> > > > CeBIT 2007: iPod-Dock von Altec Lansing

CeBIT 2007: iPod-Dock von Altec Lansing

DruckenE-Mail
Erstellt am: von
[url=http://www.alteclansing.de]Altec Lansing[/url], Hersteller für hochwertige Soundsysteme, präsentiert auf der CeBIT 2007 seine Lösung, um den allgegenwärtigen iPod zu Hause optimal nutzen zu können. Der iM600 bietet Radio und Musik von iPod mit einem intergriertem Lautsprechersystem. Besonders kraftvoller Sound soll das Altec Lansing SFX (Stereo Field Expander) bieten, hinzu kommt die Stereo-FM-Radio-Funktion und eine Funkfernbedienung, die das Produkt abrunden. Videos und Bilder vom iPod können angesehen und über den TV-Out Anschluss an die meisten TV-Geräte übertragen werden. Auch ist einn Radiowecker integriert, der durch den Anschluss an das Stromnetz nutzbar wird. Für den mobilen Einsatz kann die Station mit Li-Ionen Akkus ausgestattet werden. Der iM600 ist im Sommer 2007 für 149,99 Euro inkl. MwSt. im Fachhandel erhältlich. Ein Bild findet sich im ReadMore.






Durch Klick auf das Bild gelangt man zu einer vergrößerten Ansicht


Social Links

Tags

es liegen noch keine Tags vor.

Zu diesem Artikel gibt es keinen Forumeintrag

Das könnte Sie auch interessieren:

Kabelloser Kopfhörer Bose QuietComfot 35 angekündigt

Logo von IMAGES/STORIES/LOGOS-2016/BOSE

Bose hat mit dem QuietComfort 35 eine kabellose Variante seines bekannten QuietComfort 25 angekündigt. Der Around-Ear-Kopfhörer soll laut dem Hersteller eine der besten Lärmreduzierungen bieten und damit die Umgebungsgeräusche via Noise-Cancelling eliminieren. Hierzu wird Bose dem Kopfhörer... [mehr]

Amazon Echo als Vorbild: Sonos will Sprachassistenten integrieren

Logo von IMAGES/STORIES/LOGOS-2013/SONOS

Seit dem Start vor knapp 14 Jahren hat der Druck auf Sonos stetig zugenommen. Vor allem die großen Elektronikhersteller sprangen nach und nach auf den Multiroom- und Streaming-Client-Zug auf, konnten in Hinblick auf die Zahl der unterstützten Plattformen und Dienst aber bislang nicht aufholen.... [mehr]