> > > > Verschiebt Intel den Launch des X48?

Verschiebt Intel den Launch des X48?

DruckenE-Mail
Erstellt am: von
DigiTimes zufolge plant Intel den Launch des Enthusiasten-Chipsatzes X48 auf Februar bis März 2008 verschieben. Zunächst sollte dieser im Januar starten, doch soll einer der größten Mainboard-Hersteller noch ein volles Lager an X38-Chipsätzen haben und befürchtet seine Lager nicht schnell genug leer zu bekommen. Deshalb soll dieser Hersteller mit Intel in Kontakt getreten sein damit Intel den Launch verschiebt. Dies wiederum dürfte den Herstellern die ihre Lager nicht mit X38-Chipsätzen überfüllt haben schaden. Es wurden bereits einige X48-Chipsätze in A1-Revision an die Mainboard-Hersteller gesandt, welche im Gegenzug Test-Mainboards zur Fehlerbehebung nach Intel schickten. Der Start der Massenproduktion war zunächst für Ende 2007 bis Anfang 2008 geplant. Die Zeit wird zeigen ob an den Gerüchten etwas dran ist und ob Intel es riskiert, die anderen Hersteller zu verärgern.

Social Links

Tags

es liegen noch keine Tags vor.

Zu diesem Artikel gibt es keinen Forumeintrag

Das könnte Sie auch interessieren:

Intel-200-Chipsatzserie: Spezifikationen zu den Kaby-Lake-Chipsätzen...

Logo von IMAGES/STORIES/LOGOS-2015/Z170_CHIPSET

Bereits im Juni sind die ersten Informationen zu den Nachfolge-Prozessorarchitekturen für den aktuellen Sockel LGA1151 an die Öffentlichkeit getreten. Damals war von Kaby Lake und Cannonlake die Rede. Am gestrigen Tage sind auf Benchlife.info detailliertere Intel-Folien mit Spezifikationen... [mehr]