> > > > Creative: Zen Stone als Shuffle-Konkurrent

Creative: Zen Stone als Shuffle-Konkurrent

DruckenE-Mail
Erstellt am: von
Wohl als Konkurrent zu Apples iPod Shuffle führt Creative den "Zen Stone" ein. Das 18,3 Gramm wiegende Gerät verzichtet wie der Shuffle auf ein Display und spielt die Titel wahlweise in Reihenfolge und zufällig ab. Die Musik kann in Form von MP3 und WMA, inklusive DRM, über eine Mini-USB Schnittstelle an das Gerät übertragen werden. Beim PC meldet es sich dann als Massenspeicher, was den Einsatz auf vielen Betriebssystemen ermöglichen sollte, da keine Treiber oder Zusatzsoftware benötigt wird. Eine Akkuladung soll für 10 Stunden Musikgenuss reichen. Der "Zen Stone" verfügt bei Abmessungen von 53,7 x 35,3 x 12,8 (Breite x Höhe x Tiefe) über 1 GB integriertem Speicher. Das Gerät wird für 39,95 Euro in den Farben Schwarz, Weiß, Grün, Blau, Rot und Pink verfügbar sein und im Lieferumfang werden sich passende Kopfhörer, ein Anschlusskabel sowie eine Bedienungsanleitung finden. Ein Bild des Gerätes finden Sie unter "Read More".


Durch Klick auf das Bild gelangt man zu einer vergrößerten Ansicht

Social Links

Tags

es liegen noch keine Tags vor.

Zu diesem Artikel gibt es keinen Forumeintrag

Das könnte Sie auch interessieren:

Kabelloser Kopfhörer Bose QuietComfot 35 angekündigt

Logo von IMAGES/STORIES/LOGOS-2016/BOSE

Bose hat mit dem QuietComfort 35 eine kabellose Variante seines bekannten QuietComfort 25 angekündigt. Der Around-Ear-Kopfhörer soll laut dem Hersteller eine der besten Lärmreduzierungen bieten und damit die Umgebungsgeräusche via Noise-Cancelling eliminieren. Hierzu wird Bose dem Kopfhörer... [mehr]

Amazon Echo als Vorbild: Sonos will Sprachassistenten integrieren

Logo von IMAGES/STORIES/LOGOS-2013/SONOS

Seit dem Start vor knapp 14 Jahren hat der Druck auf Sonos stetig zugenommen. Vor allem die großen Elektronikhersteller sprangen nach und nach auf den Multiroom- und Streaming-Client-Zug auf, konnten in Hinblick auf die Zahl der unterstützten Plattformen und Dienst aber bislang nicht aufholen.... [mehr]