> > > > Microsoft kündigt Arc Touch Maus an

Microsoft kündigt Arc Touch Maus an

DruckenE-Mail
Erstellt am: von

MicrosoftDer Softwareriese Microsoft hat die Arc Touch Maus offiziell angekündigt. Laut dem Hersteller ist es möglich die Maus abzuflachen. Sie ist dann lediglich 15 Millimeter hoch und kann so einfach in der Laptop- oder Jackentasche verstaut werden. Die Maus arbeitet mit einem optischen Sensor und nutzt Microsofts Bluetrack-Technik. Die Oberseite der Maus ist mit berührungsempfindlichen Sensoren ausgestattet - das Mausrad wurde durch einen Sensor-Streifen ersetzt. Abhängig von der Fingergeschwindigkeit scrollt der Bildschirm langsam oder schnell auf und ab. Des Weiteren stehen drei zusätzliche Buttons auf dem Sensor-Streifen zur Verfügung. Die Funktionen dieser Tasten kann der Benutzer frei programmieren. Die Funkfrequenz der drahtlosen Maus liegt bei 2,4 GHz, außerdem steht eine Batteriestandsanzeige zur Verfügung. Geliefert wird die Arc Touch mit einem kompakten Nano-Transceiver, der sich bei Nichtgebrauch magnetisch am Boden der Maus befestigen lässt. Als Anschlussmöglichkeit steht dem Nutzer ein USB-Port zur Verfügung.

Arc_Touch_Maus_1

Arc_Touch_Maus_2

Die Microsofts Arc Touch soll ab November für 69,99 Euro ihren Besitzer wechseln. Das Modell verfügt über eine dreijährige, eingeschränkte Garantie. Die Maus ist noch nicht in unserem Preisvergleich gelistet.

Weiterführende Links:

Social Links

Ihre Bewertung

Ø Bewertungen: 0

Tags

Kommentare (6)

#1
customavatars/avatar133861_1.gif
Registriert seit: 30.04.2010
Neuruppin
Vizeadmiral
Beiträge: 6908
oO
#2
customavatars/avatar124081_1.gif
Registriert seit: 27.11.2009
BNA
Oberbootsmann
Beiträge: 1022
hmm sieht irgenwie interessant aus, aber was heißt genau \"Das Modell verfügt über eine dreijährige, eingeschränkte Garantie\"?
#3
customavatars/avatar11560_1.gif
Registriert seit: 28.06.2004
Berlin
Stabsgefreiter
Beiträge: 318
das bedeutet, dass das gerät eine 3jährige eingeschränkte garantie verfügt
#4
Registriert seit: 20.07.2009

Matrose
Beiträge: 4
Ganz ehrlich wenn man nix konstruktives beizutragen hat, einfach mal Finger ruhig halten ...

Die Frage ist durchaus berechtigt, weil ich den Begriff \"eingeschränkte Garantie\" auch nicht kenne.

Von daher mal Kopf in den Sand und tief durchatmen !
#5
customavatars/avatar132702_1.gif
Registriert seit: 06.04.2010

Obergefreiter
Beiträge: 109
Eine eingeschränkte Garantie gibt es von fast allen Herstellern deshalb wundere ich mich, dass es hier so explizit erwähnt wird.

Dabei grenzt der Hersteller den Umfang der Garantie ein (bspw. keine Reparatur von Verschleißteile wie Batterien) oder er nennt bestimmte Umstände unter denen der Garantiefall eintritt (bspw. nur Schäden bei sachgemäßem Gebrauch; keine subjektiven oder ästhetischen Aspekte, etc).

Eine uneingeschränkte Garantie würde bedeuten, dass jeder Mangel ganz gleich aus welchem Grund oder welcher Art vom Hersteller behoben werden muss und dagegen sichert er sich ab. Ist also ganz normal und kein Grund skeptisch zu werden... ;)
#6
customavatars/avatar127270_1.gif
Registriert seit: 16.01.2010

Bootsmann
Beiträge: 745
Was aber meiner Meinung gerade bei ner Maus für den Mobilen einsatz ist, ist das man da nen USB-EMpfänger benötigt. Warum nutzt man nicht einfach BT und legt meinetwegen nen mini BT-Dongle bei, für die Leute die kein BT im Lappi haben ? Ich will da nix in den Lappi stecken muessen.
Um Kommentare schreiben zu können, musst Du eingeloggt sein!

Das könnte Sie auch interessieren:

Logitech G502 Proteus Spectrum - die tunable RGB-Gaming-Maus im Test

Logo von IMAGES/STORIES/GALLERIES/REVIEWS/LOGITECH_G502_PROTEUS_SPECTRUM/LOGITECH_G502_PROTEUS_SPECTRUM_LOGO

Unter den rein kabelgebundenen Mäusen ist die G502 Logitechs Gaming Top-Modell. Wir wollen im Test herausfinden, ob die Maus in der RGB-Variante Proteus Spectrum sich auch vor die Flaggschiffe der Konkurrenz setzen kann.     Logitech hatte bei der Entwicklung der G502 einen großen... [mehr]

Corsair K70 RGB RAPIDFIRE im Test - exklusiv mit Cherry MX Speed

Logo von IMAGES/STORIES/GALLERIES/REVIEWS/CORSAIR_K70_RGB_RAPIDFIRE/CORSAIR_K70_RGB_RAPIDFIRE_LOGO

Bisher waren Cherry MX Red die Standardempfehlung für reaktionsfordernde, schnelle Spiele. Doch Cherry hat auf Basis der MX Red Switches entwickelt, die beim Spielen den entscheidenden Geschwindigkeitsvorteil bringen sollen - Cherry MX Speed. Vorerst werden die beschleunigten Switches exklusiv in... [mehr]

Logitech G810 Orion Spectrum im Test - Wenig Ausstattung für viel Geld

Logo von IMAGES/STORIES/GALLERIES/REVIEWS/LOGITECH_G810/LOGITECH_G810-TEASER

Die Logitech G810 Orion Spectrum ist der jüngste Streich aus der Gaming-Serie des Schweizer Anbieters. Dabei kommt die mechanische Tastatur wieder mit den für Logitech exklusiven Romer-G-Switches daher, wartet anders das die G910 aber mit einer ausgesprochen schlichten Optik auf. Unser Test... [mehr]

Corsair M65 PRO RGB im Kurztest

Logo von IMAGES/STORIES/GALLERIES/REVIEWS/CORSAIR_M65_PRO_RGB/CORSAIR_M65_PRO_RGB_LOGO

Corsairs M65 RGB erfreut sich bei Spielern einiger Beliebtheit. Der eingesetzte Lasersensor ist aber nicht jedermanns Sache. Für manch kritischen Nutzer könnte die neu vorgestellte M65 PRO RGB mit optischem Sensor eine Alternative sein. Obwohl bei diesem Modell kein Lasersensor eingesetzt wird,... [mehr]

Cooler Master MasterKeys Pro L RGB im Test

Logo von IMAGES/STORIES/GALLERIES/REVIEWS/COOLER_MASTER_MASTERKEYS_PRO_L/COOLER_MASTER_MASTERKEYS_PRO_L_LOGO

Cooler Master setzt auf RGB-Beleuchtung. Für die MasterKeys Pro hat das Unternehmen die Cherry MX-Switches sogar so angepasst, dass sie besonders große und helle LEDs aufnehmen können. Doch nicht nur mit der auffälligen Beleuchtung soll die in zwei Größen erhältliche Tastatur Gamerherzen... [mehr]

Lesertest: Testet die ASUS ROG Spatha!

Logo von IMAGES/STORIES/LOGOS-2015/ASUS

Nachdem die ASUS ROG Spatha auf der DreamHack 2016 in Leipzig ihr Deutschland-Debüt gab, dürfen wenige Wochen später nun auch unsere Leser die neue Gaming-Maus ausprobieren. Mit ihren insgesamt zwölf Tasten richtet sie sich hauptsächlich an Spieler, die überwiegend MMO-Titel wie Diablo 3,... [mehr]