> > > > Mircosoft stellt zwei neue kabellose Mäuse vor

Mircosoft stellt zwei neue kabellose Mäuse vor

DruckenE-Mail
Erstellt am: von

MicrosoftDer Softwareriese Microsoft stellt neben Betriebssystemen und Spielekonsolen auch Hardware her. Heute stellte man zwei neue kabellose Mäuse vor, die mit einem sogenannten Nano-Receiver ausgestattet sind, welcher weniger als einen Zentimeter aus dem USB-Port herausragt und beim Transport in der Maus verschwinden kann. Den Anfang macht die Microsoft Wireless Mobile Mouse 1000, eine wirklich kleine und sehr mobile Notebookmaus. Der zweite Kandidat ist die Microsoft Wireless Mobile Mouse 3000 v2. Sie ist etwas größer und besitzt eine LED-Batteriestandsanzeige sowie gummierte Seitenflächen. Beiden Mäusen ist die 2,4-GHz-Funktechnologie gemein, die für unterbrechungsfreies Arbeiten sorgen soll. Die Akkus beider Mäuse sollen bis zu 10 Monate halten und sind sowohl für Rechts- als auch für Linkshänder geeignet.

Die Microsoft Wireless Mobile Mouse 1000 soll laut Microsoft ab dem 2. August verfügbar sein und 14,99 Euro kosten, in unserem Preisvergleich ist sie bereits für etwa 10 Euro gelistet. Für die Microsoft Wireless Mobile Mouse 3000 v2 verlangt Microsoft 19,99 Euro, sie soll ab sofort verfügbar sein. In unserem Preisvergleich ist die neue Version allerdings noch nicht gelistet. {gallery}/galleries/news/agutsmann/microsoft_wirelesse_mouse{/gallery}

Weiterführende Links

Social Links

Kommentare (7)

#1
customavatars/avatar124081_1.gif
Registriert seit: 27.11.2009
BNA
Oberbootsmann
Beiträge: 1022
10 Monate sollen die akkus halten? Wie jetzt ohne aufzuladen?
#2
customavatars/avatar60123_1.gif
Registriert seit: 15.03.2007
Cottbus
Vizeadmiral
Beiträge: 7911
was für akkus sollen das denn sein die solange halten.
#3
customavatars/avatar91255_1.gif
Registriert seit: 11.05.2008
Raum Stuttgart
Stabsgefreiter
Beiträge: 372
die maus verbraucht so wenig das diese solange halten. Hab hier ebenfalls eine mit zwei normalen batterien und die hält schon \"immer\" also ca 9 monate ziemlich kurios wie die das machen
#4
customavatars/avatar124081_1.gif
Registriert seit: 27.11.2009
BNA
Oberbootsmann
Beiträge: 1022
hmm die wie oft ist sie denn in gebraucht? Denke ein wenn sie so am tag 10h gebraucht wird. hält die doch nie und nimmer so lange, und wenn doch. 1a :D
#5
Registriert seit: 31.10.2005
Nähe Wiesbaden (Hessen)
Matrose
Beiträge: 18
Die Logitech Mäuse halten sogar 12 Monate.. :)
#6
customavatars/avatar19594_1.gif
Registriert seit: 17.02.2005

Kapitänleutnant
Beiträge: 1869
Ich habe hier eine Logitech NX80, die hält auch bei regelmäßiger Benutzung ca. 8 Monate.

Daher sehe ich da kein Problem.
#7
Registriert seit: 27.02.2006
Mutterstadt
Obergefreiter
Beiträge: 94
wie isn die 1000er fürs notebook so??

kann da jmd was drüber erzählen??

danke:)
Um Kommentare schreiben zu können, musst Du eingeloggt sein!

Das könnte Sie auch interessieren:

Logitech G502 Proteus Spectrum - die tunable RGB-Gaming-Maus im Test

Logo von IMAGES/STORIES/GALLERIES/REVIEWS/LOGITECH_G502_PROTEUS_SPECTRUM/LOGITECH_G502_PROTEUS_SPECTRUM_LOGO

Unter den rein kabelgebundenen Mäusen ist die G502 Logitechs Gaming Top-Modell. Wir wollen im Test herausfinden, ob die Maus in der RGB-Variante Proteus Spectrum sich auch vor die Flaggschiffe der Konkurrenz setzen kann.     Logitech hatte bei der Entwicklung der G502 einen großen... [mehr]

Corsair K70 RGB RAPIDFIRE im Test - exklusiv mit Cherry MX Speed

Logo von IMAGES/STORIES/GALLERIES/REVIEWS/CORSAIR_K70_RGB_RAPIDFIRE/CORSAIR_K70_RGB_RAPIDFIRE_LOGO

Bisher waren Cherry MX Red die Standardempfehlung für reaktionsfordernde, schnelle Spiele. Doch Cherry hat auf Basis der MX Red Switches entwickelt, die beim Spielen den entscheidenden Geschwindigkeitsvorteil bringen sollen - Cherry MX Speed. Vorerst werden die beschleunigten Switches exklusiv in... [mehr]

Logitech G810 Orion Spectrum im Test - Wenig Ausstattung für viel Geld

Logo von IMAGES/STORIES/GALLERIES/REVIEWS/LOGITECH_G810/LOGITECH_G810-TEASER

Die Logitech G810 Orion Spectrum ist der jüngste Streich aus der Gaming-Serie des Schweizer Anbieters. Dabei kommt die mechanische Tastatur wieder mit den für Logitech exklusiven Romer-G-Switches daher, wartet anders das die G910 aber mit einer ausgesprochen schlichten Optik auf. Unser Test... [mehr]

Corsair M65 PRO RGB im Kurztest

Logo von IMAGES/STORIES/GALLERIES/REVIEWS/CORSAIR_M65_PRO_RGB/CORSAIR_M65_PRO_RGB_LOGO

Corsairs M65 RGB erfreut sich bei Spielern einiger Beliebtheit. Der eingesetzte Lasersensor ist aber nicht jedermanns Sache. Für manch kritischen Nutzer könnte die neu vorgestellte M65 PRO RGB mit optischem Sensor eine Alternative sein. Obwohl bei diesem Modell kein Lasersensor eingesetzt wird,... [mehr]

Cooler Master MasterKeys Pro L RGB im Test

Logo von IMAGES/STORIES/GALLERIES/REVIEWS/COOLER_MASTER_MASTERKEYS_PRO_L/COOLER_MASTER_MASTERKEYS_PRO_L_LOGO

Cooler Master setzt auf RGB-Beleuchtung. Für die MasterKeys Pro hat das Unternehmen die Cherry MX-Switches sogar so angepasst, dass sie besonders große und helle LEDs aufnehmen können. Doch nicht nur mit der auffälligen Beleuchtung soll die in zwei Größen erhältliche Tastatur Gamerherzen... [mehr]

Lesertest: Testet die ASUS ROG Spatha!

Logo von IMAGES/STORIES/LOGOS-2015/ASUS

Nachdem die ASUS ROG Spatha auf der DreamHack 2016 in Leipzig ihr Deutschland-Debüt gab, dürfen wenige Wochen später nun auch unsere Leser die neue Gaming-Maus ausprobieren. Mit ihren insgesamt zwölf Tasten richtet sie sich hauptsächlich an Spieler, die überwiegend MMO-Titel wie Diablo 3,... [mehr]