> > > > Creative zeigt Zen Micro Photo

Creative zeigt Zen Micro Photo

DruckenE-Mail
Erstellt am: von
Derzeit gehören [url=http://www.creative.com]Creative[/url] und [url=http://www.apple.com]Apple[/url] wohl zu den erbittertsten Konkurrenten im Multimedia Business. Beide Firmen reagieren geradezu allergisch auf Erfolgsmeldungen des Gegenspielers und so ist es nicht weiter verwunderlich, dass Creative auf der CES 2005 auch das Konkurrenzmodell zum Apple iPod Photo vorgestellt hat. Der Zen Micro Photo soll mit einer Kapazität von 5 und 6 GB auf den Markt kommen. Die 6 GB Version kann so bis zu 7500 Fotos mit einer Größe von 800kB und 2500 MP3 Dateien aufnehmen. Das 1.5 Zoll OLED Display kann 262.144 Farben darstellen und eignet sich so nicht nur als Informationszentrale für die Wiedergabe von Musik, sondern auch für das Betrachten von Fotos. Weitere Details zum Zen Micro Photo werden wohl mit der öffentlichen Präsentation bekannt.[center][img]http://www.hardwareluxx.de/andreas/News/Creative_ZenMicroPhoto.jpg[/img][/center]

Social Links

Tags

es liegen noch keine Tags vor.

Zu diesem Artikel gibt es keinen Forumeintrag

Das könnte Sie auch interessieren:

Kabelloser Kopfhörer Bose QuietComfot 35 angekündigt

Logo von IMAGES/STORIES/LOGOS-2016/BOSE

Bose hat mit dem QuietComfort 35 eine kabellose Variante seines bekannten QuietComfort 25 angekündigt. Der Around-Ear-Kopfhörer soll laut dem Hersteller eine der besten Lärmreduzierungen bieten und damit die Umgebungsgeräusche via Noise-Cancelling eliminieren. Hierzu wird Bose dem Kopfhörer... [mehr]

Amazon Echo als Vorbild: Sonos will Sprachassistenten integrieren

Logo von IMAGES/STORIES/LOGOS-2013/SONOS

Seit dem Start vor knapp 14 Jahren hat der Druck auf Sonos stetig zugenommen. Vor allem die großen Elektronikhersteller sprangen nach und nach auf den Multiroom- und Streaming-Client-Zug auf, konnten in Hinblick auf die Zahl der unterstützten Plattformen und Dienst aber bislang nicht aufholen.... [mehr]