> > > > Logitech mit neuer High-End-Tastatur - das Wireless Illuminated Keyboard K800

Logitech mit neuer High-End-Tastatur - das Wireless Illuminated Keyboard K800

DruckenE-Mail
Erstellt am: von

logitech_newEingabegerätespezialist Logitech hat jetzt eine neue Tastatur vorgestellt - das "Wireless Illuminated Keyboard K800". Wie es der Name schon verrät, handelt es sich dabei um eine beleuchtete Drahtlos-Tastatur. Laut Logitech ist das schon seit 2008 erhältliche "Illuminated Keyboard" (wir berichteten) ein Bestseller des Unternehmens. Das "Wireless Illuminated Keyboard K800" kann aber im Gegensatz dazu mit 2,4-GHz-Funkübertragung glänzen und ist nicht länger kabelgebunden. Dabei wird Logitechs kompakter "Unifying receiver" genutzt. Wenn die Batterien zur Neige gehen, leuchtet eine Kontrolllampe auf. Die Tastatur kann dann einfach per USB-Kabel geladen und dabei weiter genutzt werden. Eine Batterieladung soll für etwa zehn Tage Nutzung ausreichen. Die flachen Tasten der neuen Tastatur werden so beleuchtet, dass man auch im Dunkeln treffsicher tippen kann. Die Beleuchtungsstärke passt sich dank Umgebunslichtsensoren automatisch an die jeweiligen Lichtverhältnisse im Raum an (alternativ ist auch eine manuelle Anpassung möglich). Bewegungssensoren erkennen, ob die Hände zur Tastatur bewegt werden und aktivieren die Beleuchtung. Werden die Hände weggezogen, wird die Beleuchtung deaktiviert. Somit werden Strom sowie Batterielaufzeit gespart.

Das "Wireless Illuminated Keyboard K800" soll umgegehend verfügbar werden. Logitech setzt einen Preis von 99,99 Dollar an. In unserem Preisvergleich wird die Tastatur bereits ab etwa 80 Euro gelistet, ist aber noch nicht verfügbar.

logitech_wireless-illuminated-keyboard-k800

logitech_wireless-illuminated-keyboard-k8002

Weiterführende Links:

Social Links

Ihre Bewertung

Ø Bewertungen: 0

Tags

es liegen noch keine Tags vor.

Kommentare (12)

#3
customavatars/avatar37372_1.gif
Registriert seit: 23.03.2006
Living In Paradise
Flottillenadmiral
Beiträge: 4519
Die Illu hat auch einen guten Preis! Die neue nicht mehr!
#4
customavatars/avatar26010_1.gif
Registriert seit: 10.08.2005
Düsseldorf
Vizeadmiral
Beiträge: 6838
Genau darauf hab ich gewartet - endlich kann ich meine über 4 Jahre alte Cherry Stream Evolution in die Ton.. äh meine in Rente schicken :D
#5
customavatars/avatar283_1.gif
Registriert seit: 03.07.2001
127.0.0.1
Admiral
Altweintrinker
Beiträge: 25267
Zitat
Eine Batterieladung soll für etwa zehn Tage Nutzung ausreichen.


:lol:

Oh Man, das Teil würde mich nur nerven. Ich wechsle die Akkus alle 6-12 Monate ...
#6
customavatars/avatar97166_1.gif
Registriert seit: 20.08.2008

Stabsgefreiter
Beiträge: 297
Hoffentlich beziehen sich die 10 Tage auf Dauernutzung, also nonstop tippen bei aktivierter Beleuchtung. Wäre interessant zu wissen, wie schnell sich Dreck zwischen den Tasten sammelt oder ob das überhaupt möglich ist. Und wie schlägt sich diese neue, flache wireless gegen eine Emprex 6311ARF III mit Chiclet Tastatur?
#7
customavatars/avatar132520_1.gif
Registriert seit: 02.04.2010

Matrose
Beiträge: 28
Ich warte auf das \"Wireless Illuminated Keyboard Comfort\"!
#8
customavatars/avatar26695_1.gif
Registriert seit: 26.08.2005

Bootsmann
Beiträge: 689
Es ist doch bestimmt auch möglich, dass das \"Ladekabel\" permanent an der Tastatur ist ... sodass man wie gewohnt eine normale kabelgebundene Tastatur hat oder? Das Wireless brauch ich absolut nicht, der Rest hört sich gut an :)

Oder geht dadurch der Akku bzw. die Batterien kaputt? ~~
#9
customavatars/avatar14241_1.gif
Registriert seit: 11.10.2004

Kapitän zur See
Beiträge: 3757
Das glaube ich nicht. Selbst wenn, Logitech war hoffentlich so schlau, dass man handelsübliche Akkus nutzt und diese bei Bedarf tauschen kann.
#10
customavatars/avatar117170_1.gif
Registriert seit: 26.07.2009

