> > > > Weitere nForce 4 Informationen

Weitere nForce 4 Informationen

DruckenE-Mail
Erstellt am: von
Eine russische Quelle hat gegenüber [url=http://www.x86-secret.com]X86-Secret.com[/url] einige Details über den kommenden nVidia nForce 4 Chipsatz bekannt gegeben. Ob der Chipsatz aber wirklich nForce 4 heißen wird ist noch unklar, bisher ist nur der Codename CK8-04 bekannt. So wird es mit dem nForce 4 einen Standard-Chipsatz geben, der die übliche Ausstattung für den Standard-Anwender bietet. Darüber hinaus plant nVidia eine nForce 4 Ultra Variante, wie sie auch schon beim nForce 3 bekannt ist, die unter anderem Serial-ATA II mit bis zu 3 GBit/s unterstützt. Der nForce 4 SLI unterstützt, wie der Name schon sagt, zwei PCI-Express x16 Karten und damit auch den nVidia SLI Modus, bei dem zwei PCI-Express x16 Karten zusammengeschaltet werden. Für die professionellen Anwender mit AMD Opteron Systemen ist der nForce 4 Pro angedacht. Auch diese Art von Chipsatz ist bereits beim nForce 3 bekannt. Mitte September ist mit der offiziellen Bekanntgabe des neuen Chipsatzes zu rechnen, da nVidia bereits Endsamples an die Hersteller ausliefert.[center][img]http://www.hardwareluxx.de/andreas/News/nvidiaCK8-04.jpg[/img][/center]

Social Links

Tags

es liegen noch keine Tags vor.

Zu diesem Artikel gibt es keinen Forumeintrag

Das könnte Sie auch interessieren:

Intel soll Chipsätze um USB 3.1 und WLAN erweitern

Logo von IMAGES/STORIES/LOGOS-2015/INTEL3

Der Chipriese Intel könnte laut einem Bericht der Branchenzeitung DigiTimes zukünftig seine Chipsätze aufwerten. Demnach sollen die Chipsätze zukünftig neben USB 3.1 auch ein WLAN-Modul integriert haben. Mit diesem Schritt wären Zusatzchips von anderen Herstellern auf dem Mainboard nicht mehr... [mehr]

Chipsatz Z270 und H270 für Intel Kaby Lake bietet kaum Neuerungen

Logo von IMAGES/STORIES/LOGOS-2015/INTEL3

Intel mit zusammen mit den Prozessoren aus der Kaby-Lake-Generation auch neue Chipsätze vorstellen. Neben dem Z270 soll auch der H270 veröffentlicht werden. Die Kollegen von Benchlife haben nun die angeblichen finalen technischen Daten der Chipsätze zugespielt bekommen und anscheinend ändert... [mehr]