> > > > NVIDIA präsentiert nForce 3000 Serie

NVIDIA präsentiert nForce 3000 Serie

DruckenE-Mail
Erstellt am: von
[url=http://www.nvidia.de]NVIDIA[/url] hat auf der derzeit stattfindenden Computex 2006 seine neue nForce 3000 Serie vorgestellt.

NVIDIAs neue Professional-Serie unterstützt die aktuellsten Technologien. Zu den Features zählen:
  • Branchenführende Netzwerk-Performance und Unterstützung von bis zu vier Gigabit-Ethernet-Anschlüssen
  • Branchenführende Storage-Kapazitäten mit Unterstützung für bis zu 12 SATA-Festplatten mit einem Datendurchsatz von 3 GB/s.
  • Optimiertes Management, darunter Remote- und Gehäuse-Management sowie ausführliches Error Recording
  • Unterstützung für NVIDIAs SLI-Technologie, womit sich bis zu vier Grafikprozessoren in einem System einsetzen lassen.
  • Social Links

    Tags

    es liegen noch keine Tags vor.

    Zu diesem Artikel gibt es keinen Forumeintrag

    Das könnte Sie auch interessieren:

    Intel-200-Chipsatzserie: Spezifikationen zu den Kaby-Lake-Chipsätzen...

    Logo von IMAGES/STORIES/LOGOS-2015/Z170_CHIPSET

    Bereits im Juni sind die ersten Informationen zu den Nachfolge-Prozessorarchitekturen für den aktuellen Sockel LGA1151 an die Öffentlichkeit getreten. Damals war von Kaby Lake und Cannonlake die Rede. Am gestrigen Tage sind auf Benchlife.info detailliertere Intel-Folien mit Spezifikationen... [mehr]