> > > > NVIDIA nForce5 mit FSB 1.200 MHz für Intel

NVIDIA nForce5 mit FSB 1.200 MHz für Intel

DruckenE-Mail
Erstellt am: von
Offenbar wird der NVIDIA nForce5 ein weiteres Overclocker-Highlight werden. So soll ein stabiler Betrieb mit einem Quad Pumped Bus von 300 MHz bzw. effektiven 1.200 MHz ohne Probleme möglich sein. Da NVIDIA bereits mit der Auslieferung erster Samples begonnen hat, erwartet man auf der diesjährigen Consumer Electronics Show in Las Vegas, welche vom 6. Januar bis zum 9. Januar 2005 stattfindet, bereits erste Samples. Im ersten Quartal 2005 soll er dann offiziell vorgestellt werden, die CeBit 2005 bietet sich hier natürlich mehr als an. Weitere Details sind bisher noch nicht bekannt.

Social Links

Tags

es liegen noch keine Tags vor.

Zu diesem Artikel gibt es keinen Forumeintrag

Das könnte Sie auch interessieren:

Intel soll Chipsätze um USB 3.1 und WLAN erweitern

Logo von IMAGES/STORIES/LOGOS-2015/INTEL3

Der Chipriese Intel könnte laut einem Bericht der Branchenzeitung DigiTimes zukünftig seine Chipsätze aufwerten. Demnach sollen die Chipsätze zukünftig neben USB 3.1 auch ein WLAN-Modul integriert haben. Mit diesem Schritt wären Zusatzchips von anderen Herstellern auf dem Mainboard nicht mehr... [mehr]

Chipsatz Z270 und H270 für Intel Kaby Lake bietet kaum Neuerungen

Logo von IMAGES/STORIES/LOGOS-2015/INTEL3

Intel mit zusammen mit den Prozessoren aus der Kaby-Lake-Generation auch neue Chipsätze vorstellen. Neben dem Z270 soll auch der H270 veröffentlicht werden. Die Kollegen von Benchlife haben nun die angeblichen finalen technischen Daten der Chipsätze zugespielt bekommen und anscheinend ändert... [mehr]