> > > > AMD gibt schnellen 790GX Chipsatz bekannt

AMD gibt schnellen 790GX Chipsatz bekannt

DruckenE-Mail
Erstellt am: von
Es ist nicht lange her, als die ersten Bilder von AMDs neuem 790GX-Chipsatz an die Öffentlichkeit kamen. Auch geisterten schon so manche Details zum 780G-Nachfolger durchs Web und so war sicher, dass mit den nächsten Pressemitteilungen auch die offizielle Bestätigung komme. Fast alle bekannten Partner wollen in nächster Zeit ihre Modelle vorstellen und werden voraussichtlich hauptsächlich mit dem Radeon-HD-3300-Grafikkern werben. Der verbaute RV610-Chip taktet mit bis zu 700 MHz und je nach Ausstattung bedient ihn der SidePort-Memory mit dediziertem GDDR3-Speicher oder DDR2-Speicher. Dies solle nach Angaben von AMD über 30 Prozent mehr Leistung als bei dem 780G-Modell bieten.Weitere Neuerungen betreffen die neu eingeführte SB750-Southbridge, jene wartet mit "Advanced Clock Calibration" auf, was für mehr Performance sorgen und Phenoms mit 3,2 GHz und mehr übertakten lassen soll.

[img]http://static.hardwareluxx.de/hardware/sgatzke/790gx_klein[/img]
Veranschaulichung des Aufbaus des 790GX Chipsatzes


In unserem Preisvergleich sind die ersten Modelle von Gigabyte ab etwa 110€ zuhaben.

Weiterführende Links:

Social Links

Tags

es liegen noch keine Tags vor.

Zu diesem Artikel gibt es keinen Forumeintrag

Das könnte Sie auch interessieren:

Intel-200-Chipsatzserie: Spezifikationen zu den Kaby-Lake-Chipsätzen...

Logo von IMAGES/STORIES/LOGOS-2015/Z170_CHIPSET

Bereits im Juni sind die ersten Informationen zu den Nachfolge-Prozessorarchitekturen für den aktuellen Sockel LGA1151 an die Öffentlichkeit getreten. Damals war von Kaby Lake und Cannonlake die Rede. Am gestrigen Tage sind auf Benchlife.info detailliertere Intel-Folien mit Spezifikationen... [mehr]