> > > > Lidl: 50 Euro HDMI-DVD-Player

Lidl: 50 Euro HDMI-DVD-Player

DruckenE-Mail
Erstellt am: von
Wie der Discounter Lidl aktuell bewirbt, wird es ab Montag, den 28. Januar, wieder einen HDMI-DVD-Player für nur rund 50 Euro geben. Neben dieser Besonderheit bietet der Player ebenfalls eine USB-Schnittstelle sowie einen 7-in-2-Kartenleser, sodass ohne Computer Bilder betrachtet werde können. Laut Lidl soll der Player neben DVDs auch noch die folgenden Formate unterstützen: WMA, CD, CD-R, CD-RW, MP3, JPEG, VCD, S-VCD, DivX, Xvid und Nero Digital. Wer keinen HDMI-Port besitzt, den Player aber dennoch gerne einsetzen würde, kann ihn entweder über einen Komponentenanschluss oder aber über Scart an den Fernseher anschließen. Wie nicht anders zu erwarten werden sowohl die Features Progressive Scan, als auch Dolby Digital in Form von AC3 gewährleistet.

Social Links

Tags

es liegen noch keine Tags vor.

Zu diesem Artikel gibt es keinen Forumeintrag

Das könnte Sie auch interessieren:

Kabelloser Kopfhörer Bose QuietComfot 35 angekündigt

Logo von IMAGES/STORIES/LOGOS-2016/BOSE

Bose hat mit dem QuietComfort 35 eine kabellose Variante seines bekannten QuietComfort 25 angekündigt. Der Around-Ear-Kopfhörer soll laut dem Hersteller eine der besten Lärmreduzierungen bieten und damit die Umgebungsgeräusche via Noise-Cancelling eliminieren. Hierzu wird Bose dem Kopfhörer... [mehr]

Amazon Echo als Vorbild: Sonos will Sprachassistenten integrieren

Logo von IMAGES/STORIES/LOGOS-2013/SONOS

Seit dem Start vor knapp 14 Jahren hat der Druck auf Sonos stetig zugenommen. Vor allem die großen Elektronikhersteller sprangen nach und nach auf den Multiroom- und Streaming-Client-Zug auf, konnten in Hinblick auf die Zahl der unterstützten Plattformen und Dienst aber bislang nicht aufholen.... [mehr]