> > > > Mechanische Tastaturen von CM Storm - die QuickFire Rapid und die QuickFire Red

Mechanische Tastaturen von CM Storm - die QuickFire Rapid und die QuickFire Red

DruckenE-Mail
Erstellt am: von

coolermasterMechanische Tastaturen sind aktuell ein wichtiger Trend im Eingabegerätesegment. Dabei kommen vor allem Cherry MX-Tasten zum Einsatz. Diese Tasten gibt es in verschiedenen Varianten, die anhand der Farbe ihrer Abdeckkappe unterschieden werden und jeweils eigene Charakteristika bieten. MX Red-Tasten lassen sich mit linear ansteigender Betätigungskraft und ohne hörbarem Feedback betätigen und sind deshalb vor allem für den Gaming-Einsatz gut geeignet. Allerdings gibt es bisher kaum MX Red-Tastaturen mit deutschem Layout. Ein Ausnahme stellen zwei kürzlich vorgestellte Tastaturen von Corsair dar, die Vengeance K60 und Vengeance K90 (wir berichteten).

Doch schon bald will Cooler Master unter dem Gaming-Label CM Storm mit der QuickFire Red (SGK-4000-GKCR1) eine weitere Tastatur auf den Markt bringen, die MX Red-Keys bietet. Wie üblich wird in der Produktankündigung nicht mit Superlativen gespart - die Tastatur soll "the best available mechanical hardware" sein. Neben den mechanischen Tasten sticht an der QuickFire jedenfalls zuerst die geringe Breite ins Auge, die durch den Verzicht auf den Num-Block erreicht wird. Damit bleibt auf dem heimischen Schreibtisch mehr Platz, um z.B. ein großes Mauspad nutzen zu können. Die Oberfläche der Tastatur wird gummiert. Ansonsten entspricht die Ausstattung weitgehend aktuellem Standard im Gaming-Segment. So wird Anti Ghosting versprochen und die Windows-Tasten werden im Game-Modus deaktiviert. Die WASD-Tasten können wahlweise mit besonders auffälligen roten Tastenkappen versehen werden. Die Reaktionszeit bei USB-Anbindung gibt Cooler Master mit 1 ms an.

cm_storm_quickfire7

cm_storm_quickfire_red

Parallel zur QuickFire Red soll mit der QuickFire Rapid auch eine mechanische Tastatur auf den Markt kommen, die andere Cherry MX-Tasten nutzt. Laut Cooler Master kommen hier je nach Region MX Black, Brown oder Blue zum Einsatz (SGK-4000-GKCL1: Blue Switch, SGK-4000-GKCC1: Black Switch, SGK-4000-GKCM1: Brown Switch). Abgesehen von den Tasten unterscheiden sich QuickFire Red und QuickFire Rapid etwas in der Farbe (Schwarz mit rotem Tastenhintergrund bzw. Anthrazit).

Im Test haben die Kollegen von vr-zone.com die MX Red-Variante als gelungene mechanische Spiele-Tastatur mit gutem Preis/Leistungs-Verhältnis bewertet. Ab November sollen CM Storms mechanische Tastaturen für 79,99 Dollar verfügbar werden.

Weiterführende Links:

Social Links

Ihre Bewertung

Ø Bewertungen: 5

Tags

es liegen noch keine Tags vor.

Kommentare (36)

#27
Registriert seit: 23.12.2011

Gefreiter
Beiträge: 35
Auf die Tastatur warte ich. Scheint gutes Preis/Leistungs Verhältnis zu haben.
Aber hat der in dem Video überhaupt was über Europa erzählt? Hab nur North America rausgehört.
#28
customavatars/avatar133336_1.gif
Registriert seit: 20.04.2010

Oberleutnant zur See
Beiträge: 1319
Zitat der_Schmutzige;18231837
Es wird auch eine Quick Fire Rapid Pro mit Red Switches geben, der schnelle Slang von dem CM-Onkel macht es mir allerdings nicht leicht rauszuhören ob andere Switches bzw die Serie in Europa kommt.


Zumindest die 104er sollen es in Blue Brown Black und Red - die 87er in Blue und Red geben, sagt er ;)
Zu Europa hat er aber nix gesagt.
#29
customavatars/avatar25322_1.gif
Registriert seit: 24.07.2005
DE
Korvettenkapitän
Beiträge: 2439
Gut, dass ich gewartet habe. :)
Was schön schlichtes (etwa wie ne 6gv2) mit Reds gibts halt noch nicht.
#30
customavatars/avatar135514_1.gif
Registriert seit: 01.06.2010

Oberstabsgefreiter
Beiträge: 393
Zitat der_Schmutzige;18233634
Gut, dass ich gewartet habe. :)
Was schön schlichtes (etwa wie ne 6gv2) mit Reds gibts halt noch nicht.


Qpad MK-50 gibts (nur) mit Reds. Die ist zumindest mal nicht auffälliger als die 6gv2.
#31
customavatars/avatar25322_1.gif
Registriert seit: 24.07.2005
DE
Korvettenkapitän
Beiträge: 2439
Tatsächlich, stimmt. :)
Und auch noch einigermassen bezahlbar. Danke!
dachte, QPad hätte nur die teuren beleuchteten für 150 Zisterzien.
#32
customavatars/avatar8302_1.gif
Registriert seit: 09.12.2003
In der Nähe von Kassel
Kapitän zur See
Beiträge: 3354
Zitat Glenlivet;18234608
Qpad MK-50 gibts (nur) mit Reds. Die ist zumindest mal nicht auffälliger als die 6gv2.


