> > > > Vorstellung des LG G Pad 8.3 bereits erfolgt

Vorstellung des LG G Pad 8.3 bereits erfolgt

DruckenE-Mail
Erstellt am: von

lg-logo-2011Manchmal kann es nicht schnell genug gehen. So zumindest könnte man LGs Strategie, das G Pad 8.3 deutlich vor dem Start der IFA zu präsentieren, beschreiben. Denn statt die eigenen Veranstaltungen im Rahmen der Berliner Messe für Produktvorstellungen zu nutzen, haben die Südkoreaner ihr neues Tablet schlicht per Pressemitteilung angekündigt.

Die tatsächlichen Gründe dafür sind unbekannt, am Gerät selbst dürfte es aber nicht liegen. Denn mit einem 1,7 GHz schnellen Qualcomm Snapdragon 600, einem 8,3 Zoll großen Display mit 1.920 x 1.200 Pixeln sowie 2 GB Arbeitsspeicher ist das G Pad 8.3 alles andere als Massenware. Hinzu kommen zwei Kameras mit 5,0 und 1,3 Megapixeln, 16 GB interner Speicher sowie ein 4.600 mAh fassender Akku, zu dessen Laufzeit es aber keine Aussage gibt.

Punkten will LG aber nicht nur mit Oberklasse-Hardware, sondern auch einigen Software-Features. So verbirgt sich hinter „Slide Aside“ die Möglichkeit, mit einer Dreifingergeste zwischen offenen Applikationen zu wechseln, in dem diese an den Rand geschoben werden. „QSlide“ hingegen erlaubt die Nutzung von drei Programmen gleichzeitig, in dem mehrere Fenster auf dem Display dargestellt werden, mit „KnockOn“ ist es ebenso wie beim Smartphone G2 möglich, den Bildschirm mit einem doppelten Berühren zu aktivieren.

lg g pad 8 3

Ebenfalls vorhanden ist „QPair“, eine Lösung zum Verbinden von Smartphone und G Pad 8.3. Auf dem Handy eingehende Nachrichten und Anrufe können bei bestehender Verbindung auch auf dem Tablet beantwortet werden, laut LG soll dies auch mit Android-Smartphones anderer Hersteller funktionieren. Als Basis für all diese Anpassungen fungiert Android in Version 4.2.2.

Einen Preis für das 216,8 x 126,5 x 8,3 mm große und 338 g leichte G Pad 8.3 hat LG noch nicht verraten, der Verkauf soll im vierten Quartal starten. Ausgestellt wird das Tablet auf der IFA, die am 6. September startet. Erste Eindrücke werden in den kommenden Tagen folgen.

 

Social Links

Ihre Bewertung

Ø Bewertungen: 0

Tags

Kommentare (3)

#1
customavatars/avatar95720_1.gif
Registriert seit: 27.07.2008
Nahe München
Vizeadmiral
Beiträge: 6616
Sieht sehr schick aus finde ich.

Ist das 16:10 oder was anderes?
#2
customavatars/avatar105578_1.gif
Registriert seit: 01.01.2009

Fregattenkapitän
Beiträge: 2701
Leider 16:10.
#3
customavatars/avatar146326_1.gif
Registriert seit: 04.01.2011

Korvettenkapitän
Beiträge: 2093
An sich ganz schön geil ... genau wie das N7 ... aber verteufelt mich ... mir gefällt Windows 8 iwie besser für ein Tablet. Leider unterstützt RT keine originalen Windows-Programme und das Pro ist zu teuer =(
Um Kommentare schreiben zu können, musst Du eingeloggt sein!

Das könnte Sie auch interessieren:

Huawei MediaPad T2 10.0 Pro im Test

Logo von IMAGES/STORIES/REVIEW_TEASER/HUAWEI_MEDIAPAD_T2_TEASER_KLEIN

Wo Pro draufsteht, steht Produktivität oder Leistung im Vordergrund. So sehen es zumindest einige Hersteller, zu denen Huawei ganz offensichtlich aber nicht gehört. Denn mit dem MediaPad T2 10.0 Pro verfolgt man ganz andere Ziele. Wie genau die definiert sind, ist aber auch nach dem Test nicht... [mehr]

US-Kunden kaufen lieber ein Surface als ein iPad

Logo von IMAGES/STORIES/LOGOS-2013/MICROSOFT2012

Es ist kein Geheimnis mehr – spätestens seit der dritten Generation entwickelt sich Microsofts Surface zu einem Erfolgsprodukt. Die Hybridgeräte treten mittlerweile selbst dort in Erscheinung, wo jahrelang Geräte mit dem Apfel dominierten – sei es in der Uni oder bei Starbucks. In den USA... [mehr]

Medion LifeTab P10506 ab 26.05. bei Aldi Nord: 10,1 Zoll und 1080p für 199 Euro

Logo von IMAGES/STORIES/LOGOS-2013/MEDION

Aldi Nord hat ab Donnerstag, dem 26.05.2016, zwei neue Endgeräte von Medion im Angebot. Das interessantere Angebot ist dabei für die meisten vermutlich das Medion LifeTab P10506 zum Preis von 199 Euro. Es handelt sich hier um ein Tablet mit 10,1 Zoll Diagonale, einer Auflösung von 1.920 x 1.200... [mehr]

Huawei MediaPad M2 10.0 im Test

Logo von IMAGES/STORIES/REVIEW_TEASER/HAUWEI_MEDIATAB_M2_10_TEST_TEASER_KLEIN

Mehr und mehr Tablets werden als Allrounder oder gar als reine Arbeitstiere positioniert, selbst wenn es an dafür essentiellen Fähigkeiten fehlt. Dass ein Modell entgegen dieses Trends vor allem als Entertainer beworben wird, ist da schon eine kleine Überraschung. So ganz auf Produktivität will... [mehr]

Huawei MediaPad M3 im Test

Logo von IMAGES/STORIES/REVIEW_TEASER/HUAWEI_MEDIAPAD_M3_TEASER_KLEIN

Weihnachten naht und damit auch ein neues MediaPad: Nachdem Huawei sich beim Sprung von Generation 1 zu 2 Zeit gelassen hat, kommt mit dem MediaPad M3 die dritte Auflage nun nach fast genau einem Jahr in den Handel. Die Hände in den Schoß gelegt hat man nicht, wie die technischen Daten zeigen. Ob... [mehr]

Microsoft Surface Pro 4 Type Cover mit Fingerabdruck-ID im Test

Logo von IMAGES/STORIES/GALLERIES/REVIEWS/MICROSOFT_TYPE_COVER_MIT_FINGERABDRUCK-ID_/TYPE_COVER_MIT_FINGERABDRUCK-ID_LOGO

Zur Präsentation des Surface Pro 4 kündigte Microsoft nicht nur ein neues Type Cover an, sondern versprach dafür auch ein neues Feature: Einen Fingerabdruckleser für bessere Zugangssicherung. Allerdings ist dieser Fingerabdruckleser nicht Teil des regulären Surface Pro 4 Type Covers. Erst das... [mehr]