> > > > Heute Abend ab 18:00 Uhr: Kleineres iPhone und iPad sowie viele kleine Updates

Heute Abend ab 18:00 Uhr: Kleineres iPhone und iPad sowie viele kleine Updates

DruckenE-Mail
Erstellt am: von

ipad proAm heutigen Tag lädt Apple wieder einmal nach Kalifornien und wird auf einem Event die Neuigkeiten für das Frühjahr 2016 vorstellen. Der Fokus liegt sicherlich auf dem kleineren iPhone SE. Größe und Optik kommen dem iPhone 5(s) wohl am nächsten, wobei Display und Rahmen deutlich rundlicher sein sollen. Während die Optik sich irgendwo zwischen dem iPhone 5(s) und iPhone 6(s) bewegen wird, dürfte sich die Hardware deutlicher auf Seiten der aktuellen Geräte bewegen. Dazu gehören ein A9-SoC, eine 12-Megapixel-Kamera und Touch ID mit NFC-Unterstützung. Wohl keine Option wird 3D Touch sein, denn Apple will das kleinere Modell womöglich von den größeren besser differenzieren.

Einladung zum Apple-Event am 21. März
Einladung zum Apple-Event am 21. März

Dem iPad Pro mit 12,9 Zoll wird offenbar auch ein kleineres Modell folgen, dem das aktuelle iPad Air 2 zum Opfer fallen wird. Diesem wird die Stylus-Unterstützung, der Smart Connector sowie die neue Konfiguration bei den Lautsprechern angediehen, so dass aus einem iPad Air 2 ein iPad Pro mit 9,7 Zoll wird. Der Einsatz des A9X-SoC dürfte obligatorisch sein. Neu hingegen ist ein rückseitiger Blitz mit einer 12-Megapixel-Kamera. Im Vergleich zur aktuellen iPad-Produktpalette dürfte das kleinere iPad Pro aber auch die Preise für diese Modelle steigen lassen.

Wohl eher bei den Kleinigkeiten zu suchen sind die Software Updates für iOS, OS X, tvOS und watchOS. Der Apple Watch sollen noch neue Armbänder zur Seite gestellt werden.

Auf dem Apple TV ist bereits eine App für den Stream heute Abend zu finden. Die URL zum Stream wird sicherlich auch bald auf www.apple.com verfügbar sein und kann dann von den verschiedenen Endgeräten abgerufen werden.

Social Links

Ihre Bewertung

Ø Bewertungen: 0

Tags

Kommentare (26)

#17
Registriert seit: 16.06.2013

Stabsgefreiter
Beiträge: 304
Kein neuer Mac Pro??? Shcade
#18
Registriert seit: 03.06.2014

Gefreiter
Beiträge: 63
Zitat EmerpuS;24429942
Doch gibt es. Denn den einen stört es, dich und deinen Freund da oben, und andere stört es nicht, mich. Also ist es kein Witz. Es bleibt eine subjektive Meinung ob es einen stört oder nicht.


Es ist keine Subjektive Meinung. Hier geht es um Zahlen, Daten und Fakten. Ob es dich stört oder nicht tut dabei nichts zur Sache. Mal kurz für dich eine kurze Aufschlüsselung vom Screen-zu-Gehäuse-Verhältnis aktueller Telefone: (Daten von phonearena.com)

Lumia 950 XL 69.77 %
Galaxy S7 70.63 %
Galaxy S7 Edge 76.09%
LG G4 72.46%
Huawei Mate 8 78.39%
Oppo R9 73.77%



iPhone 6S 65.71%
iPhone 6S Plus 67.91%

Merkste was?