Hauptgefreiter
Beiträge: 153
nene mitten in der spannendsten Multiplayer Partie geht nix mehr, weil ma wieder die Akkus alle sind ....... sowas kommt mir nicht mehr ins Haus
#11
Registriert seit: 16.11.2009
Dresden
[Online] - Redakteur
Horst
Beiträge: 5271
@JesusLatschen Dann kauf dir doch direkt ne normale Illuminated. Die ist nicht nur günstiger sondern sieht imo auch besser aus.
#12
customavatars/avatar26695_1.gif
Registriert seit: 26.08.2005

Bootsmann
Beiträge: 689
@Kyraa: Wenn die K800 die gleichen Tasten und auch identische Druckpunkte hat, dann werde ich mir wohl das Vorgängermodell holen.
Um Kommentare schreiben zu können, musst Du eingeloggt sein!

Das könnte Sie auch interessieren:

Logitech G502 Proteus Spectrum - die tunable RGB-Gaming-Maus im Test

Logo von IMAGES/STORIES/GALLERIES/REVIEWS/LOGITECH_G502_PROTEUS_SPECTRUM/LOGITECH_G502_PROTEUS_SPECTRUM_LOGO

Unter den rein kabelgebundenen Mäusen ist die G502 Logitechs Gaming Top-Modell. Wir wollen im Test herausfinden, ob die Maus in der RGB-Variante Proteus Spectrum sich auch vor die Flaggschiffe der Konkurrenz setzen kann.     Logitech hatte bei der Entwicklung der G502 einen großen... [mehr]

Corsair K70 RGB RAPIDFIRE im Test - exklusiv mit Cherry MX Speed

Logo von IMAGES/STORIES/GALLERIES/REVIEWS/CORSAIR_K70_RGB_RAPIDFIRE/CORSAIR_K70_RGB_RAPIDFIRE_LOGO

Bisher waren Cherry MX Red die Standardempfehlung für reaktionsfordernde, schnelle Spiele. Doch Cherry hat auf Basis der MX Red Switches entwickelt, die beim Spielen den entscheidenden Geschwindigkeitsvorteil bringen sollen - Cherry MX Speed. Vorerst werden die beschleunigten Switches exklusiv in... [mehr]

Logitech G810 Orion Spectrum im Test - Wenig Ausstattung für viel Geld

Logo von IMAGES/STORIES/GALLERIES/REVIEWS/LOGITECH_G810/LOGITECH_G810-TEASER

Die Logitech G810 Orion Spectrum ist der jüngste Streich aus der Gaming-Serie des Schweizer Anbieters. Dabei kommt die mechanische Tastatur wieder mit den für Logitech exklusiven Romer-G-Switches daher, wartet anders das die G910 aber mit einer ausgesprochen schlichten Optik auf. Unser Test... [mehr]

Corsair M65 PRO RGB im Kurztest

Logo von IMAGES/STORIES/GALLERIES/REVIEWS/CORSAIR_M65_PRO_RGB/CORSAIR_M65_PRO_RGB_LOGO

Corsairs M65 RGB erfreut sich bei Spielern einiger Beliebtheit. Der eingesetzte Lasersensor ist aber nicht jedermanns Sache. Für manch kritischen Nutzer könnte die neu vorgestellte M65 PRO RGB mit optischem Sensor eine Alternative sein. Obwohl bei diesem Modell kein Lasersensor eingesetzt wird,... [mehr]

Cooler Master MasterKeys Pro L RGB im Test

Logo von IMAGES/STORIES/GALLERIES/REVIEWS/COOLER_MASTER_MASTERKEYS_PRO_L/COOLER_MASTER_MASTERKEYS_PRO_L_LOGO

Cooler Master setzt auf RGB-Beleuchtung. Für die MasterKeys Pro hat das Unternehmen die Cherry MX-Switches sogar so angepasst, dass sie besonders große und helle LEDs aufnehmen können. Doch nicht nur mit der auffälligen Beleuchtung soll die in zwei Größen erhältliche Tastatur Gamerherzen... [mehr]

Lesertest: Testet die ASUS ROG Spatha!

Logo von IMAGES/STORIES/LOGOS-2015/ASUS

Nachdem die ASUS ROG Spatha auf der DreamHack 2016 in Leipzig ihr Deutschland-Debüt gab, dürfen wenige Wochen später nun auch unsere Leser die neue Gaming-Maus ausprobieren. Mit ihren insgesamt zwölf Tasten richtet sie sich hauptsächlich an Spieler, die überwiegend MMO-Titel wie Diablo 3,... [mehr]