> > > > Exceleram präsentiert neuen Overclocking-Speicher

Exceleram präsentiert neuen Overclocking-Speicher

DruckenE-Mail
Erstellt am: von

exceleramWie uns Exceleram soeben mitteilte hat die Highend-Speicherschmiede aus Landau neuen Overclocking-Arbeitsspeicher in den Dienst gestellt. Alle acht neuen Speicherkits reihen sich dabei in die SpeedSlider-Reihe ein und verfügen über ein schwarzes 8-Layer-PCB, das zudem mit einem schicken Heatspreader bestückt ist. Während das Flaggschiff bei einer Spannung von 1,65 Volt mit effektiven 1600 MHz arbeitet und es auf Zugriffszeiten von 6-8-7-24 bringt, rechnen die Einstiegslösungen mit 1333 MHz und Timings von 7-7-7-21 etwas langsamer, benötigen allerdings auch nur 1,5 Volt. Dazwischen reihen sich noch Modelle mit 1600 MHz, aber entschärften Latenzzeiten von 6-9-8-24 bzw. 7-8-7-24. Jede Variante ist in zwei verschiedenen Speichergrößen erhältlich. Einmal als Dual-Channel-Kit mit 4096 MB und einmal als Triple-Channel-Lösung mit 6 GB. Die neuen DDR3-Module der SpeedSlider-Reihe aus dem Hause Exceleram sollen ab sofort im Fachhandel erhältlich sein.

Die SpeedSlider-Serie im Überblick:

  • EB3102A 4GB 1600 6-8-7-24 1,65V RedCulvert Heatsink
  • EB3103A 6GB 1600 6-8-7-24 1,65V RedCulvert Heatsink
  • EB3100A 4GB 1600 6-9-8-24 1,65V RedCulvert Heatsink
  • EB3104A 6GB 1600 6-9-8-24 1,65V RedCulvert Heatsink
  • EB3120A 4GB 1600 7-8-7-24 1,65V BlueCulvert Heatsink
  • EB3121A 6GB 1600 7-8-7-24 1,65V BlueCulvert Heatsink
  • EB3117A 4GB 1333 7-7-7-21 1,50V RedCulvert Heatsink
  • EB3118A 6GB 1333 7-7-7-21 1,50V RedCulvert Heatsink

exceleram_speedslider_blue

exceleram_speedslider_red

Weiterführende Links:

Social Links

Kommentare (10)

#1
customavatars/avatar32678_1.gif
Registriert seit: 03.01.2006
Thüringen/Erfurt
Admiral
Beiträge: 18686
Endlich auch bei Excelram schwarzes PCB :)
#2
Registriert seit: 22.01.2005
Zweibruecken
Leutnant zur See
Beiträge: 1034
Ach die sind aus Landau....sehr sympathisch. Gefällt mir...ist nicht weit weg!
#3
customavatars/avatar55236_1.gif
Registriert seit: 07.01.2007
D:\NRW\Cologne
Kapitänleutnant
Beiträge: 1785
Wunder mich über deren Preise - habe mir letzte Woche die Blue Culvert bestellt (grünes PCB ) und die waren saugünstig trotz 1600mhz und Heatspreadern. Noch dazu eine deutsche Firma. Leider gibt es noch nicht so viel Infos über die Marke, vor allem die Website ist eher spartanisch. Aber sie scheinen ja langsam an Bekanntheit zu gewinnen. Naja, wenn mein Board da ist werde ich sie testen, bin schon sehr gespannt.
#4
customavatars/avatar71435_1.gif
Registriert seit: 26.08.2007
Mecklenburg
MSI-Fan
Beiträge: 1713
Zitat UHJJ36;15610530
Endlich auch bei Excelram schwarzes PCB :)


Das halte ich eher für unwichtig...

Zitat zephyr;15611025
Leider gibt es noch nicht so viel Infos über die Marke, vor allem die Website ist eher spartanisch. Aber sie scheinen ja langsam an Bekanntheit zu gewinnen.

