> > > > MWC 2013: HPs erstes Android-Tablet - das Slate 7

MWC 2013: HPs erstes Android-Tablet - das Slate 7

DruckenE-Mail
Erstellt am: von

hp neu

HP hat in den vergangenen Jahren keine besonders stringente Tablet-Strategie verfolgt. Nachdem das Unternehmen mit dem TouchPad ein durchaus konkurrenzfähiges Tablet anbieten konnte, wurde die Tablet-Sparte unter Léo Apotheker eingestampft. Apotheker wurde schnell von Meg Whitman abgelöst, die wiederum die Rückkehr von HP ins Tablet-Geschäft verkündete. Und tatsächlich wurde im Rahmen des MWC jetzt das erste HP Android-Tablet präsentiert - das Slate 7.

Dieses 7-Zoll-Gerät dürfte aber kaum einen großen Hype hervorrufen. Es wurde als günstiges Massenprodukt konzipiert - das zeigt sich auch bei den Spezifikationen. Herz des Tablets ist immerhin ein 1,6 GHz schneller Dual-Core-Prozessor auf Cortex A9-Basis. Es gibt 1 GB RAM und knappe 8 GB Flash-Speicher, die aber zumindest per microSD-Karte erweitert werden können. Außerdem bietet das Slate 7 W-LAN, Bluetooth 2.1 und zwei Kameras. Die rückseitige, höherauflösende Kamera hat eine Auflösung von 3 MP. Die Stereo-Lautsprecher werden mit Beats Audio-Klang befeuert. Das Android 4.1-Tablet steckt in einem 10,7 mm dicken Edelstahlgehäuse. Die Akkulaufzeit soll für etwa fünf Stunden Videowiedergabe ausreichen und fällt damit nicht gerade beeindruckend aus. Das größte Manko des Geräts dürfte aber das FFS+-Display sein, das nur mit 1024 x 600 Bildpunkten auflöst. 

HP Slate 7

Der Preis soll beim Verkaufsstart im April bei 169,99 Dollar liegen. Das Slate 7 wird für HP sicherlich nicht der Türöffner für eine erfolgreiche Rückkehr auf den Tablet-Markt. Es kann wohl eher als erste Fingerübung verstanden werden. Immerhin sollen weitere HP-Tablets folgen - und zwar sowohl mit Android als auch mit Windows als Betriebssystem.

Social Links

Ihre Bewertung

Ø Bewertungen: 0

Tags

Kommentare (8)

#1
customavatars/avatar175899_1.gif
Registriert seit: 16.06.2012
Oberbayern
Stabsgefreiter
Beiträge: 379
Hat was von nem Bilderrahmen :fresse:
#2
Registriert seit: 17.12.2011

Flottillenadmiral
Beiträge: 4279
Ist so wie alle 7,0 Tablets untauglich.
#3
customavatars/avatar183273_1.gif
Registriert seit: 01.12.2012
Rheinhessische Schweiz
Kapitänleutnant
Beiträge: 1971
Viel zu Fett der Rahmen. Sieht sch***e aus.
#4
Registriert seit: 27.11.2010

Bootsmann
Beiträge: 541
sieht aus wien extrem schlechter Ipadklon :/
#5
customavatars/avatar16745_1.gif
Registriert seit: 23.12.2004
Niederrhein
Kapitän zur See
Beiträge: 3246
Sie bauen eben immernoch graue Klötze für graue Büros.
Einmal Beamtenmentalität ...

EDIT:
Kopf hoch ! In 20 Jahren geht der Mann in Rente ! :d
#6
Registriert seit: 27.07.2006
Stuttgart
Oberstabsgefreiter
Beiträge: 486
So ein Schrott ;)
Da wäre ja ein Touchpad von damals mit Android-Werksinstallation noch sinnvoller gewesen..
#7
customavatars/avatar144745_1.gif
Registriert seit: 07.12.2010
Düsseldorf
Stabsgefreiter
Beiträge: 376
Zitat turbosnake;20245364
Ist so wie alle 7,0 Tablets untauglich.