Nope. Im schwedischen Shop kannst du wählen zwischen Blacks, Reds, Browns und Blues.
#33
customavatars/avatar135514_1.gif
Registriert seit: 01.06.2010

Oberstabsgefreiter
Beiträge: 393
Zitat TheDuke;18235030
Nope. Im schwedischen Shop kannst du wählen zwischen Blacks, Reds, Browns und Blues.


Ich weiß schon was ich sage. Deshalb stand das "nur" auch in Klammern. Alle nicht-MX-red Versionen sind zeitlich begrenzt und zum größten Teil schon ausverkauft. Als ich vor ein paar Tagen meine MX-50 in braun bestellt habe gabs davon noch 3 Stück, jetzt wohl nichts mehr.
#34
customavatars/avatar103615_1.gif
Registriert seit: 03.12.2008

Bootsmann
Beiträge: 543
Dann kommen sie also irgendwann in diesem Quartal will ich mal hoffen. Das sind wirklich sehr schicke Tastaturen. Vor allem die Red sieht sehr gut aus mit den optionalen WASD Keys und roter Hintergrundbeleuchtung.

Gibt es schon irgendwo genauere Daten? Ich möchte gern wissen, wie lang das USB Kabel ist. Bei meiner Meka G1 ist es nämlich etwas kurz geraten. Ich würde mich schon über eine normale Länge sehr freuen.
#35
Registriert seit: 22.01.2014

Korvettenkapitän
Beiträge: 2414
wie lang ist das Kabel?
CM gibt selbs nix an

ne verlängerung des kabel ist problemlos möglich, oder können da doch unannehmlichkeiten auftreten?
#36
customavatars/avatar103615_1.gif
Registriert seit: 03.12.2008

Bootsmann
Beiträge: 543
Müsste 1.8m sein, wie bei den meisten Mechas auf dem Markt. Bei meiner Meka G1 waren es knappe 1.5m was nun wirklich extrem kurz ist. Mit einer Verlängerung macht man aber nichts falsch.
Um Kommentare schreiben zu können, musst Du eingeloggt sein!

Das könnte Sie auch interessieren:

Logitech G502 Proteus Spectrum - die tunable RGB-Gaming-Maus im Test

Logo von IMAGES/STORIES/GALLERIES/REVIEWS/LOGITECH_G502_PROTEUS_SPECTRUM/LOGITECH_G502_PROTEUS_SPECTRUM_LOGO

Unter den rein kabelgebundenen Mäusen ist die G502 Logitechs Gaming Top-Modell. Wir wollen im Test herausfinden, ob die Maus in der RGB-Variante Proteus Spectrum sich auch vor die Flaggschiffe der Konkurrenz setzen kann.     Logitech hatte bei der Entwicklung der G502 einen großen... [mehr]

Corsair K70 RGB RAPIDFIRE im Test - exklusiv mit Cherry MX Speed

Logo von IMAGES/STORIES/GALLERIES/REVIEWS/CORSAIR_K70_RGB_RAPIDFIRE/CORSAIR_K70_RGB_RAPIDFIRE_LOGO

Bisher waren Cherry MX Red die Standardempfehlung für reaktionsfordernde, schnelle Spiele. Doch Cherry hat auf Basis der MX Red Switches entwickelt, die beim Spielen den entscheidenden Geschwindigkeitsvorteil bringen sollen - Cherry MX Speed. Vorerst werden die beschleunigten Switches exklusiv in... [mehr]

Logitech G810 Orion Spectrum im Test - Wenig Ausstattung für viel Geld

Logo von IMAGES/STORIES/GALLERIES/REVIEWS/LOGITECH_G810/LOGITECH_G810-TEASER

Die Logitech G810 Orion Spectrum ist der jüngste Streich aus der Gaming-Serie des Schweizer Anbieters. Dabei kommt die mechanische Tastatur wieder mit den für Logitech exklusiven Romer-G-Switches daher, wartet anders das die G910 aber mit einer ausgesprochen schlichten Optik auf. Unser Test... [mehr]

Corsair M65 PRO RGB im Kurztest

Logo von IMAGES/STORIES/GALLERIES/REVIEWS/CORSAIR_M65_PRO_RGB/CORSAIR_M65_PRO_RGB_LOGO

Corsairs M65 RGB erfreut sich bei Spielern einiger Beliebtheit. Der eingesetzte Lasersensor ist aber nicht jedermanns Sache. Für manch kritischen Nutzer könnte die neu vorgestellte M65 PRO RGB mit optischem Sensor eine Alternative sein. Obwohl bei diesem Modell kein Lasersensor eingesetzt wird,... [mehr]

Cooler Master MasterKeys Pro L RGB im Test

Logo von IMAGES/STORIES/GALLERIES/REVIEWS/COOLER_MASTER_MASTERKEYS_PRO_L/COOLER_MASTER_MASTERKEYS_PRO_L_LOGO

Cooler Master setzt auf RGB-Beleuchtung. Für die MasterKeys Pro hat das Unternehmen die Cherry MX-Switches sogar so angepasst, dass sie besonders große und helle LEDs aufnehmen können. Doch nicht nur mit der auffälligen Beleuchtung soll die in zwei Größen erhältliche Tastatur Gamerherzen... [mehr]

Lesertest: Testet die ASUS ROG Spatha!

Logo von IMAGES/STORIES/LOGOS-2015/ASUS

Nachdem die ASUS ROG Spatha auf der DreamHack 2016 in Leipzig ihr Deutschland-Debüt gab, dürfen wenige Wochen später nun auch unsere Leser die neue Gaming-Maus ausprobieren. Mit ihren insgesamt zwölf Tasten richtet sie sich hauptsächlich an Spieler, die überwiegend MMO-Titel wie Diablo 3,... [mehr]