> > > > Neue Gerüchte rund ums Zune-Phone von Microsoft

Neue Gerüchte rund ums Zune-Phone von Microsoft

DruckenE-Mail
Erstellt am: von
Nach langer Funkstille rund um ein mögliches Mobiltelefon aus dem Hause Microsoft, sind im Laufe der Woche neue Gerüchte zu einem möglichen iPhone-Killer aus Redmond aufgetaucht. Einem Bericht unserer Kollegen von CNBC zufolge, die sich auf vertrauenswürdige Quellen berufen, arbeitet Microsoft derzeit insgeheim an einem Handy-Projekt namens "Pink". Bei den ambitionierten Plänen der Windows-Väter soll es sich technisch gesehen um eine Symbiose aus Zune und Sidekick handeln - aufgewertet durch NVIDIAs Tegra APX 2500. Mit einer Ankündigung wird derzeit entweder zur Consumer Electronics Show im Januar oder zum Mobile World Congress im Februar gerechnet. Gegen eine entsprechende Vorstellung spricht derweil allerdings noch, dass ein "Zune-Phone" nicht nur eine Abkehr von Microsofts bisherigen Geschäftsmodell bedeuten würde, sondern auch viele Partner verprellen dürfte, die bisher auf Windows Mobile gesetzt haben.

Social Links

Tags

es liegen noch keine Tags vor.

Zu diesem Artikel gibt es keinen Forumeintrag

Das könnte Sie auch interessieren:

Kabelloser Kopfhörer Bose QuietComfot 35 angekündigt

Logo von IMAGES/STORIES/LOGOS-2016/BOSE

Bose hat mit dem QuietComfort 35 eine kabellose Variante seines bekannten QuietComfort 25 angekündigt. Der Around-Ear-Kopfhörer soll laut dem Hersteller eine der besten Lärmreduzierungen bieten und damit die Umgebungsgeräusche via Noise-Cancelling eliminieren. Hierzu wird Bose dem Kopfhörer... [mehr]

Amazon Echo als Vorbild: Sonos will Sprachassistenten integrieren

Logo von IMAGES/STORIES/LOGOS-2013/SONOS

Seit dem Start vor knapp 14 Jahren hat der Druck auf Sonos stetig zugenommen. Vor allem die großen Elektronikhersteller sprangen nach und nach auf den Multiroom- und Streaming-Client-Zug auf, konnten in Hinblick auf die Zahl der unterstützten Plattformen und Dienst aber bislang nicht aufholen.... [mehr]