> > > > Microsoft plant Surface mit 7-Zoll-Display

Microsoft plant Surface mit 7-Zoll-Display

DruckenE-Mail
Erstellt am: von

Microsoft2012Mit dem Surface RT und dem Surface Pro versucht sich Microsoft selbst als Tabletanbieter. Und offenbar will das Redmonder Unternehmen sein Engagement weiter ausbauen. Das neue Line-up soll anders als bisher auch ein kleines 7-Zoll-Modell umfassen.

Auch Microsoft scheint zu realisieren, dass es einen beachtlichen Markt für kleinformatige (und idealerweise günstige) Tablets gibt. Wie Apple mit dem iPad mini will auch der Softwaregigant ein kleineres Tablet anbieten. Das 7-Zoll-Modell soll laut Insiderinformationen in diesem Jahr in die Produktion gehen. Genauere Details zur Hardware gibt es nicht. Bisher ist auch unbekannt, ob Windows 8 oder Windows RT als Betriebssystem eingesetzt wird.

In Kombination mit günstigeren Softwarepreisen und Windows-Updates könnte ein günstigeres Surface Microsoft dabei helfen, im Tabletmarkt richtig Fuß zu fassen. Ursprünglich hatte Microsoft nicht beabsichtigt, ein so kleines Tablet anzubieten. Doch der Erfolg des Nexus 7 und des 7,9 Zoll großen iPad mini sollen in Redmond zu einem Umdenken geführt haben. Laut den Zahlen der Marktanalysten von IDC hatten im vierten Quartal 2012 die Hälfte aller verkauften Tablets eine Bildschirmdiagonale von unter 8 Zoll.

Angesichts der sinkenden Nachfrage nach klassischen Windows-PCs sieht sich Microsoft dazu genötigt, das Engagement im Mobilbereich zu verstärken. Bisher konnte Microsoft aber weder selbst noch in Kooperation mit Partnern durchschlagende Erfolge erzielen. Die etablierte Konkurrenz aus dem Android- und iOS-Lager dominiert weiterhin den Smartphone- und Tabletmarkt.

Social Links

Ihre Bewertung

Ø Bewertungen: 0

Tags

Kommentare (5)

#1
customavatars/avatar178117_1.gif
Registriert seit: 05.08.2012

Oberbootsmann
Beiträge: 898
Das Surface war mal ein Reinfall. Konzept gut aber das WinRT eher nicht
#2
customavatars/avatar81093_1.gif
Registriert seit: 29.12.2007
Unter der Bücke
Flottillenadmiral
Beiträge: 4997
Und der Preis ist auch nicht so der Hit, -20% (vor allem beim Pro) und alles wäre gut.
#3
customavatars/avatar16650_1.gif
Registriert seit: 20.12.2004
Darmstadt
Vizeadmiral
Beiträge: 8138
Mich reizt das Surface RT enorm, aber 479€ ist einfach zu viel.:( Mal schauen wie viel das kleine kosten wird.
#4
customavatars/avatar132702_1.gif
Registriert seit: 06.04.2010

Obergefreiter
Beiträge: 109
RT Tablets kosten inzwischen sogar mehr als Win8 Tablets mit besserer Ausstattung! :stupid:
Vgl. Asus VivoTab Smart mit 64GB und Win 8 für 399,- vs. Surface RT mit 32GB und Win RT für 479,-

Solange sich das nicht ändert kann RT kein Erfolg sein.
Bei dem Preisunterschied pfeiff' ich doch auf Office RT (ohne Outlook)...
#5
customavatars/avatar42587_1.gif
Registriert seit: 06.07.2006
Bayern
Flottillenadmiral
Beiträge: 5656
Das WinRT allgemein nicht so ankommt liegt an den Horrenden Preisen die für die Gerätschaften verlangt werden. Das Surface ist noch mit das günstigste und das ist durchgehend hochwertig, incl. Magnesiumgehäuse. Das Samsung Ativ RT, dass ja schon eingestellt wurde, war mit Plastikgehäuse 200€ teurer (wenn ich es recht in Erinnerung habe), mich wundert es NULL dass kein Markt dafür da ist. Ich vermute auch dass man sich bei Microsoft ordentlich die Augen gerieben hat über die Preispolitik der OEMs, zumal es für Hersteller wie ASUS oder Acer überhaupt kein Problem wäre, ein RT-Tablet ähnlich dem Surface für ~350€ anzubieten.

