> > > > VIA bald mit PCI Express Chipsätzen für AMD64

VIA bald mit PCI Express Chipsätzen für AMD64

DruckenE-Mail
Erstellt am: von
Laut dem Inquirer steht VIA kurz vor der Fertigstellung der K8T890 und K8M890 Chipsätze für Athlon 64 und Opteron Prozessoren. Erste Samples des für PCI Express vorbereiteten K8T890 werden im Juni ausgeliefert, die Massenproduktion soll dann im 3. Quartal beginnen. Der K8M890, der über einen integrierten Deltachrome Grafikprozessor mit DirectX 9 Unterstützung verfügt, wird etwas später erscheinen. Erste Samples werden im 3. Quartal das Licht der Welt erblicken, die Massenproduktion soll dann im 4. Quartal starten. Der K8T890 Chipsatz besitzt einen 1GHz Hypertransport Bus sowie wahlweise PCI-Express (16 + 4) oder AGP 3.0. Der K8M890 soll ein DVI/TV-Out Interface und auch PCI-Express (16 + 2) besitzen.

Social Links

Tags

es liegen noch keine Tags vor.

Zu diesem Artikel gibt es keinen Forumeintrag

Das könnte Sie auch interessieren:

Intel-200-Chipsatzserie: Spezifikationen zu den Kaby-Lake-Chipsätzen...

Logo von IMAGES/STORIES/LOGOS-2015/Z170_CHIPSET

Bereits im Juni sind die ersten Informationen zu den Nachfolge-Prozessorarchitekturen für den aktuellen Sockel LGA1151 an die Öffentlichkeit getreten. Damals war von Kaby Lake und Cannonlake die Rede. Am gestrigen Tage sind auf Benchlife.info detailliertere Intel-Folien mit Spezifikationen... [mehr]