Dein Comment ist Genau so Untauglich.
Schon mal ein 7" Gequält jeden tag als Navi-Terminplaner usw. ?
Denke mal nicht, sonst käm nicht so ein Stuss Kommentar :wall:.
Für 169$ wüsste ich nicht was das Besser machen sollte als das Acer Teil.:hmm:
#8
customavatars/avatar92992_1.gif
Registriert seit: 10.06.2008
Emsland / Bochum
Admiral
Beiträge: 10403
Für mich hat so ein dicker Rahmen immer irgendwie eine extrem billige Anmutung.

Nach dem Motto "Die Hardware braucht 8 Zoll aber wir haben nur 7 Zoll Displays"
Um Kommentare schreiben zu können, musst Du eingeloggt sein!

Das könnte Sie auch interessieren:

Huawei MediaPad T2 10.0 Pro im Test

Logo von IMAGES/STORIES/REVIEW_TEASER/HUAWEI_MEDIAPAD_T2_TEASER_KLEIN

Wo Pro draufsteht, steht Produktivität oder Leistung im Vordergrund. So sehen es zumindest einige Hersteller, zu denen Huawei ganz offensichtlich aber nicht gehört. Denn mit dem MediaPad T2 10.0 Pro verfolgt man ganz andere Ziele. Wie genau die definiert sind, ist aber auch nach dem Test nicht... [mehr]

Medion LifeTab P10506 ab 26.05. bei Aldi Nord: 10,1 Zoll und 1080p für 199 Euro

Logo von IMAGES/STORIES/LOGOS-2013/MEDION

Aldi Nord hat ab Donnerstag, dem 26.05.2016, zwei neue Endgeräte von Medion im Angebot. Das interessantere Angebot ist dabei für die meisten vermutlich das Medion LifeTab P10506 zum Preis von 199 Euro. Es handelt sich hier um ein Tablet mit 10,1 Zoll Diagonale, einer Auflösung von 1.920 x 1.200... [mehr]

Huawei MediaPad M2 10.0 im Test

Logo von IMAGES/STORIES/REVIEW_TEASER/HAUWEI_MEDIATAB_M2_10_TEST_TEASER_KLEIN

Mehr und mehr Tablets werden als Allrounder oder gar als reine Arbeitstiere positioniert, selbst wenn es an dafür essentiellen Fähigkeiten fehlt. Dass ein Modell entgegen dieses Trends vor allem als Entertainer beworben wird, ist da schon eine kleine Überraschung. So ganz auf Produktivität will... [mehr]

Huawei MediaPad M3 im Test

Logo von IMAGES/STORIES/REVIEW_TEASER/HUAWEI_MEDIAPAD_M3_TEASER_KLEIN

Weihnachten naht und damit auch ein neues MediaPad: Nachdem Huawei sich beim Sprung von Generation 1 zu 2 Zeit gelassen hat, kommt mit dem MediaPad M3 die dritte Auflage nun nach fast genau einem Jahr in den Handel. Die Hände in den Schoß gelegt hat man nicht, wie die technischen Daten zeigen. Ob... [mehr]

Microsoft Surface Pro 4 Type Cover mit Fingerabdruck-ID im Test

Logo von IMAGES/STORIES/GALLERIES/REVIEWS/MICROSOFT_TYPE_COVER_MIT_FINGERABDRUCK-ID_/TYPE_COVER_MIT_FINGERABDRUCK-ID_LOGO

Zur Präsentation des Surface Pro 4 kündigte Microsoft nicht nur ein neues Type Cover an, sondern versprach dafür auch ein neues Feature: Einen Fingerabdruckleser für bessere Zugangssicherung. Allerdings ist dieser Fingerabdruckleser nicht Teil des regulären Surface Pro 4 Type Covers. Erst das... [mehr]

Lenovo plant dralles Tablet mit 18,4 Zoll und Quad HD

Logo von IMAGES/STORIES/LOGOS-2015/LENOVO

Reguläre Tablets spielen in der Regel bei Bilddiagonalen zwischen 7 bis 10,1 Zoll. Es gibt aber natürlich auch größere Modelle, wie etwa das Apple iPad Pro mit 12,9 Zoll Diagonale. Ende 2015 hatte Samsung eins draufgesetzt und das Galaxy View vorgestellt. Jenes Tablet protzte mit 18,4 Zoll und... [mehr]