> > > > WORTMANN TERRA MOBILE INDUSTRY PAD 885 - robust, aber teuer

WORTMANN TERRA MOBILE INDUSTRY PAD 885 - robust, aber teuer

DruckenE-Mail
Erstellt am: von

wortmann

Im Businessbereich gelten meist andere Anforderungen an Hardware als im Consumerbereich. Wenn in Industrie und Handwerk ein Tablet unter härtesten Bedingungen genutzt wird, ist ein typisches Consumergerät nicht die erste Wahl. Interessanter sind spezielle Businessmodelle, die für hohe Belastbarkeit möglichst gleich ruggedized sein sollen. Ein solches Gerät bringt die WORTMANN AG mit dem TERRA MOBILE INDUSTRY PAD 885 auf den Markt. 

Die Spezifikationen dieses Tablets sind auf den ersten Blick keineswegs besonders ungewöhnlich. Es handelt sich um ein kompaktes 8,3-Zoll-Gerät, das wie Lenovos ThinkPad 8 ein Display mit 1.920 x 1.200 Pixel vorweisen kann. Die Pixeldichte liegt dementsprechend deutlich höher als bei vergleichbaren Consumermodellen mit 1.280 x 800-Pixel-Displays. Als SoC dient Intels Atom Z3745 (Quad-Core, 2 MB L2-Cache, Basistakt 1,33 GHz, Boost bis 1,86 GHz, Intel HD Graphics). Der Arbeitsspeicher ist 2 GB groß, der Flash-Speicher hat eine Kapazität von 64 GB. Als Betriebssystem wird Windows 8.1 mitgeliefert. Der 5.900 mAh-Akku soll eine Laufzeit von zehn Stunden ermöglichen. 

Terra Mobile Industry Pad 885

So weit, so Standard. Was das TERRA MOBILE INDUSTRY PAD 885 außergewöhnlich machen soll, ist sein besonders robustes und spritzwassergeschütztes Gehäuse. Dafür ist das WORTMANN-Tablet mit 540 g aber auch vergleichsweise schwer (zum Vergleich: das ThinkPad 8 wiegt 430 g) und mit 12,5 mm relativ dick. Solange es den harten Arbeitseinsatz gut übersteht, sollten potentielle Kaufinteressenten Gewicht und Dicke aber gut verschmerzen können. Was den Businesseinsatz ebenfalls erleichtert, ist die optional angebotene NB MOBILE PAD 885 Docking Station. Sie stellt drei ausgewachsene USB 3.0-Ports, HDMI und Gigabit-LAN bereit. Auch UMTS wird längst nicht von allen Consumermodellen geboten. 

Typisch für ein Businessgerät: Das TERRA MOBILE INDUSTRY PAD 885 ist nicht gerade günstig. Ganze 1.199 Euro setzt die WORTMANN AG für das kleine Windows-Tablet an. Dafür umfasst die Garantie immerhin einen Pickup-Service. Die Dockinglösung kostet weitere 219 Euro. 

Social Links

Kommentare (0)

Um Kommentare schreiben zu können, musst Du eingeloggt sein!

Das könnte Sie auch interessieren:

Huawei MediaPad T2 10.0 Pro im Test

Logo von IMAGES/STORIES/REVIEW_TEASER/HUAWEI_MEDIAPAD_T2_TEASER_KLEIN

Wo Pro draufsteht, steht Produktivität oder Leistung im Vordergrund. So sehen es zumindest einige Hersteller, zu denen Huawei ganz offensichtlich aber nicht gehört. Denn mit dem MediaPad T2 10.0 Pro verfolgt man ganz andere Ziele. Wie genau die definiert sind, ist aber auch nach dem Test nicht... [mehr]

US-Kunden kaufen lieber ein Surface als ein iPad

Logo von IMAGES/STORIES/LOGOS-2013/MICROSOFT2012

Es ist kein Geheimnis mehr – spätestens seit der dritten Generation entwickelt sich Microsofts Surface zu einem Erfolgsprodukt. Die Hybridgeräte treten mittlerweile selbst dort in Erscheinung, wo jahrelang Geräte mit dem Apfel dominierten – sei es in der Uni oder bei Starbucks. In den USA... [mehr]

Medion LifeTab P10506 ab 26.05. bei Aldi Nord: 10,1 Zoll und 1080p für 199 Euro

Logo von IMAGES/STORIES/LOGOS-2013/MEDION

Aldi Nord hat ab Donnerstag, dem 26.05.2016, zwei neue Endgeräte von Medion im Angebot. Das interessantere Angebot ist dabei für die meisten vermutlich das Medion LifeTab P10506 zum Preis von 199 Euro. Es handelt sich hier um ein Tablet mit 10,1 Zoll Diagonale, einer Auflösung von 1.920 x 1.200... [mehr]

Huawei MediaPad M2 10.0 im Test

Logo von IMAGES/STORIES/REVIEW_TEASER/HAUWEI_MEDIATAB_M2_10_TEST_TEASER_KLEIN

Mehr und mehr Tablets werden als Allrounder oder gar als reine Arbeitstiere positioniert, selbst wenn es an dafür essentiellen Fähigkeiten fehlt. Dass ein Modell entgegen dieses Trends vor allem als Entertainer beworben wird, ist da schon eine kleine Überraschung. So ganz auf Produktivität will... [mehr]

Huawei MediaPad M3 im Test

Logo von IMAGES/STORIES/REVIEW_TEASER/HUAWEI_MEDIAPAD_M3_TEASER_KLEIN

Weihnachten naht und damit auch ein neues MediaPad: Nachdem Huawei sich beim Sprung von Generation 1 zu 2 Zeit gelassen hat, kommt mit dem MediaPad M3 die dritte Auflage nun nach fast genau einem Jahr in den Handel. Die Hände in den Schoß gelegt hat man nicht, wie die technischen Daten zeigen. Ob... [mehr]

Microsoft Surface Pro 4 Type Cover mit Fingerabdruck-ID im Test

Logo von IMAGES/STORIES/GALLERIES/REVIEWS/MICROSOFT_TYPE_COVER_MIT_FINGERABDRUCK-ID_/TYPE_COVER_MIT_FINGERABDRUCK-ID_LOGO

Zur Präsentation des Surface Pro 4 kündigte Microsoft nicht nur ein neues Type Cover an, sondern versprach dafür auch ein neues Feature: Einen Fingerabdruckleser für bessere Zugangssicherung. Allerdings ist dieser Fingerabdruckleser nicht Teil des regulären Surface Pro 4 Type Covers. Erst das... [mehr]