> > > > Kein iPod Video, dafür bis zu 80 GB im Standard-Modell

Kein iPod Video, dafür bis zu 80 GB im Standard-Modell

DruckenE-Mail
Erstellt am: von
Vor einigen Tagen verschickte [url=http://www.apple.de]Apple[/url] Einladungen für sein "one more thing" Event am 12. Oktober. Wie immer äußert sich Apple im Vorfeld nicht über die neuen Produkte die dort vorgestellt werden sollen. Da der iPod Video bereits seit Wochen erwartet wird, liegt die Vermutung nahe, dass Apple dieses vorstellen wird. Gerüchten zufolge wird Apple allerdings die nächste Generation seines iPod MP3-Players mit einer Kapazität von bis zu 80 GB präsentieren. Zudem soll er noch deutlicher kleiner sein als die Player der 4. Generation. Des Weiteren wird man Power Mac und PowerBook Modelle mit DDR2 Speicher vorstellen. Die neuen Power Macs sollen auch mit IBMs Dual-Core PowerPC 970MP ausgestattet werden, während dessen einige PowerBooks ein Upgrade für den PowerPC 7448 Prozessor bekommen werden.

Social Links

Tags

es liegen noch keine Tags vor.

Zu diesem Artikel gibt es keinen Forumeintrag

Das könnte Sie auch interessieren:

Kabelloser Kopfhörer Bose QuietComfot 35 angekündigt

Logo von IMAGES/STORIES/LOGOS-2016/BOSE

Bose hat mit dem QuietComfort 35 eine kabellose Variante seines bekannten QuietComfort 25 angekündigt. Der Around-Ear-Kopfhörer soll laut dem Hersteller eine der besten Lärmreduzierungen bieten und damit die Umgebungsgeräusche via Noise-Cancelling eliminieren. Hierzu wird Bose dem Kopfhörer... [mehr]

Amazon Echo als Vorbild: Sonos will Sprachassistenten integrieren

Logo von IMAGES/STORIES/LOGOS-2013/SONOS

Seit dem Start vor knapp 14 Jahren hat der Druck auf Sonos stetig zugenommen. Vor allem die großen Elektronikhersteller sprangen nach und nach auf den Multiroom- und Streaming-Client-Zug auf, konnten in Hinblick auf die Zahl der unterstützten Plattformen und Dienst aber bislang nicht aufholen.... [mehr]