> > > > Spezifikationen zu potenzieller Neuauflage des Nexus 7 aufgetaucht

Spezifikationen zu potenzieller Neuauflage des Nexus 7 aufgetaucht

DruckenE-Mail
Erstellt am: von

google-2013Vom 15. Bis zum 17. Mai dieses Jahres findet die Entwicklerkonferenz I/O des US-Konzerns Google in San Francisco statt. Das Highlight der Veranstaltung soll die Vorstellung der Version 4.3 des mobilen Betriebssystems Android sein. Des Weiteren erscheint es nicht ganz unwahrscheinlich, dass Google dort auch mit einer neuen Version des hauseigenen Tablet-Computers Nexus 7 aufwartet.

Mit dem Nexus 7 brachte Google ein sehr günstiges Tablet auf den Markt, das sich in unserem ausführlichen Test als echter Preis-Leistungs-Hit entpuppte (Test: Google (ASUS) Nexus 7 - das Tablet für die Massen). Eine Neuauflage, die auf der I/O-Entwicklerkonferenz in wenigen Tagen vorgestellt werden könnte, soll dem Investmentbank-Analysten Ming-Chi Kuo zufolge einige wesentliche Optimierungen mit sich bringen. Beispielsweise stelle das Display in der neuen Version nicht mehr 1280 x 800 Bildpunkte dar, sondern löse mit 1920 x 1200 Pixeln auf. Des Weiteren soll das neue Nexus 7 über Kameras verfügen, wobei die Hauptlinse auf der Rückseite mit fünf Megapixeln auflöse. Ihren Strom sollen die leistungsstärkeren Komponenten über einen 4000-mAh-Akku erhalten, der kabellos über die Qi-Standard-Technik aufgeladen werden könne.

Sollte Google das Nexus 7 tatsächlich auf der I/O-Entwicklerkonferenz nächste Woche vorstellen, so wird dies aller Wahrscheinlichkeit nach direkt mit dem neuen Betriebssystem Android 4.3 ausgeliefert werden.

Social Links

Ihre Bewertung

Ø Bewertungen: 0

Tags

Kommentare (6)

#1
customavatars/avatar3070_1.gif
Registriert seit: 09.10.2002
...bei Freiburg
Admiral
Beiträge: 12462
Wenn das stimmt und weiterhin für 199€ - 249€, meine Herren....

Wenn ich doch nur irgend ein Anwendungsgebiet wüsste wo ich das brauch, würde ich es kaufen :bigok:
#2
Registriert seit: 19.02.2003
irgendwo
Oberstabsgefreiter
Beiträge: 465
kauf dir es und du wirst Anwendungsgebiete finden. Ging mir anfänglich auch so! Ich habe sie gefunden
#3
customavatars/avatar160942_1.gif
Registriert seit: 29.08.2011

Kapitänleutnant
Beiträge: 1547
die haben doch schon mit dem letzten n7 kaum gewinn gemacht, kanns mir kaum vorstellen das jetzt eine Neuauflage mit FullHD und Kamera zum selben Preis vorgestellt werden.
Daumen hoch für Google
#4
customavatars/avatar132552_1.gif
Registriert seit: 03.04.2010

Oberleutnant zur See
Beiträge: 1411
Zitat TeraPro;20591147
kauf dir es und du wirst Anwendungsgebiete finden. Ging mir anfänglich auch so! Ich habe sie gefunden


Ja was denn?
Ich habe schon versucht mein Smartphone mal wie ein Tablet zu benutzen, aber Emails abfragen und Spiele spielen reicht mir als Grund nicht. Für alles andere nehme ich viel lieber den PC, weil die Bedienung viel komfortabler und schneller ist.
#5
customavatars/avatar3070_1.gif
Registriert seit: 09.10.2002
...bei Freiburg
Admiral
Beiträge: 12462
So geht es mir auch - das N10 von meiner Freundin ist ein tolles Teil, aber einfach am Abend auf dem Sofa meinem Notebook katastrophal unterlegen - ich sehe da keinen Mehrwert.
#6
customavatars/avatar178117_1.gif
Registriert seit: 05.08.2012

Oberbootsmann
Beiträge: 898
Hoffe der Preis ist wieder so gut, dann wäre das Teil ein Kaufgrund, wenn alle Tests gut ausfallen. Mal sehen welche CPU/GPU verbaut wird.
Um Kommentare schreiben zu können, musst Du eingeloggt sein!

