> > > > Kommt AMDs 790G erst im März?

Kommt AMDs 790G erst im März?

DruckenE-Mail
Erstellt am: von
Wie Fudzilla berichtet scheint sich AMDs neuer Chipsatz mit integrierter Grafik zu verspäten. Zunächst war die Veröffentlichung für Anfang 2008 geplant und nun soll er gegen Ende des ersten Quartales 2008 erscheinen. Der Chipsatz mit dem Codenamen RS790 wird also im März unter dem Namen 790G erscheinen. Basieren wird die integrierte Grafiklösung wahrscheinlich auf der wie die Chipsätze der 790-Familie in 65 nm hergestellten GPU RV610, allerdings nicht ohne diese um einige Transistoren und auch Grafikleistung zu erleichtern. Dementsprechend wird die integrierte Grafiklösung ebenfalls DirectX 10-Unterstützung bieten. Intel wird erst einige Monate später mit dem G45 nachziehen, welcher ebenfalls DirectX 10 unterstützen aber in 90 nm Strukturbreite hergestellt sein wird. Die Leistungsaufnahme und die Grafikleistung wird voraussichtlich bei AMDs Chipsatz besser ausfallen.

Social Links

Tags

es liegen noch keine Tags vor.

Zu diesem Artikel gibt es keinen Forumeintrag

Das könnte Sie auch interessieren:

Intel soll Chipsätze um USB 3.1 und WLAN erweitern

Logo von IMAGES/STORIES/LOGOS-2015/INTEL3

Der Chipriese Intel könnte laut einem Bericht der Branchenzeitung DigiTimes zukünftig seine Chipsätze aufwerten. Demnach sollen die Chipsätze zukünftig neben USB 3.1 auch ein WLAN-Modul integriert haben. Mit diesem Schritt wären Zusatzchips von anderen Herstellern auf dem Mainboard nicht mehr... [mehr]

Chipsatz Z270 und H270 für Intel Kaby Lake bietet kaum Neuerungen

Logo von IMAGES/STORIES/LOGOS-2015/INTEL3

Intel mit zusammen mit den Prozessoren aus der Kaby-Lake-Generation auch neue Chipsätze vorstellen. Neben dem Z270 soll auch der H270 veröffentlicht werden. Die Kollegen von Benchlife haben nun die angeblichen finalen technischen Daten der Chipsätze zugespielt bekommen und anscheinend ändert... [mehr]