> > > > MCP61S - Neuer NVIDIA Chipsatz mit integrierter Grafik

MCP61S - Neuer NVIDIA Chipsatz mit integrierter Grafik

DruckenE-Mail
Erstellt am: von
Nach Angaben einiger Mainboardhersteller wird [url=http://www.nvidia.de]NVIDIA[/url] gegen Ende August einen neuen AMD Chipsatz mit integrierter Grafik vorstellen. Dieser wird in 90 nm bei Taiwan Semiconductor Manufacturing Corporation (TSMC) gefertigt und läuft derzeit noch unter dem Codenamen MCP61S. Im Gegensatz zu der aktuellen Lösung von NVIDIA, den GeForce 6150 / nForce 430, GeForce 6150LE / nForce 430 und GeForce 6100/ nForce 410 Chipsätzen, handelt es sich beim MCP61S um eine Single-Chip Lösung. Features sind ein PCI-Express x8 Steckplatz, 2x PCI-Express x1, 2x Serial-ATA II mit RAID 0 und 1 Unterstützung und ein 100 MBit Ethernet. Erste Mainboards werden von ASUS, Elitegroup, Gigabyte und MSI erwartet.

Social Links

Tags

es liegen noch keine Tags vor.

Zu diesem Artikel gibt es keinen Forumeintrag

Das könnte Sie auch interessieren:

Intel-200-Chipsatzserie: Spezifikationen zu den Kaby-Lake-Chipsätzen...

Logo von IMAGES/STORIES/LOGOS-2015/Z170_CHIPSET

Bereits im Juni sind die ersten Informationen zu den Nachfolge-Prozessorarchitekturen für den aktuellen Sockel LGA1151 an die Öffentlichkeit getreten. Damals war von Kaby Lake und Cannonlake die Rede. Am gestrigen Tage sind auf Benchlife.info detailliertere Intel-Folien mit Spezifikationen... [mehr]