Seit ein oder zwei Jahren gehört die Marke zu Mushkin. Damit sollte sich die Frage des Bekanntheitsgrades hoffentlich ein wenig relativieren, oder? :)
#5
customavatars/avatar11261_1.gif
Registriert seit: 09.06.2004
An der schönen Nordsee.
Der mit SeLecT tanzt
Beiträge: 20498
Leider kein 8GB Kit dabei, aber ich denke, die kommen wohl auch bald. :)
Habe am WE mit dem 1600MHz CL6-7-8-24 Kit gespielt, aber leider nicht wirklich groß was getestet. Ich weiß nur, das 2133MHz mit CL9-9-9-27 @ 1,65V nicht liefen :fresse:
#6
customavatars/avatar42634_1.gif
Registriert seit: 07.07.2006
Schwäbisch Hall
Admiral
Beiträge: 9271
8GB auf meinem AMD System wollte auch nicht höher als 1900MHz, dafür nach unten gehen sie ganz gut zb. [email protected] bei 1,3V
#7
customavatars/avatar11261_1.gif
Registriert seit: 09.06.2004
An der schönen Nordsee.
Der mit SeLecT tanzt
Beiträge: 20498
Nicht falsch verstehen, ich habe mit 4GB getestet, aber hätte gern ein 8GB (2x4GB) Kit. :)
#8
customavatars/avatar80236_1.gif
Registriert seit: 17.12.2007
Berlin
Admiral
Beiträge: 11304
Hättest mal 2200 Cl8-10-8 testen sollen- da wirds doch erst interessant:shot:
#9
customavatars/avatar42634_1.gif
Registriert seit: 07.07.2006
Schwäbisch Hall
Admiral
Beiträge: 9271
wenn ich ein so. 1556 oder 1366 System da hätte würde ich es machen, potenzial ist drin nur bei AM3 bringt alles über 1600-1700 nichts mehr
#10
customavatars/avatar80236_1.gif
Registriert seit: 17.12.2007
Berlin
Admiral
Beiträge: 11304
Hehe- ich meinte eher Felix:D- mir sind die Beschränkungen auf high frequency bei AMD wohl bewußt;)- die haben halt andere Stärken:)
Um Kommentare schreiben zu können, musst Du eingeloggt sein!

Das könnte Sie auch interessieren:

RAM-Roundup: Sieben 16-GB-DDR4-Kits im Test

Logo von IMAGES/STORIES/NEWSBILDER/MNIEDERSTEBERG/ARTIKEL_2016/RAM-ROUNDUP/KLEVV_IM44GU48A30_5_LOGO

Seit der Einführung der Haswell-E-Plattform gibt es DDR4 im Consumer-Bereich, aber erst mit Skylake startete der Speicherstandard richtig durch. Seitdem sind bereits zahlreiche Monate vergangen und wie erwartet sind die Preise für den DDR4-Arbeitsspeicher in der Zwischenzeit ordentlich in den... [mehr]

Corsair bringt beleuchteten Arbeitsspeicher sowie neuen Lüfter und...

Logo von IMAGES/STORIES/LOGOS-2013/CORSAIR_LOGO

Corsair hat während der Computex 2016 gleich mehrere Neuheiten im Gepäck. Den Anfang machte die MSI GeForce GTX 1080 Sea Hawk. Der wassergekühlte 3D-Beschleuniger wird mit einer Kühllösung von Corsair bestückt und soll dadurch ein besonders hohes OC-Potential bieten können. Hierzu wird die... [mehr]

G.Skill bringt DDR4-Speicher Trident Z mit 4.266 MHz

Logo von GSKILL

G.Skill hat heute einen besonders schnellen DDR4-Arbeitsspeicher mit bis zu 4.266 MHz angekündigt. Der Speicher aus der bereits bekannten Trident-Z-Serie wird vom Hersteller als Extreme-Speed-Kit verkauft und soll vor allem mit einer hohen Geschwindigkeit punkten. Die Taktfrequenz von 4.266 MHz... [mehr]

Corsair stellt die schnellsten DDR4-Kits mit 128, 64 und 32 GB vor

Logo von IMAGES/STORIES/LOGOS-2013/CORSAIR_LOGO

Corsair hat neue Speicherkits der Vengeance-LPX-Reihe vorgestellt, die hohe Kapazität und Geschwindigkeit vereinen sollen. Die DDR4-Kits Vengeance LPX 128GB, 64GB und 32GB erreichen dabei Geschwindigkeiten von 3.600 MHz mit neuen XMP-2.0-Profilen. Allerdings gilt das nicht für die größten der... [mehr]

G.SKILL bringt DDR4-Speicher Trident Z mit 3.600 MHz und CL15

Logo von IMAGES/STORIES/LOGOS-2015/G

Speicherspezialist G.SKILL erweitert sein DDR4-Portfolio um neue Module der Trident-Z-Serie. Der Arbeitsspeicher wird als Kit, bestehend aus zwei 8-GB-Riegeln in den Handel kommen und damit eine Gesamtkapazität von 16 GB bereitstellen. Als Besonderheit nennt der Hersteller sowohl die... [mehr]

G.Skill Trident Z DDR4-Speicher erreicht über 5 GHz Taktfrequenz

Logo von GSKILL

G.Skill konnte einen neuen Rekord verbuchen. Laut dem Hersteller ist es einem Overclocker gelungen, einen DDR4-Speicher der Trident-Z-Serie auf 2.501 MHz zu übertakten. Somit lag die reale Taktfrequenz bei hohen 5001,2 MHz respektive DDR4-5000 und damit gleichzeitig nochmals deutlich über dem... [mehr]