> > > > Broadwater Chipsatz i965X kommt im 2. Quartal 2006

Broadwater Chipsatz i965X kommt im 2. Quartal 2006

DruckenE-Mail
Erstellt am: von
[url=http://www.intel.de]Intel[/url] plant seinen Broadwater Chipsatz i965X derzeit noch für das 2. Quartal 2006. Der i965X unterstützt DDR2 Speicher und dies bis zu einer Taktrate von DDR2-800. Intel teilt den Chipsatz in zwei Produkte namens P965 und G965 für den Consumer-Markt sowie zwei Produkte namens Q965 und Q963 für den Enterprise-Markt ein. Die G965, Q965, und Q963 Serie beinhalten alle Intel’s Graphic Media Accelerator (GMA). Einen kleinen Nachteil hat der Q963 allerdings noch gegenüber seine Brüder, denn er unterstützt kein DDR2-800, sondern nur die kleineren Standards DDR2-533 und DDR2-667. Ein genaues Datum für den Launch des neuen Chipsatzes gibt es noch nicht.

Social Links

Tags

es liegen noch keine Tags vor.

Zu diesem Artikel gibt es keinen Forumeintrag

Das könnte Sie auch interessieren:

Intel-200-Chipsatzserie: Spezifikationen zu den Kaby-Lake-Chipsätzen...

Logo von IMAGES/STORIES/LOGOS-2015/Z170_CHIPSET

Bereits im Juni sind die ersten Informationen zu den Nachfolge-Prozessorarchitekturen für den aktuellen Sockel LGA1151 an die Öffentlichkeit getreten. Damals war von Kaby Lake und Cannonlake die Rede. Am gestrigen Tage sind auf Benchlife.info detailliertere Intel-Folien mit Spezifikationen... [mehr]