> > > > Neues Gaming-Line-up von Sharkoon

Neues Gaming-Line-up von Sharkoon

DruckenE-Mail
Erstellt am: von

sharkoonSharkoon bietet schon seit längerer Zeit eine breitgefächerte Produktpalette an. Zeitgleich zur CeBIT wurde eine ganze Reihe neuer Produkte vorgestellt, die sich an Gamer richten soll. Deren Gunst sollen neue Mäuse, Mauspads und Tastaturen erringen.

Der neue Flaggschiff-Nager DarkGlider Mouse setzt auf den Avago-ADNS-9500-Lasersensor mit seinen bis zu 6000 DPI Auflösung und 11.750 FPS Bildfrequenz. Ein rotes Display zeigt auf einen Blick, welche DPI-Rate gerade ausgewählt ist. Daneben gibt es zehn Tasten, ein 4-Wege-Scrollrad, 256 kB Speicher für Settings und ein Gewichts-System. Keramikgleitfüße sollen dafür sorgen, dass die kabelgebundene Maus auf lange Zeit gut unterwegs ist.

Während die DarkGlider Mouse vor allem mit der Ausstattung punktet, fällt das zweite neue Modell, die Drakonia Mouse, in erster Linie durch den hochglänzenden Drachenschuppenaufdruck auf. Allerdings kann auch diese Maus viele Ausstattungselemente des Top-Modells wie Weight-Tuning-System, Onboard-Speicher und elf programmierbare Tasten bieten. Als Sensor dient ein Avago-ADNS-9500-Sensor mit bis zu 5.000 DPI.

Wer kleinere Hände hat, soll mit der Squad Mouse beglückt werden. Die Lasermaus mit ihrem 1600-DPI-Sensor ist nur 116,5 x 79 x 40 mm groß und bietet sechs Tasten.

Passend zu den neuen Mäusen gibt es auch neue Mauspads. Optisch passend zu den beiden Top-Modellen sind die auch entsprechend benannten Pads DarkGlider Gaming Mouse Mat und Drakonia Gaming Mouse Mat. Die Textil-Maudpads sind 355 x 255 mm groß. Während die Oberseite eine "nano-beschichtete Präzisionsspielfläche" bietet, sorgt an der Unterseite Kautschuk für festen Halt.

Auch das Segment der Gaming-Tastaturen vernachlässigt Sharkoon nicht. Die Skiller bietet neben den frei programmierbaren Standard-Tasten 20 Multimedia-Tasten. Die Ausstattungsliste umfasst daneben u.a. 18-Key-Rollover und Austausch-Tastenkappen für WASD/Cursortasten. Im Gegensatz zur Skiller muss die Tactix ohne Multimedia-Tasten auskommen, dafür ist sie aber kompakter. Schließlich wird Sharkoon mit der Nightwriter wieder eine LED-Tastatur anbieten - die Tasten werden blau beleuchtet. Die flache Tastatur verfügt über eine Handballenauflage und soll für den langen Arbeitseinsatz geeignet sein.

Zu Preisen und Verfügbarkeit des neuen Gaming Line-ups macht Sharkoon folgende Angaben:

Mäuse / Mauspads: April 2012 Sharkoon DarkGlider: 39,99 Euro Sharkoon Drakonia: 25,99 Euro Sharkoon Squad: 12,49 Euro Sharkoon Drakonia / DarkGlider Gaming Mouse Mat: 9,99 Euro Tastaturen: Mai 2012 Sharkoon Skiller: 14,99 Euro Sharkoon Tactix: 10,99 Euro Sharkoon NightWriter: 21,99 Euro