> > > > Logitech kündigt drei neue Tastaturen an

Logitech kündigt drei neue Tastaturen an

DruckenE-Mail
Erstellt am: von
Gleich drei neue Tastaturen kündigte Logitech an. Darunter eine Notebook-Tastatur der diNOVO-Reihe, eine hintergrundbeleuchtete Desktop-Tastatur sowie ein spezielles Desktop-Bundle. Den Angang macht das Logitech Illuminated Keyboard, das speziell für Nachtarbeiten entwickelt wurde und dementsprechend über eine Hintergrund-Beleuchtung verfügt. Die bekannte Backlight-Technologie hat der Hersteller verbessert. Dank Mikrolinsen-Reflektoren, einer Mehrschichtlackierung und Laserbeschriftung soll die Hintergrund-Beleuchtung nun heller, kontrastreicher und leserfreundlicher sein. Das lediglich 9,3 mm hohe Fullsize-Keyboard mit Numernblock soll laut Hersteller ein leises Tippen ermöglichen und für angenehmes Arbeiten eine weiche Handflächenauflage besitzen. Sondertasten fehlen dem Gerät natürlich auch nicht. Durch Drücken der FN-Taste, die die rechte Windows-Taste ersetzt, lassen sich diese aktivieren. Auch die Beleuchtung kann durch einfachen Tastendruck an- und ausgeschaltet werden. Das Logitech Illuminated Keyboard soll am Mitte September zu einem empfohlenen Einzelhandelspreis von 79,99 Euro in die Läden kommen.


Durch Klick auf das Bild gelangt man zu einer vergrößerten Ansicht


Auch wenn die Tastatur der diNOVO-Serie mit 22,1-mm-Dicke nicht zu den kleinsten und dünnsten Mobile-Tastaturen gehört, soll sie laut Hersteller nun endlich auch bei Notebooks zum Einsatz kommen und den gewohnten Komfort auch Unterwegs bieten. Dafür muss der Käufer keine Abstriche machen, sondern erhält ein Fullsize-Layout, das über das PerfectStroke-Tastensystem verfügt. Dieses System soll ein angenehmes und leises Tippgefühl ermöglichen. Zudem ist das Keyboard schwarz lackiert. Als Kontrastbild dazu dient die aus gebürstetem Aluminium gefertigte Handflächenauflage. Die Datenübertragung erfolgt drahtlos über die 2,4-GHz-Funktechnologie. Das Logitech diNOVO Keyboard ist ab Oktober zu einem Preis von 99,99 Euro verfügbar.



Durch Klick auf das Bild gelangt man zu einer vergrößerten Ansicht


Zu guter Letzt präsentierte Logitech ein neues Desktop-Bundle. Das S520 wurde speziell für Office- und Multimedia-Anwendungen entwickelt und verfügt daher über spezielle Tasten mit Direktzugriff auf Word, Excel oder den Browser. Zudem lassen sich vier weitere F-Tasten frei programmieren. Die in mattem schwarz-grau gehaltene Tastatur besitzt zudem eine große Handflächenauflage. Im Gegensatz zur Tastatur kommt die mitgelieferte Laser-Maus mit wenigen Tasten daher, soll aber laut Hersteller eine flüssige Cursorführung und Präzision ermöglichen. Das Logitech Cordless Desktop S520 soll ab sofort für 59,99 Euro den Besitzer wechseln.



Durch Klick auf das Bild gelangt man zu einer vergrößerten Ansicht



Weiterführende Links:

Social Links

Tags

es liegen noch keine Tags vor.

Zu diesem Artikel gibt es keinen Forumeintrag

Das könnte Sie auch interessieren:

Logitech G502 Proteus Spectrum - die tunable RGB-Gaming-Maus im Test

Logo von IMAGES/STORIES/GALLERIES/REVIEWS/LOGITECH_G502_PROTEUS_SPECTRUM/LOGITECH_G502_PROTEUS_SPECTRUM_LOGO

Unter den rein kabelgebundenen Mäusen ist die G502 Logitechs Gaming Top-Modell. Wir wollen im Test herausfinden, ob die Maus in der RGB-Variante Proteus Spectrum sich auch vor die Flaggschiffe der Konkurrenz setzen kann.     Logitech hatte bei der Entwicklung der G502 einen großen... [mehr]

Corsair K70 RGB RAPIDFIRE im Test - exklusiv mit Cherry MX Speed

Logo von IMAGES/STORIES/GALLERIES/REVIEWS/CORSAIR_K70_RGB_RAPIDFIRE/CORSAIR_K70_RGB_RAPIDFIRE_LOGO

Bisher waren Cherry MX Red die Standardempfehlung für reaktionsfordernde, schnelle Spiele. Doch Cherry hat auf Basis der MX Red Switches entwickelt, die beim Spielen den entscheidenden Geschwindigkeitsvorteil bringen sollen - Cherry MX Speed. Vorerst werden die beschleunigten Switches exklusiv in... [mehr]

Logitech G810 Orion Spectrum im Test - Wenig Ausstattung für viel Geld

Logo von IMAGES/STORIES/GALLERIES/REVIEWS/LOGITECH_G810/LOGITECH_G810-TEASER

Die Logitech G810 Orion Spectrum ist der jüngste Streich aus der Gaming-Serie des Schweizer Anbieters. Dabei kommt die mechanische Tastatur wieder mit den für Logitech exklusiven Romer-G-Switches daher, wartet anders das die G910 aber mit einer ausgesprochen schlichten Optik auf. Unser Test... [mehr]

Corsair M65 PRO RGB im Kurztest

Logo von IMAGES/STORIES/GALLERIES/REVIEWS/CORSAIR_M65_PRO_RGB/CORSAIR_M65_PRO_RGB_LOGO

Corsairs M65 RGB erfreut sich bei Spielern einiger Beliebtheit. Der eingesetzte Lasersensor ist aber nicht jedermanns Sache. Für manch kritischen Nutzer könnte die neu vorgestellte M65 PRO RGB mit optischem Sensor eine Alternative sein. Obwohl bei diesem Modell kein Lasersensor eingesetzt wird,... [mehr]

Cooler Master MasterKeys Pro L RGB im Test

Logo von IMAGES/STORIES/GALLERIES/REVIEWS/COOLER_MASTER_MASTERKEYS_PRO_L/COOLER_MASTER_MASTERKEYS_PRO_L_LOGO

Cooler Master setzt auf RGB-Beleuchtung. Für die MasterKeys Pro hat das Unternehmen die Cherry MX-Switches sogar so angepasst, dass sie besonders große und helle LEDs aufnehmen können. Doch nicht nur mit der auffälligen Beleuchtung soll die in zwei Größen erhältliche Tastatur Gamerherzen... [mehr]

Lesertest: Testet die ASUS ROG Spatha!

Logo von IMAGES/STORIES/LOGOS-2015/ASUS

Nachdem die ASUS ROG Spatha auf der DreamHack 2016 in Leipzig ihr Deutschland-Debüt gab, dürfen wenige Wochen später nun auch unsere Leser die neue Gaming-Maus ausprobieren. Mit ihren insgesamt zwölf Tasten richtet sie sich hauptsächlich an Spieler, die überwiegend MMO-Titel wie Diablo 3,... [mehr]