Das könnte Sie auch interessieren:

Huawei MediaPad T2 10.0 Pro im Test

Logo von IMAGES/STORIES/REVIEW_TEASER/HUAWEI_MEDIAPAD_T2_TEASER_KLEIN

Wo Pro draufsteht, steht Produktivität oder Leistung im Vordergrund. So sehen es zumindest einige Hersteller, zu denen Huawei ganz offensichtlich aber nicht gehört. Denn mit dem MediaPad T2 10.0 Pro verfolgt man ganz andere Ziele. Wie genau die definiert sind, ist aber auch nach dem Test nicht... [mehr]

US-Kunden kaufen lieber ein Surface als ein iPad

Logo von IMAGES/STORIES/LOGOS-2013/MICROSOFT2012

Es ist kein Geheimnis mehr – spätestens seit der dritten Generation entwickelt sich Microsofts Surface zu einem Erfolgsprodukt. Die Hybridgeräte treten mittlerweile selbst dort in Erscheinung, wo jahrelang Geräte mit dem Apfel dominierten – sei es in der Uni oder bei Starbucks. In den USA... [mehr]

Medion LifeTab P10506 ab 26.05. bei Aldi Nord: 10,1 Zoll und 1080p für 199 Euro

Logo von IMAGES/STORIES/LOGOS-2013/MEDION

Aldi Nord hat ab Donnerstag, dem 26.05.2016, zwei neue Endgeräte von Medion im Angebot. Das interessantere Angebot ist dabei für die meisten vermutlich das Medion LifeTab P10506 zum Preis von 199 Euro. Es handelt sich hier um ein Tablet mit 10,1 Zoll Diagonale, einer Auflösung von 1.920 x 1.200... [mehr]

Huawei MediaPad M2 10.0 im Test

Logo von IMAGES/STORIES/REVIEW_TEASER/HAUWEI_MEDIATAB_M2_10_TEST_TEASER_KLEIN

Mehr und mehr Tablets werden als Allrounder oder gar als reine Arbeitstiere positioniert, selbst wenn es an dafür essentiellen Fähigkeiten fehlt. Dass ein Modell entgegen dieses Trends vor allem als Entertainer beworben wird, ist da schon eine kleine Überraschung. So ganz auf Produktivität will... [mehr]

Huawei MediaPad M3 im Test

Logo von IMAGES/STORIES/REVIEW_TEASER/HUAWEI_MEDIAPAD_M3_TEASER_KLEIN

Weihnachten naht und damit auch ein neues MediaPad: Nachdem Huawei sich beim Sprung von Generation 1 zu 2 Zeit gelassen hat, kommt mit dem MediaPad M3 die dritte Auflage nun nach fast genau einem Jahr in den Handel. Die Hände in den Schoß gelegt hat man nicht, wie die technischen Daten zeigen. Ob... [mehr]

Microsoft Surface Pro 4 Type Cover mit Fingerabdruck-ID im Test

Logo von IMAGES/STORIES/GALLERIES/REVIEWS/MICROSOFT_TYPE_COVER_MIT_FINGERABDRUCK-ID_/TYPE_COVER_MIT_FINGERABDRUCK-ID_LOGO

Zur Präsentation des Surface Pro 4 kündigte Microsoft nicht nur ein neues Type Cover an, sondern versprach dafür auch ein neues Feature: Einen Fingerabdruckleser für bessere Zugangssicherung. Allerdings ist dieser Fingerabdruckleser nicht Teil des regulären Surface Pro 4 Type Covers. Erst das... [mehr]