Du hast aber Recht was meine Ausführung hinsichtlich des Intelleks aller iPhone-Käufer angeht. Apple ist gutes Zeug, keine Frage Aber eben auch ein streng geschlossenes System ohne Zugang zu den eigenen Daten, dazu nicht wirklich innovativ in den letzten Jahren und zu allem Überfluss absolut überteuert. Ein 6S Plus mit viel Speicher kostet soviel wie manche in einem Monat verdienen. Dabei kosten 128 GB in MicroSD nur ein paar Euro, das hat nichts mit Gewinnmarge zu tun, das ist Diebstahl!
Ähnliches Beispiel ist das RAM-Upgrade bei den Macs. Für die Preisdifferenz von 32GB statt 8 GB beim Mac Pro baue ich mir einen ordentlichen Windows-PC.
Kurzum: Es ist sagenhaft überteuertes Spielzeug, das geplant immer langsamer wird bis ich freiwillig ein neues Gerät kaufe. Wahrscheinlich habt ihr Apple-Fanboys aber auch einfach mehr Geld als ich. ;)
#19
customavatars/avatar26010_1.gif
Registriert seit: 10.08.2005
Düsseldorf
Vizeadmiral
Beiträge: 6837
Also das iPhone SE kann was - meine Mutter wird's freuen, sie will ihr (mein altes) 5S 16GB gegen ein 5SE 64GB tauschen. Das soll dann für die nächsten 4-5 Jahre ihr Handy sein. Sehe das bei der ganzen Technik die sie vom 6S übernommen haben positiv :)
#20
customavatars/avatar202850_1.gif
Registriert seit: 06.02.2014
Im sonnigen Süden
Admiral
Beiträge: 9445
Also mit einem dünnen Rahmen sollte man es auch nicht übertreiben.
Ich komme bei meinem Note 4 schon regelmässig ungewollt auf das Display :/
#21
customavatars/avatar26010_1.gif
Registriert seit: 10.08.2005
Düsseldorf
Vizeadmiral
Beiträge: 6837
Bin enttäuscht, dass es wirklich keine neuen Macbooks gab. Also kommen die neuen wohl erst im Juni. Dann heißt es für mich wohl DELL XPS13~

Das kleinere iPad Pro schaut interessant aus mit dem neuen Display Glas. Würde mir als iPad Pro 12,9" Käufer aber verarscht vorkommen, dass die Leute für weniger Geld beim "kleinen Bruder" die bessere Technik kriegen. Vermute aber fast, dass Apple das kleinere Model dann jetzt länger nicht updaten wird und beim größeren im Herbst dann den Nachfolger bringt. Oder sie machen es damals wie beim Ipad 3 und bringen den Nachfolger vom großen auch schon im Juni xD.
#22
Registriert seit: 28.05.2011
Stuttgart
Flottillenadmiral
Beiträge: 4910
Bin als Apple-nicht-liebhaber ehrlich gesagt auch positiv überrascht vom 5 se.
Nicht nur aktuelle Technik (CPU, kamera, etc) im kleinen Format (- 3D Touch, was keiner braucht), sondern auch der Preis ist diesmal deutlich passender. 499$ für die 64gb version, 399$ für 16gb.

Das sind einfach mal 350 Flocken weniger als das nächst-größere 6s, bzw 450 weniger als das 6s Plus.
Hätte ehrlich gesagt mit 49-99€ weniger erwartet, als das 6s. So wie es beim 5c der Fall war, wodurch das 5c völlig obsolet war.
#23
Registriert seit: 03.06.2014

Gefreiter
Beiträge: 63
Der Preis ist schlecht, vor allem weil man wohl kaum Entwicklungskosten hatte, das Gehäuse, das Display, die Technik im Inneren und die Werkzeuge zur Herstellung sind ja bereits vorhanden gewesen.
Aber meine Hauptkritik bleibt, die Displayränder sind heutzutage echt albern.

edit: Hab's gerade erst gesehen: Die Auflösung ist für den Preis ja wohl ein Witz! Anderswo bekomme ich für 100 Flocken weniger ein 1080p-Display und bei Apple kann man für so viel Geld nicht mal 720p in voller Qualität sehen? :wall:
#24
Registriert seit: 13.09.2006

Oberstabsgefreiter
Beiträge: 477
Tja, leider wieder nix... immer noch 1136x640
#25
Registriert seit: 17.12.2011

Flottillenadmiral
Beiträge: 4277
Zitat numerobis;24430733
Tja, leider wieder nix... immer noch 1136x640

Es hat 326ppi, was wohl wichtiger als die Auflösung.
Und aus Kompatiblitätsgründen kann Apple das nicht ändern.
#26
customavatars/avatar85369_1.gif
Registriert seit: 19.02.2008

Bootsmann
Beiträge: 733
Habt ihr euch ml die deutschen iPad Pro 9,7“ Preise angesehen!? 689 Euro für die kleinste Ausstattung? Wie bitte?

