spatha auf der DreamHack 2016 in Leipzig ihr Deutschland-Debüt gab, dürfen wenige Wochen später nun auch unsere Leser die neue Gaming-Maus ausprobieren. Mit ihren insgesamt zwölf Tasten richtet sie sich hauptsächlich an Spieler, die überwiegend MMO-Titel wie Diablo 3,... [mehr]