Ich habe jetzt seit rund einem Monat das Surface RT 32GB und bin zufrieden damit. Die Appflaute der ersten Zeit ist langsam Geschichte. Es hat tatsächlich bis März gedauert, dass die Entwickler langsam ihre Apps fertig haben...auf jeden Fall ist seit einem Monat im Store gefühlt sehr viel mehr Leben als die Monate zuvor.
Um Kommentare schreiben zu können, musst Du eingeloggt sein!

Das könnte Sie auch interessieren:

Huawei MediaPad T2 10.0 Pro im Test

Logo von IMAGES/STORIES/REVIEW_TEASER/HUAWEI_MEDIAPAD_T2_TEASER_KLEIN

Wo Pro draufsteht, steht Produktivität oder Leistung im Vordergrund. So sehen es zumindest einige Hersteller, zu denen Huawei ganz offensichtlich aber nicht gehört. Denn mit dem MediaPad T2 10.0 Pro verfolgt man ganz andere Ziele. Wie genau die definiert sind, ist aber auch nach dem Test nicht... [mehr]

US-Kunden kaufen lieber ein Surface als ein iPad

Logo von IMAGES/STORIES/LOGOS-2013/MICROSOFT2012

Es ist kein Geheimnis mehr – spätestens seit der dritten Generation entwickelt sich Microsofts Surface zu einem Erfolgsprodukt. Die Hybridgeräte treten mittlerweile selbst dort in Erscheinung, wo jahrelang Geräte mit dem Apfel dominierten – sei es in der Uni oder bei Starbucks. In den USA... [mehr]

Medion LifeTab P10506 ab 26.05. bei Aldi Nord: 10,1 Zoll und 1080p für 199 Euro

Logo von IMAGES/STORIES/LOGOS-2013/MEDION

Aldi Nord hat ab Donnerstag, dem 26.05.2016, zwei neue Endgeräte von Medion im Angebot. Das interessantere Angebot ist dabei für die meisten vermutlich das Medion LifeTab P10506 zum Preis von 199 Euro. Es handelt sich hier um ein Tablet mit 10,1 Zoll Diagonale, einer Auflösung von 1.920 x 1.200... [mehr]

Huawei MediaPad M2 10.0 im Test

Logo von IMAGES/STORIES/REVIEW_TEASER/HAUWEI_MEDIATAB_M2_10_TEST_TEASER_KLEIN

Mehr und mehr Tablets werden als Allrounder oder gar als reine Arbeitstiere positioniert, selbst wenn es an dafür essentiellen Fähigkeiten fehlt. Dass ein Modell entgegen dieses Trends vor allem als Entertainer beworben wird, ist da schon eine kleine Überraschung. So ganz auf Produktivität will... [mehr]

Huawei MediaPad M3 im Test

Logo von IMAGES/STORIES/REVIEW_TEASER/HUAWEI_MEDIAPAD_M3_TEASER_KLEIN

Weihnachten naht und damit auch ein neues MediaPad: Nachdem Huawei sich beim Sprung von Generation 1 zu 2 Zeit gelassen hat, kommt mit dem MediaPad M3 die dritte Auflage nun nach fast genau einem Jahr in den Handel. Die Hände in den Schoß gelegt hat man nicht, wie die technischen Daten zeigen. Ob... [mehr]

Microsoft Surface Pro 4 Type Cover mit Fingerabdruck-ID im Test

Logo von IMAGES/STORIES/GALLERIES/REVIEWS/MICROSOFT_TYPE_COVER_MIT_FINGERABDRUCK-ID_/TYPE_COVER_MIT_FINGERABDRUCK-ID_LOGO

Zur Präsentation des Surface Pro 4 kündigte Microsoft nicht nur ein neues Type Cover an, sondern versprach dafür auch ein neues Feature: Einen Fingerabdruckleser für bessere Zugangssicherung. Allerdings ist dieser Fingerabdruckleser nicht Teil des regulären Surface Pro 4 Type Covers. Erst das... [mehr]