So langsam preist Apple sich auf dem Markt!

(Und dann kommt noch 109 Euro für den Pencil dazu - komm zu fassen...!)
Um Kommentare schreiben zu können, musst Du eingeloggt sein!

Das könnte Sie auch interessieren:

Huawei MediaPad T2 10.0 Pro im Test

Logo von IMAGES/STORIES/REVIEW_TEASER/HUAWEI_MEDIAPAD_T2_TEASER_KLEIN

Wo Pro draufsteht, steht Produktivität oder Leistung im Vordergrund. So sehen es zumindest einige Hersteller, zu denen Huawei ganz offensichtlich aber nicht gehört. Denn mit dem MediaPad T2 10.0 Pro verfolgt man ganz andere Ziele. Wie genau die definiert sind, ist aber auch nach dem Test nicht... [mehr]

US-Kunden kaufen lieber ein Surface als ein iPad

Logo von IMAGES/STORIES/LOGOS-2013/MICROSOFT2012

Es ist kein Geheimnis mehr – spätestens seit der dritten Generation entwickelt sich Microsofts Surface zu einem Erfolgsprodukt. Die Hybridgeräte treten mittlerweile selbst dort in Erscheinung, wo jahrelang Geräte mit dem Apfel dominierten – sei es in der Uni oder bei Starbucks. In den USA... [mehr]

Medion LifeTab P10506 ab 26.05. bei Aldi Nord: 10,1 Zoll und 1080p für 199 Euro

Logo von IMAGES/STORIES/LOGOS-2013/MEDION

Aldi Nord hat ab Donnerstag, dem 26.05.2016, zwei neue Endgeräte von Medion im Angebot. Das interessantere Angebot ist dabei für die meisten vermutlich das Medion LifeTab P10506 zum Preis von 199 Euro. Es handelt sich hier um ein Tablet mit 10,1 Zoll Diagonale, einer Auflösung von 1.920 x 1.200... [mehr]

Huawei MediaPad M2 10.0 im Test

Logo von IMAGES/STORIES/REVIEW_TEASER/HAUWEI_MEDIATAB_M2_10_TEST_TEASER_KLEIN

Mehr und mehr Tablets werden als Allrounder oder gar als reine Arbeitstiere positioniert, selbst wenn es an dafür essentiellen Fähigkeiten fehlt. Dass ein Modell entgegen dieses Trends vor allem als Entertainer beworben wird, ist da schon eine kleine Überraschung. So ganz auf Produktivität will... [mehr]

Huawei MediaPad M3 im Test

Logo von IMAGES/STORIES/REVIEW_TEASER/HUAWEI_MEDIAPAD_M3_TEASER_KLEIN

Weihnachten naht und damit auch ein neues MediaPad: Nachdem Huawei sich beim Sprung von Generation 1 zu 2 Zeit gelassen hat, kommt mit dem MediaPad M3 die dritte Auflage nun nach fast genau einem Jahr in den Handel. Die Hände in den Schoß gelegt hat man nicht, wie die technischen Daten zeigen. Ob... [mehr]

Microsoft Surface Pro 4 Type Cover mit Fingerabdruck-ID im Test

Logo von IMAGES/STORIES/GALLERIES/REVIEWS/MICROSOFT_TYPE_COVER_MIT_FINGERABDRUCK-ID_/TYPE_COVER_MIT_FINGERABDRUCK-ID_LOGO

Zur Präsentation des Surface Pro 4 kündigte Microsoft nicht nur ein neues Type Cover an, sondern versprach dafür auch ein neues Feature: Einen Fingerabdruckleser für bessere Zugangssicherung. Allerdings ist dieser Fingerabdruckleser nicht Teil des regulären Surface Pro 4 Type Covers. Erst das... [mehr]