> > > > Sonos gibt Update 6.0 mit "Trueplay" frei

Sonos gibt Update 6.0 mit "Trueplay" frei

DruckenE-Mail
Erstellt am: von

sonosSonos hat mit dem Update auf Version 6.0 eine neue Funktion in seinen Geräte integriert. Mit der neuen Version ist nun die Nutzung von Trueplay möglich, sodass die Lautsprecher je nach Standort den besten Sound abgeben sollen. Ermöglicht wird dies durch das Zusammenspiel mit einem iPhone oder iPad. Der Nutzer muss lediglich die Sonos-App öffnen und mithilfe des Mikrofons wird der Lautsprecher drahtlos auf die vorliegenden Gegebenheiten angepasst. Hierzu werden vom Lautsprecher spezielle Töne abgespielt und damit die Klangfarbe im jeweiligen Raum analysiert. Das System soll laut Hersteller automatisch die optimalen Einstellungen feststellen und je nach Abstrahlung der Möbel diese dann im akustischen Profil hinterlegen.

sonso trueplay

Anschließend wird innerhalb von 60 Sekunden die Feinabstimmung vorgenommen, sodass die abgespielte Musik den bestmöglichen Klang haben soll. Das Klangprofil jedes Lautsprechers wird nur so viel bzw. so wenig verändert wie erforderlich, damit der Sound in diesem Raum gut klingt. Trueplay wird laut Sonos sowohl von dem bereits sechs Jahren alten Play:5 sowie von allen smarten Lautsprechern der Play:1-Baureihe unterstützt. Das Update auf Version 6.0 kann ab sofort kostenlos heruntergeladen und aufgespielt werden.

Social Links

Ihre Bewertung

Ø Bewertungen: 0

Tags

Kommentare (0)

Um Kommentare schreiben zu können, musst Du eingeloggt sein!

Das könnte Sie auch interessieren:

Kabelloser Kopfhörer Bose QuietComfot 35 angekündigt

Logo von IMAGES/STORIES/LOGOS-2016/BOSE

Bose hat mit dem QuietComfort 35 eine kabellose Variante seines bekannten QuietComfort 25 angekündigt. Der Around-Ear-Kopfhörer soll laut dem Hersteller eine der besten Lärmreduzierungen bieten und damit die Umgebungsgeräusche via Noise-Cancelling eliminieren. Hierzu wird Bose dem Kopfhörer... [mehr]

Amazon Echo als Vorbild: Sonos will Sprachassistenten integrieren

Logo von IMAGES/STORIES/LOGOS-2013/SONOS

Seit dem Start vor knapp 14 Jahren hat der Druck auf Sonos stetig zugenommen. Vor allem die großen Elektronikhersteller sprangen nach und nach auf den Multiroom- und Streaming-Client-Zug auf, konnten in Hinblick auf die Zahl der unterstützten Plattformen und Dienst aber bislang nicht aufholen.... [mehr]