> > > > iFixit: Neuer iPod Nano zerlegt

iFixit: Neuer iPod Nano zerlegt

DruckenE-Mail
Erstellt am: von
apple_logoiFixit, bekannt für Reparaturanleitungen vieler Apple-Produkte, hat sich den neuen iPod Nano genauer angesehen und komplett zerlegt. Für Interessenten und Kunden, die ihre Geräte selbst reparieren, hat der Betreiber eine Step-by-Step-Anleitung zur Zerlegung beigelegt. Während die Platine mit sämtlichen Chips etwa so viel Platz einnimmt, wie das Click-Wheel, teilen sich der kleine Lautsprecher, das Kameramodul und der Akku den restlichen Platz. Herausgefunden hat die Seite, dass das Kameramodul nur etwa halb so groß ist, wie das des iPhone 3GS. Die komplette Anleitung inklusive aller Bilder gibt es direkt bei iFixit.

Durch Klick auf das Bild gelangt man zu einer vergrößerten Ansicht

Weiterführende Links:

Social Links

Ihre Bewertung

Ø Bewertungen: 0

Tags

es liegen noch keine Tags vor.

Kommentare (5)

#1
customavatars/avatar100024_1.gif
Registriert seit: 05.10.2008
Kulturbrauerei
Fregattenkapitän
Beiträge: 2676
schöne sache
#2
Registriert seit: 13.10.2005
Magdeburg
Admiral
HWLUXX Superstar
Beiträge: 17769
höh , nen ipod nano mit kamera oO?
#3
customavatars/avatar17377_1.gif
Registriert seit: 05.01.2005

Flottillenadmiral
Beiträge: 5278
ich bleib dabei, der 4G ist schöner und hat keine unnötige kamera. 5G failed.
#4
Registriert seit: 30.04.2006

Bootsmann
Beiträge: 740
naja, also der schönste generell ist für mich der G1 in schwarz und weiß. gute sache!
#5
customavatars/avatar13691_1.gif
Registriert seit: 21.09.2004
Sachsen
Korvettenkapitän
Beiträge: 2211
und ich mag den nano 3G
Um Kommentare schreiben zu können, musst Du eingeloggt sein!

Das könnte Sie auch interessieren:

Kabelloser Kopfhörer Bose QuietComfot 35 angekündigt

Logo von IMAGES/STORIES/LOGOS-2016/BOSE

Bose hat mit dem QuietComfort 35 eine kabellose Variante seines bekannten QuietComfort 25 angekündigt. Der Around-Ear-Kopfhörer soll laut dem Hersteller eine der besten Lärmreduzierungen bieten und damit die Umgebungsgeräusche via Noise-Cancelling eliminieren. Hierzu wird Bose dem Kopfhörer... [mehr]

Amazon Echo als Vorbild: Sonos will Sprachassistenten integrieren

Logo von IMAGES/STORIES/LOGOS-2013/SONOS

Seit dem Start vor knapp 14 Jahren hat der Druck auf Sonos stetig zugenommen. Vor allem die großen Elektronikhersteller sprangen nach und nach auf den Multiroom- und Streaming-Client-Zug auf, konnten in Hinblick auf die Zahl der unterstützten Plattformen und Dienst aber bislang nicht aufholen.... [mehr]