> > > > Mushkin präsentiert neuen DDR3-Arbeitsspeicher der Redline-Reihe

Mushkin präsentiert neuen DDR3-Arbeitsspeicher der Redline-Reihe

DruckenE-Mail
Erstellt am: von

mushkinIn diesen Tagen schickte auch Speicherspezialist Mushkin Endhanced zwei weitere DDR3-Kits ins Rennen. Beide Varianten arbeiten dabei mit einer Geschwindigkeit von 1600 MHz und bringen es auf eine Gesamtkapazität von wahlweise 4096 oder 6144 MB. Dank einer Speicherspannung von 1,65 Volt ist der neue Arbeitsspeicher auch für die aktuellen Intel-Plattformen geeignet. Die Latenzzeiten beziffert man auf relativ scharfe 6-8-6-24. Da sich die beiden neuen DDR3-Speicherkits der Redline-Serie anschließen, verfügen alle neuen Module über einen roten Heatspreader. Die neuen Redline-Ableger aus dem Hause Mushkin Enhanced sollen ab sofort im Fachhandel erhältlich sein. In unserem Preisvergleich wechselt der neue Arbeitsspeicher schon für rund 130 Euro seinen Besitzer.

mushkin_redline

Weiterführende Links: