> > > > Apple stellt den iPod Shuffle vor

Apple stellt den iPod Shuffle vor

DruckenE-Mail
Erstellt am: von
[url=http://www.apple.com]Apple[/url] hat seinen ersten Flash-Speicher iPod Shuffle vorgestellt. Dieser ist mit einer Kapazität von 512 MB (M9724LL/A) und 1 GB (M9725LL/A) verfügbar und kann neben Musik natürlich auch andere Daten speichern, was ihn zu einem vollwertigen Flash USB Speicher macht. Abspielen kann er MP3 Dateien von 8 bis 320 Kbps, MP3 VBR, AAC (8-320 Kbps), Protected AAC (iTunes Music Store, M4A, M4B, M4P), Audible (2, 3, 4) und WAV Dateien. Der Akku lässt eine Betriebsdauer von 12 Stunden zu, die Standby-Zeit gibt Apple mit rund einem Monat an. Das Gerät misst 83.8 x 25 x 8.4 mm und kommt für 99€ (512 MB) bzw. 149€ (1 GB) auf den Markt.[center][img]http://www.hardwareluxx.de/andreas/News/Apple_Shuffle.jpg[/img][/center]

Social Links

Tags

es liegen noch keine Tags vor.

Zu diesem Artikel gibt es keinen Forumeintrag

Das könnte Sie auch interessieren:

Kabelloser Kopfhörer Bose QuietComfot 35 angekündigt

Logo von IMAGES/STORIES/LOGOS-2016/BOSE

Bose hat mit dem QuietComfort 35 eine kabellose Variante seines bekannten QuietComfort 25 angekündigt. Der Around-Ear-Kopfhörer soll laut dem Hersteller eine der besten Lärmreduzierungen bieten und damit die Umgebungsgeräusche via Noise-Cancelling eliminieren. Hierzu wird Bose dem Kopfhörer... [mehr]

Amazon Echo als Vorbild: Sonos will Sprachassistenten integrieren

Logo von IMAGES/STORIES/LOGOS-2013/SONOS

Seit dem Start vor knapp 14 Jahren hat der Druck auf Sonos stetig zugenommen. Vor allem die großen Elektronikhersteller sprangen nach und nach auf den Multiroom- und Streaming-Client-Zug auf, konnten in Hinblick auf die Zahl der unterstützten Plattformen und Dienst aber bislang nicht aufholen.... [mehr]