> > > > Apple: Abermals Streit um Multitouch-Technologie

Apple: Abermals Streit um Multitouch-Technologie

DruckenE-Mail
Erstellt am: von
apple_logo Es ist nicht das erste Mal, dass Apple wegen Patentverlezungen angeklagt wird - nun versucht Elan Microelectronics den Konzern aufgrund der eingesetzten Multitouch-Technologie in iPod, iPad, iPhone, Magic Mouse und Macbook zurechtzuweisen. Angeblich soll der Konzern das Patent für die Multitouch-Technologie halten (Patentnummer 5.825.352) - laut US-Patentamt ist jedoch Logitech Inhaber des genannten Patents. Elan Microelectronics fordert ein Importverbot von Apple-Produkten, die diese Technologie nutzen. Bislang war der Hersteller erfolgreich - gegen Synaptics hat er den Patentstreit im Jahre 2008 gewonnen.

Weiterführende Links:

Social Links

Ihre Bewertung

Ø Bewertungen: 0

Tags

Kommentare (0)

Um Kommentare schreiben zu können, musst Du eingeloggt sein!

Das könnte Sie auch interessieren:

Kabelloser Kopfhörer Bose QuietComfot 35 angekündigt

Logo von IMAGES/STORIES/LOGOS-2016/BOSE

Bose hat mit dem QuietComfort 35 eine kabellose Variante seines bekannten QuietComfort 25 angekündigt. Der Around-Ear-Kopfhörer soll laut dem Hersteller eine der besten Lärmreduzierungen bieten und damit die Umgebungsgeräusche via Noise-Cancelling eliminieren. Hierzu wird Bose dem Kopfhörer... [mehr]

Amazon Echo als Vorbild: Sonos will Sprachassistenten integrieren

Logo von IMAGES/STORIES/LOGOS-2013/SONOS

Seit dem Start vor knapp 14 Jahren hat der Druck auf Sonos stetig zugenommen. Vor allem die großen Elektronikhersteller sprangen nach und nach auf den Multiroom- und Streaming-Client-Zug auf, konnten in Hinblick auf die Zahl der unterstützten Plattformen und Dienst aber bislang nicht aufholen.... [mehr]