> > > > MWC 2016: Lenovo mit neuen Familien-Tablets für 90 bis 200 Euro

MWC 2016: Lenovo mit neuen Familien-Tablets für 90 bis 200 Euro

DruckenE-Mail
Erstellt am: von

lenovo 2015Im Messegepäck zum Mobile World Congress hat Lenovo mit dem Tab3 7 und dem Tab3 8 auch zwei neue „Familien-Tablets“, die nicht nur zu attraktiven Preisen auf den Markt kommen werden, sondern auch mit einem eigenen Multi-User-Modus aufwarten können. Damit soll es möglich werden, mehrere Benutzerkonten anzulegen und die Geräte so innerhalb der Familie durchreichen zu können. Jeder Benutzer kann dabei sein eigenes Hintergrundbild einstellen, eigene Apps installieren und auch seinen eigenen E-Mail-Account einrichten. Die Daten werden nicht mit anderen Benutzeraccounts geteilt. Ein separater Kinder-Modus ist ebenfalls implementiert. Er ermöglicht es Eltern, festgelegte Zeiten für die Nutzung des Gerätes einzustellen, schränkt die Internet-Nutzung auf sichere Seiten ein und schont die Augen der Kinder über ein adaptives Display, welches den Blauanteil reduziert.

Zur weiteren Ausstattung zählen ein 1,0 GHz schneller Quadcore-Prozessor von MediaTek, eine 5,0-Megapixel-Hauptkamera sowie eine Frontlinse mit 2,0 Megapixeln und Dolby-Atmos-Cinematic-Moving-Audio. WLAN, Bluetooth und die üblichen Lage- und Beschleunigungssensoren gibt es natürlich ebenfalls.

Das kleinere Tab3 7 besitzt ein 7-Zoll-IPS-Display mit einer Auflösung von 1.024 x 600 Bildpunkten, ist nach IP52 gegen Spritzwasser geschützt und soll dank eines 3.450 mAh starken Akkus bis zu neun Stunden ohne Steckdose auskommen. Daten lassen sich je nach Modell auf einen 8 oder 16 GB internen Flashspeicher ablegen, welcher sich dank microSD-Kartenslot aber auch erweitern lässt. Gegen Aufpreis gibt es auch ein 3G- oder LTE-Modem samt Dual-SIM-Slot. Das neue Lenovo Tab3 7 soll ab Mai für 89 Euro erhältlich sein. Die Variante mit 8 GB Speicher und 3G-Modem soll 109 Euro kosten, die Version mit LTE-Modem und doppeltem Speicher hingegen 149 Euro.

Das Lenovo Tab3 8 bietet dagegen ein 8 Zoll großes IPS-Panel, welches immerhin mit 1.280 x 800 Bildpunkten arbeitet. Je nach Ausführung fasst der Arbeitsspeicher 1 oder 2 GB Daten, intern können bis zu 16 GB abgelegt werden – einen microSD-Kartenslot zur Speichererweiterung gibt es auch hier, genau wie ein optional erhältliches LTE-Modem. Das Tab3 8 wird zwischen 149 und 199 Euro kosten und ab Juni 2016 in die Läden kommen.

Beide Geräte werden bereits mit Android 6.0 ausgeliefert. Zum MWC vorgestellt wurden von Lenovo auch neue Yoga-Notebooks und ein 2-in-1-Tablet mit Windows 10.

Social Links

Kommentare (0)

Um Kommentare schreiben zu können, musst Du eingeloggt sein!

Das könnte Sie auch interessieren:

Huawei MediaPad T2 10.0 Pro im Test

Logo von IMAGES/STORIES/REVIEW_TEASER/HUAWEI_MEDIAPAD_T2_TEASER_KLEIN

Wo Pro draufsteht, steht Produktivität oder Leistung im Vordergrund. So sehen es zumindest einige Hersteller, zu denen Huawei ganz offensichtlich aber nicht gehört. Denn mit dem MediaPad T2 10.0 Pro verfolgt man ganz andere Ziele. Wie genau die definiert sind, ist aber auch nach dem Test nicht... [mehr]

Medion LifeTab P10506 ab 26.05. bei Aldi Nord: 10,1 Zoll und 1080p für 199 Euro

Logo von IMAGES/STORIES/LOGOS-2013/MEDION

Aldi Nord hat ab Donnerstag, dem 26.05.2016, zwei neue Endgeräte von Medion im Angebot. Das interessantere Angebot ist dabei für die meisten vermutlich das Medion LifeTab P10506 zum Preis von 199 Euro. Es handelt sich hier um ein Tablet mit 10,1 Zoll Diagonale, einer Auflösung von 1.920 x 1.200... [mehr]

Huawei MediaPad M2 10.0 im Test

Logo von IMAGES/STORIES/REVIEW_TEASER/HAUWEI_MEDIATAB_M2_10_TEST_TEASER_KLEIN

Mehr und mehr Tablets werden als Allrounder oder gar als reine Arbeitstiere positioniert, selbst wenn es an dafür essentiellen Fähigkeiten fehlt. Dass ein Modell entgegen dieses Trends vor allem als Entertainer beworben wird, ist da schon eine kleine Überraschung. So ganz auf Produktivität will... [mehr]

Huawei MediaPad M3 im Test

Logo von IMAGES/STORIES/REVIEW_TEASER/HUAWEI_MEDIAPAD_M3_TEASER_KLEIN

Weihnachten naht und damit auch ein neues MediaPad: Nachdem Huawei sich beim Sprung von Generation 1 zu 2 Zeit gelassen hat, kommt mit dem MediaPad M3 die dritte Auflage nun nach fast genau einem Jahr in den Handel. Die Hände in den Schoß gelegt hat man nicht, wie die technischen Daten zeigen. Ob... [mehr]

Microsoft Surface Pro 4 Type Cover mit Fingerabdruck-ID im Test

Logo von IMAGES/STORIES/GALLERIES/REVIEWS/MICROSOFT_TYPE_COVER_MIT_FINGERABDRUCK-ID_/TYPE_COVER_MIT_FINGERABDRUCK-ID_LOGO

Zur Präsentation des Surface Pro 4 kündigte Microsoft nicht nur ein neues Type Cover an, sondern versprach dafür auch ein neues Feature: Einen Fingerabdruckleser für bessere Zugangssicherung. Allerdings ist dieser Fingerabdruckleser nicht Teil des regulären Surface Pro 4 Type Covers. Erst das... [mehr]

Lenovo plant dralles Tablet mit 18,4 Zoll und Quad HD

Logo von IMAGES/STORIES/LOGOS-2015/LENOVO

Reguläre Tablets spielen in der Regel bei Bilddiagonalen zwischen 7 bis 10,1 Zoll. Es gibt aber natürlich auch größere Modelle, wie etwa das Apple iPad Pro mit 12,9 Zoll Diagonale. Ende 2015 hatte Samsung eins draufgesetzt und das Galaxy View vorgestellt. Jenes Tablet protzte mit 18,4 Zoll und... [mehr]