> > > > nVidia nForce 5 soll zur Computex gelaunched werden

nVidia nForce 5 soll zur Computex gelaunched werden

DruckenE-Mail
Erstellt am: von
Wie man im Internet lesen kann, wird der neue [url=http://www.nvidia.com]nVidia[/url] nForce5, der unter dem Codename Tritium bekannt ist, Anfang Juni auf der Computex in Taipeh, Taiwan, gelaunched werden. Neben dem Release-Datum sind auch genauere Informationen bereits online zu finden. So wird der nForce 5 aus der Northbridge C51XE, so wie aus der Soutbridge MCP55XE bestehen. Des Weiteren soll der neue Chipsatz zwei PCI-Express x16-Slots jeweils mit der vollen Bandbreite ansprechen können. Zudem soll nVidia den Systembus um bis zu 30 Prozent gesteigert haben. Mit dem Launch auf der CompuTex wird nVidia seine neue Chipsatz-Familie zeitgleich mit [url=http://www.amd.de]AMDs[/url] neuem Sockel, dem AM2 vorstellen.

Social Links

Tags

es liegen noch keine Tags vor.

Zu diesem Artikel gibt es keinen Forumeintrag

Das könnte Sie auch interessieren:

Intel-200-Chipsatzserie: Spezifikationen zu den Kaby-Lake-Chipsätzen...

Logo von IMAGES/STORIES/LOGOS-2015/Z170_CHIPSET

Bereits im Juni sind die ersten Informationen zu den Nachfolge-Prozessorarchitekturen für den aktuellen Sockel LGA1151 an die Öffentlichkeit getreten. Damals war von Kaby Lake und Cannonlake die Rede. Am gestrigen Tage sind auf Benchlife.info detailliertere Intel-Folien mit Spezifikationen... [mehr]