> > > > Sony Xperia Z4 Tablet Ultra soll während der CES vorgestellt werden

Sony Xperia Z4 Tablet Ultra soll während der CES vorgestellt werden

DruckenE-Mail
Erstellt am: von

sonySony soll die CES 2015 im Januar dazu nutzen, um unter anderem mit dem Xperia Z4 Tablet Ultra ein hochwertig ausgestattetes mobiles Gerät vorzustellen. Das Tablet soll mit einem 12,97-Zoll-Display an den Start gehen und dabei eine ungewöhnlich hohe Auflösung bieten. Laut ersten Gerüchten soll der Bildschirm mit 3.840 x 2.400 Bildpunkten auflösen und zusammen mit der Live Color LED Technik ein besonders hochwertiges Bild darstellen.

Um die hohe Auflösung auch problemlos ansteuern zu können, wird vermutlich der Snapdragon 810 von Qualcomm verbaut sein. Dieser bietet nicht nur eine hohe Rechenpower, sondern auch die Grafikeinheit sollte genügend Leistung bereitstellen können. Neben dem schnellen SoC soll Sony auch satte 6 GB Arbeitsspeicher verbauen und der interne Speicher wird auf  64 GB beziffert.

Bei der Kamera soll ein CMOS-Sensor mit 8,08 Megapixeln zum Einsatz kommen und dieser soll 1080p-Aufnahmen mit 60 FPS ermöglichen. Zudem steht dem Käufer wohl eine HDMI-1.4-Schnittstelle zur Verfügung, womit eine Datenrate von bis zu 150 Mbit/s möglich ist. Außerdem soll ein Akku mit einer satten Kapazität von 12.100 mAh an Bord sein.

sony xperia z4 tablet ultra spec tech2

Trotz der hochwertigen Ausstattung soll das Gerät gerademal 8,6 Millimeter Bauhöhe aufweisen. Das Sony Xperia Z4 Tablet Ultra wird vermutlich während der CES 2015 vorgestellt werden, ein Preis ist hingegen noch nicht bekannt. Das Tablet wird aufgrund der Ausstattung jedoch wahrscheinlich nicht allzu günstig werden.

Social Links

Ihre Bewertung

Ø Bewertungen: 0

Tags

Kommentare (6)

#1
customavatars/avatar172370_1.gif
Registriert seit: 01.04.2012
Flensburg
Oberstabsgefreiter
Beiträge: 402
Denn wird das Z4 Smartphone ja ähnliche Specs haben....aber 6GB Ram denn wohl nicht =O
#2
Registriert seit: 27.11.2010

Bootsmann
Beiträge: 541
ich wollte mir eig das Z3 8er kaufen, jetzt wirds wohl das da :D
#3
customavatars/avatar183273_1.gif
Registriert seit: 01.12.2012
Rheinhessische Schweiz
Kapitänleutnant
Beiträge: 1973
6 GB RAM :O Da könnte ja locker Windows drauf laufen ^^
#4
Registriert seit: 20.02.2014

Hauptgefreiter
Beiträge: 158
Zitat SkyL1nE;22975008
6 GB RAM :O Da könnte ja locker Windows drauf laufen ^^


6GB DDR4 !
Sollte das wirklich stimmen, mit diesen Speccs, dann käme da tatsächlich mal ein absolutes Hammer Gerät raus...
#5
customavatars/avatar48212_1.gif
Registriert seit: 28.09.2006

Fregattenkapitän
Beiträge: 2698
Und wofür soll das gut sein? Um alle Spiele, die es im Store gibt, starten und im RAM zwischenlagern zu können ohne dass das OS ruckelt? :D

Gesendet von meinem D6603 mit der Hardwareluxx App
#6
Registriert seit: 19.04.2012

Korvettenkapitän
Beiträge: 2304
Egal erstmal haben :fresse:



Der Akku scheint für die Größe des Displays und der hohen Auflösung passend zu werden. Aber 6 GB RAM das wär mal ein "Sprung", sonst wars ja eher in 1 GB Schritten, sodass die aktuellen HighEnd von 2 auf 3 GB gerutscht sind. Aber warum nicht gleich verdoppeln :fresse:
Um Kommentare schreiben zu können, musst Du eingeloggt sein!

Das könnte Sie auch interessieren:

Huawei MediaPad T2 10.0 Pro im Test

Logo von IMAGES/STORIES/REVIEW_TEASER/HUAWEI_MEDIAPAD_T2_TEASER_KLEIN

Wo Pro draufsteht, steht Produktivität oder Leistung im Vordergrund. So sehen es zumindest einige Hersteller, zu denen Huawei ganz offensichtlich aber nicht gehört. Denn mit dem MediaPad T2 10.0 Pro verfolgt man ganz andere Ziele. Wie genau die definiert sind, ist aber auch nach dem Test nicht... [mehr]

Medion LifeTab P10506 ab 26.05. bei Aldi Nord: 10,1 Zoll und 1080p für 199 Euro

Logo von IMAGES/STORIES/LOGOS-2013/MEDION

Aldi Nord hat ab Donnerstag, dem 26.05.2016, zwei neue Endgeräte von Medion im Angebot. Das interessantere Angebot ist dabei für die meisten vermutlich das Medion LifeTab P10506 zum Preis von 199 Euro. Es handelt sich hier um ein Tablet mit 10,1 Zoll Diagonale, einer Auflösung von 1.920 x 1.200... [mehr]

Huawei MediaPad M2 10.0 im Test

Logo von IMAGES/STORIES/REVIEW_TEASER/HAUWEI_MEDIATAB_M2_10_TEST_TEASER_KLEIN

Mehr und mehr Tablets werden als Allrounder oder gar als reine Arbeitstiere positioniert, selbst wenn es an dafür essentiellen Fähigkeiten fehlt. Dass ein Modell entgegen dieses Trends vor allem als Entertainer beworben wird, ist da schon eine kleine Überraschung. So ganz auf Produktivität will... [mehr]

Huawei MediaPad M3 im Test

Logo von IMAGES/STORIES/REVIEW_TEASER/HUAWEI_MEDIAPAD_M3_TEASER_KLEIN

Weihnachten naht und damit auch ein neues MediaPad: Nachdem Huawei sich beim Sprung von Generation 1 zu 2 Zeit gelassen hat, kommt mit dem MediaPad M3 die dritte Auflage nun nach fast genau einem Jahr in den Handel. Die Hände in den Schoß gelegt hat man nicht, wie die technischen Daten zeigen. Ob... [mehr]

Microsoft Surface Pro 4 Type Cover mit Fingerabdruck-ID im Test

Logo von IMAGES/STORIES/GALLERIES/REVIEWS/MICROSOFT_TYPE_COVER_MIT_FINGERABDRUCK-ID_/TYPE_COVER_MIT_FINGERABDRUCK-ID_LOGO

Zur Präsentation des Surface Pro 4 kündigte Microsoft nicht nur ein neues Type Cover an, sondern versprach dafür auch ein neues Feature: Einen Fingerabdruckleser für bessere Zugangssicherung. Allerdings ist dieser Fingerabdruckleser nicht Teil des regulären Surface Pro 4 Type Covers. Erst das... [mehr]

Lenovo plant dralles Tablet mit 18,4 Zoll und Quad HD

Logo von IMAGES/STORIES/LOGOS-2015/LENOVO

Reguläre Tablets spielen in der Regel bei Bilddiagonalen zwischen 7 bis 10,1 Zoll. Es gibt aber natürlich auch größere Modelle, wie etwa das Apple iPad Pro mit 12,9 Zoll Diagonale. Ende 2015 hatte Samsung eins draufgesetzt und das Galaxy View vorgestellt. Jenes Tablet protzte mit 18,4 Zoll und... [mehr]